BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.886 Antworten · 1.264.077 Aufrufe

  1. #10551
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829

  2. #10552
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.969
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    In Deutschland regieren Demokraten aber in Griechenland linksextreme antisemitische fascho faschistische extremistische che guevaras.
    welche auch noch demokratisch gewählt wurden sind und die auch noch die interesse des volkes vertritt.. wie schrecklich diese undemokratische regierung in griechenland

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Von allen Seiten aber gut mit dir scheine ich einen dummen User der die Welt nicht kennt erwischt zu haben. Ich wünsche dir mit deinen Thesen viel Glück. Die Bild kauft sie gerne. Du bist der, der die Fakten nicht kennt das ist einfach so.
    temeteron hat mit jedem wort recht

  3. #10553
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.006
    Εικόνα από την επιτελική αίθουσα του Μαξίμου, πριν από λίγα λεπτά.




  4. #10554
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.969
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Warum versteht ihr nicht, das gerade dieser Aspekt völlig egal ist auf der Welt.
    wenn türken auch nur ansatzweise so viel kultur hätte, dann wüsstet ihr das vielleicht

  5. #10555

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Das dieser Krüppel überhaupt Minister sein darf.Wie viele Schwarzgeldkoffer hat der wohl im Keller noch liegen

  6. #10556
    Amarok
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    wenn türken auch nur ansatzweise so viel kultur hätte, dann wüsstet ihr das vielleicht
    Du mach dir mal über uns keine Sorgen. Die Kultur haben wir schon und sie gefällt uns oder mir denn sie reicht von Asien bis nach Europa nur schert sich der gemeine brasilianer oder sonst wer muss ja nicht Türke sein oder aus unserem Raum für irgendeine Kultur. Das war vielleicht mal in den frühen 90ern der Fall aber heute interessieren sich die wenigsten für Geschichte. Der Aspekt eurer Kultur fällt hier völlig aus dem Raum und ist bei Kriegsbeginn und so war es auch beim Fall der Osmanen scheiß egal. Darauf wollte ich lediglich hinaus. Es ging mir nicht irgendwen dabei zu beleidigen.

    Ich hör ja immer wieder wie ihr abgeht und eure Kultur in den Himmel lobt aber das alles war einmal in einem Land vor unserer Zeit und ist schon lange nicht mehr Bestand bzw. Tatsache und wird den jenigen auch nicht interessieren die euch am Ende bombadieren.

    temeteron hat mit jedem wort recht
    Nach wem seiner Meinung? Er hat dinge völlig aus seinem Kontext genommen was ich auch am Ende bewiesen oder niegeschrieben habe. Eigentlich müsste dort stehen:"Ich gebe ihm aus trotzt trotzdem recht."

  7. #10557
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Nenn mir mal bitte 3 vernünftige Grunde warum ein Austritt aus der Währungsunion das Beste für euch sein sollte.
    Durch eine eigene und schwache Währung (Drachme) könnte Griechenland seine Waren wettbewerbsfähiger ins Ausland verkaufen, was mit
    dem Euro unmöglich ist, da bestimmte Wirtschaftszweige, vor allem in der Industrie von anderen Staaten (z.B. Deutschland) erschlossen sind.
    Außerdem würde es Exporte teurer machen, wodurch die innländische Wirtschaft sich nicht nur durch die fehlende Konkurenz erholen könnte,
    sondern sich durch die nachfrage teurer ausländischer Produkte (Industrieerzeugnisse) wieder in alte Wirtschaftszweige entwickeln kann.

    Ich nenne dir mal ein gutes Beispiel. Griechenland war einst Autohersteller mit exporten in Staaten wie den USA. Selbst Flugzeuge stellten wir her.
    Heute stehen Fabriken, in denen einst Motoren hergestellt worden sind leer, da durch die EU und den Euro Exporte günstiger wurden und man mit
    der ausländischen Konkurenz nicht mehr mithalten konnte. Außerdem stiegen durch den Euro die Löhne, wodurch viele Unternehmer ins Ausland zogen.

    Griechenland eignet sich schlicht und einfach nicht für den Euro.

  8. #10558
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.969
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Du mach dir mal über uns keine Sorgen. Die Kultur haben wir schon und sie gefällt uns oder mir denn sie reicht von Asien bis nach Europa nur schert sich der gemeine brasilianer oder sonst wer muss ja nicht Türke sein oder aus unserem Raum für irgendeine Kultur. Das war vielleicht mal in den frühen 90ern der Fall aber heute interessieren sich die wenigsten für Geschichte. Der Aspekt eurer Kultur fällt hier völlig aus dem Raum und ist bei Kriegsbeginn und so war es auch beim Fall der Osmanen scheiß egal. Darauf wollte ich lediglich hinaus. Es ging mir nicht irgendwen dabei zu beleidigen.

    Ich hör ja immer wieder wie ihr abgeht und eure Kultur in den Himmel lobt aber das alles war einmal in einem Land vor unserer Zeit und ist schon lange nicht mehr Bestand bzw. Tatsache und wird den jenigen auch nicht interessieren die euch am Ende bombadieren.



    Nach wem seiner Meinung? Er hat dinge völlig aus seinem Kontext genommen was ich auch am Ende bewiesen oder niegeschrieben habe. Eigentlich müsste dort stehen:"Ich gebe ihm aus trotzt trotzdem recht."
    Wenn du schon mit Geschichte ankommst. Also griechsiche Geschichte, Kultur und Errungenschaften wird noch bis heute in jedem Schulbuch der Welt gelehrt (wahrscheinlich sogar in Nordkorea ) ...

    Wir reden hier nicht nur von bisschen Kultur wie es bei den Türken der Fall ist, sondern von einem Land mit dem größten kulturellen Einfluss auf der Welt. Das Land wird man ganz sicher nicht irgendwie auch nur ansatzweise bombadieren.

  9. #10559
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Warum versteht ihr nicht, das gerade dieser Aspekt völlig egal ist auf der Welt.
    Man muss der Weltöffentlichkeit schon erklären können, weshalb man in der Wiege des Westens, der Wiege der Demokratie,
    dem kleinen Hellas über Athen Bomben abwerfen muss. Das geht nicht mal eben so.

    Erkläre du mal der Öffentlichkeit, weshalb man hier Bomben werfen muss:
    (In der WIEGE DER DEMOKRATIE)


  10. #10560
    Amarok
    Wir reden hier nicht nur von bisschen Kultur wie es bei den Türken der Fall ist, sondern von einem Land mit dem größten kulturellen Einfluss auf der Welt. Das Land wird man ganz sicher nicht irgendwie auch nur ansatzweise bombadieren
    Irgendwie labert ihr immer den gleichen Mist und übersieht immer meine Kern Aussage. Wen juckt es, wenn ihr nicht mehr da seid? Eure "Errungenschaften" wurden übernommen und verbessert von anderen Völkern dieser Erde. Das scheint ihr bis heute nicht zu verstehen. Seid der Unabhängigkeit Griechenlands wart ihr überlieferten Griechen zu nichts mehr im Stande. So trocken gesagt.

    Man muss der Weltöffentlichkeit schon erklären können, weshalb man in der Wiege des Westens, der Wiege der Demokratie,
    dem kleinen Hellas über Athen Bomben abwerfen muss. Das geht nicht mal eben so.

    Erkläre du mal der Öffentlichkeit, weshalb man hier Bomben werfen muss:
    (In der WIEGE DER DEMOKRATIE)
    Haben die Osmanen bestimmt auch gedacht.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34