BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.750 Antworten · 1.260.537 Aufrufe

  1. #10051
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.990
    Eins müsst ihr aber bedenken.Wenn die Asylanten einen pass oder Asyl Anerkennung bekommen.....sind sie ratz fatz......in good alemanya
    Dann klappt es wieder mit der Pegida

  2. #10052
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.947
    ein griechischer pass sollte mehr wert sein als eine europa eintrittskarte... nein danke

  3. #10053
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.943
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Eins müsst ihr aber bedenken.Wenn die Asylanten einen pass
    To onoma Ellin de pouliete. Ochi elliniki ipikotita gia kopries.


  4. #10054
    onrbey
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Dürfen sie doch. Wo ist das Problem?
    Das Problem ist dass viele der User hier, darunter vor allem die griechischen, nicht wollen dass Griechen die im Ausland leben wählen dürfen. Einfach die Diskussion ab Seite 1.000 durchlesen.

    Ansonsten verabschiede ich mich jetzt aus dieser Fascho-Runde. Flüchtlingen egal welcher Herkunft oder Religion die Tür zu zeigen ist einfach ein Armutszeugnis der jeweiligen Gesellschaft. Diese Menschen sind in Not.

    Ihr Griechen könnt von Glück reden, dass es nur bei einer Wirtschaftskrise geblieben und nicht in einen schrecklichen Bürgerkrieg ausgeartet ist.

  5. #10055
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.943
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Ihr Griechen könnt von Glück reden, dass es nur bei einer Wirtschaftskrise geblieben und nicht in einen schrecklichen Bürgerkrieg ausgeartet ist.
    Wer soll denn gegen wen kämpfen?

  6. #10056
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.947
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Das Problem ist dass viele der User hier, darunter vor allem die griechischen, nicht wollen dass Griechen die im Ausland leben wählen dürfen. Einfach die Diskussion ab Seite 1.000 durchlesen.

    Ansonsten verabschiede ich mich jetzt aus dieser Fascho-Runde. Flüchtlingen egal welcher Herkunft oder Religion die Tür zu zeigen ist einfach ein Armutszeugnis der jeweiligen Gesellschaft. Diese Menschen sind in Not.

    Ihr Griechen könnt von Glück reden, dass es nur bei einer Wirtschaftskrise geblieben und nicht in einen schrecklichen Bürgerkrieg ausgeartet ist.
    Ja diese armen Menschen sind in Not. Scheiß auf die griechsiche Bevölkerung, denen geht es ja gut. Und weiß du überhaupt wieviele von diesen Flüchtlingen wirklich in Not sind? Wenn sie so sehr in Not sind, dann sollte Europa sich die aufteilen bzw die wohlhabensten Länder.
    Aber Griechenland darf keine Flüchtlinge mehr aufnehmen und sollte mindestens 70% abschieben.

  7. #10057
    onrbey
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wer soll denn gegen wen kämpfen?
    Volk gegen Regierung, Arm gegen Reich, Griechen gegen EU. Such's dir aus. Gibt 100'e Optionen.

    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Ja diese armen Menschen sind in Not. Scheiß auf die griechsiche Bevölkerung, denen geht es ja gut. Und weiß du überhaupt wieviele von diesen Flüchtlingen wirklich in Not sind? Wenn sie so sehr in Not sind, dann sollte Europa sich die aufteilen bzw die wohlhabensten Länder.
    Aber Griechenland darf keine Flüchtlinge mehr aufnehmen und sollte mindestens 70% abschieben.
    Hellenic-Pride hat vorhin den Nagel auf den Kopf getroffen als er sagte dass eure Probleme nicht die Flüchtlinge sind sondern ganz andere aber damit das so ein Schwachkopf wie du versteht musst du dich erst selbst in dieser Lage befinden. Du redest wie einer von diesen Pegida-Wichsern, darüber solltest du mal Nachdenken.

  8. #10058
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.943
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Volk gegen Regierung
    Da braucht das Volk nur Neuwahlen zu erzwingen und keinen Bürgerkrieg. Samaras ist kein Assad.

    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Arm gegen Reich
    Wir sind auch nicht im Russland des 19. Jahrhunderts. Wie soll das denn gehen? Sollen die armen in den Villen von den reichen Einbrechen und Möbel stehlen?

    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Griechen gegen EU.
    Das wäre ein Krieg.

    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Such's dir aus. Gibt 100'e Optionen.
    Nein, gibt es nicht, weil du einfach keine Ahnung hast.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Hellenic-Pride hat vorhin den Nagel auf den Kopf getroffen als er sagte dass eure Probleme nicht die Flüchtlinge sind sondern ganz andere
    Nein hat er nicht gesagt. Er sagte, dass es nicht das dringenste Problem sei.

  9. #10059
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.353
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Das Problem ist dass viele der User hier, darunter vor allem die griechischen, nicht wollen dass Griechen die im Ausland leben wählen dürfen. Einfach die Diskussion ab Seite 1.000 durchlesen.

    Ansonsten verabschiede ich mich jetzt aus dieser Fascho-Runde. Flüchtlingen egal welcher Herkunft oder Religion die Tür zu zeigen ist einfach ein Armutszeugnis der jeweiligen Gesellschaft. Diese Menschen sind in Not.

    Ihr Griechen könnt von Glück reden, dass es nur bei einer Wirtschaftskrise geblieben und nicht in einen schrecklichen Bürgerkrieg ausgeartet ist.
    Du raffst nicht, wie auch viele nicht, dass Griechenland für diese Flüchtlinge nicht sorgen kann. Weder finanzielle Mittel sind da, noch genügend Unterkünfte um diese zu beherbergen. Das liegt nicht daran dass hier irgend jemand ein Fascho ist, sondern hat damit zu tun dass die momentane Situation in Griechenland es nicht ermöglicht noch mehr Hilfsbedürftige ins Land zu lassen, wenn schon allein die eigenen Bürger am krepieren sind. Das wäre so ähnlich wenn man die Flüchtlinge nach Uganda schickt und der Regierung dort sagt "Ja, macht mal ..."

  10. #10060
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.943
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    [...]
    Selbst wenn wir das Geld für sie hätten wären sie immer noch ein gewaltiges Problem.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34