BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.666 Antworten · 1.257.888 Aufrufe

  1. #11461
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.766
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -


    Kann sie das überhaupt?.
    Du scheinst den besser zu machen. Also hopp...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Wünsche allen Griechen einen schönen Unabhängigkeitstag. Den Türken auch ein Glückwunsch. Muss schrecklich gewesen sein Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen
    Nur der Schwimmuntericht hat uns gefehlt.

  2. #11462
    Avatar von Mazze

    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    136
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Hellas hat der Welt gewaltiges hinterlassen.

    - Herodot, Vater der Geschichtsschreibung
    - Thales, Vater moderner Mathematik
    - Homer, Vater der Philosophie
    - Athen, die Wiege der Demokratie
    - Athen ist auch die Wiege moderner Gerichte und Rechtssprechungen
    - Unsere Mythologie ist unübertroffen und wird noch heute an allen Schulen gelehrt (Außer vielleicht euren Planet der Affen Imam Hatip Bordellen)
    - Wir waren die ersten, die Menschen im Theater unterhielten.
    - In Olympia fanden Sportwettkämpfe statt, wie sie noch heute Weltweit stattfinden.
    - Unsere Architektur ist Weltklasse und hat unzählige Zivilisationen geprägt
    - Unsere Kunst inspririert Menschen noch heute
    - Politische Ansätze fanden sich das erste mal in Hellas
    - Wir gaben den Menschen Zivilisation

    ... und jetzt kommt ein Turkmene um die Ecke, jemand dessen Sippe zivilisatorisch gar nichts geleistet hat und erzählt uns was.
    Verkriech dich mal wieder in dein Zelt und iss Schafsköpfe. Schau dir mal die Turkstaaten an. 3. Welt. Nur im nahen Osten, wo
    ihr euch durch Mord und Landraub in ein fertiges Nest setzen konntet habt ihr was vorzuweisen. Mehr ist da auch nicht.

    - - - Aktualisiert - - -



    Almila, was machst du hier? Sonst beschwärst du dich immer, dass wir Griechen in eure Threads kommen,
    dabei bist du ununterbrochen in griechischen Threads. Verpiss dich doch einfach. Mit nem Esel kann man
    mehr sinnvolle WOrte tauschen als mit dir.




    Leute! Ich glaub gerade die Vergangenheit bremst euch auf dem Weg in eine gute Zukunft. Ihr müsst endlich im HEUTE ankommen. Scheiß auf das was mal war. Davon kann sich kein Grieche was zum essen kaufen. Genauso wenig wie ein Mazedonier oder Albaner.

  3. #11463

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    153
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Almila, was machst du hier? Sonst beschwärst du dich immer, dass wir Griechen in eure Threads kommen,
    dabei bist du ununterbrochen in griechischen Threads. Verpiss dich doch einfach. Mit nem Esel kann man
    mehr sinnvolle WOrte tauschen als mit dir.
    Hättest du dieses Thema nicht mit einer Provokation und Beleidigung angefangen, müsstes du dich auch nicht wunder. Zumal du der einzige bist, der das in dieser Form gemacht hat.
    1453 - 1821

    386 Jahre Planet der Affen. 386 Jahre die Rückständigkeit des Islam.

    Heute vor 194 Jahren wurde das barbarische Mongolenjoch zerstört.

  4. #11464
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Die Türkei gibts ja nur noch, als Feind gegen Russland...immer mal gut zu gebrauchen haben sich Großbritannien und Frankreich gesagt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Es ist nun offiziell - die EU ist eine kriminelle Mafia...nichma unser Geld bekommen wir zurück:

    +++ Griechenland-Krise +++: Griechenland will 1,2 Milliarden Euro zurück - EU sagt Nein - +++ Griechenland-Krise +++ - FOCUS Online - Nachrichten
    Jajajaja böse böse EU

  5. #11465

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.270
    Zitat Zitat von Didim Beitrag anzeigen
    Hättest du dieses Thema nicht mit einer Provokation und Beleidigung angefangen, müsstes du dich auch nicht wunder. Zumal du der einzige bist, der das in dieser Form gemacht hat.
    er ist nicht der einzige
    der merkt nicht, wie er und seine landsleute die ganze zeit selbst provozieren und wenn ich darauf eine antwort geben, dann bin ich böse und er lieb er tut so als könnte man mit ihm sinnvoll diskutieren und ich würde nur provozieren.
    ich werde sowohl hier als auch in anderen threads weiterhin zum thema beitragen und wenn ihr versucht die türken zu beleidigen (siehe z.b. nikos beiträge) werde ich euch auch eine antwort geben

  6. #11466
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.942
    Wie könnt ihr euch an so einem schönen Tag, eines der schönsten Tage im Jahr mit solchen Clowns wie Almila beschäftigen?

  7. #11467

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    153
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    er ist nicht der einzige
    der merkt nicht, wie er und seine landsleute die ganze zeit selbst provozieren und wenn ich darauf eine antwort geben, dann bin ich böse und er lieb er tut so als könnte man mit ihm sinnvoll diskutieren und ich würde nur provozieren.
    ich werde sowohl hier als auch in anderen threads weiterhin zum thema beitragen und wenn ihr versucht die türken zu beleidigen (siehe z.b. nikos beiträge) werde ich euch auch eine antwort geben
    haha, in diesem Forum denken alle so. Erklärt aber auch warum die Qualität hier abnimmt und immer die selben 30 User angemeldet sind von manchmal 1000 Gästen.

  8. #11468
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.942
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Kunstwerke aus dem Befreiungskampf.



































































  9. #11469
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Almila, was machst du hier? Sonst beschwärst du dich immer, dass wir Griechen in eure Threads kommen,
    dabei bist du ununterbrochen in griechischen Threads. Verpiss dich doch einfach. Mit nem Esel kann man
    mehr sinnvolle WOrte tauschen als mit dir.



    Vor ein paar Tagen hatte es ja mal geheißen ihr wolltet euch versöhnen und wieder von Null anfangen? Almila schreibt ihre Meinung zu den verschiedenen Themen, und objektiv gesehen finde ich provoziert sie nicht mehr als es alle anderen Forumsnutzer (mich inklusive) auch tun.

    Heraclius

  10. #11470
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    zu allererst.... ZHTW H ELLAS. XRONIA POLLA SYMPATRIOTES.

    Die Frage zu Konstantinoupoli lässt sich eigentlich einfach beantworten. JA hätten wir damals, wenn...

    a) unser Volk damals auf Propaganda geschissen hätte und Venizelos wiedergewählt hätte, dann..
    b) hätten wir die Unterstützung der Franzosen und Briten gehabt, denn...
    c) durch die historisch beschissene Wahl, die Venizelos verloren hatte, kam eine Deutschland-freundliche Regierung an die Macht, was zur Folge hatte, dass wir mit einem Schlag unsere Verbündeten aus dem 1. WK nicht mehr an unserer Seite hatten.
    d) wir hätten mit den Franzosen und Briten an unserer Seite in Konstantinopel einamarschieren können, anstatt sinnloserweise auf Ankara zu gehen....
    e) dann hätten wir uns die Küste von Smyrni bis zur Poli schnappen können und hätten den Türken das hintere Anatolien eben gelassen....

    unsere Siedlungsgebiete waren sowieso die Stadt und die Küsten. Schwarzes Meer bis nach Trapezounta und die gesamte Ägäisküste.

    was man aber nicht vergessen darf, trotz der Wahl... selbst wenn wir weiter SINNVOLL gewählt hätten (deutschfreundlich... for fucks sake... was soll der scheiss?) , es gab wohl nicht einen Krieg, in dem die Briten ihre Verbündeten nicht verraten haben.

    Da wir aber damals eben diese schlechte Wahl getroffen haben, sind wir Atatürks Armee in den Hinterhalt gelaufen.

    Was mich noch viel mehr aufregt an dieser ganzen Scheiße ist das Verhalten der Großmächte. Ich glaube man hätte einen wirklichen stabilen und wahren Frieden zwischen unsere Länder gebracht, wenn man uns neben Smyrni den europäischen Teil der Stadt gegeben hätte. Dann hätte man eine Grenze der Kontinente und auch zweier Länder am Bosporo. Wer könnte was dagegen haben... ? Die Deutschen - die ewigen Türkenfreunde - nicht, die waren geschlagen. Bleiben eigentlich nur noch die Briten, die Schiss um ihren Einfluss im Mittelmeer hatten. Der Russe hätte auch nix dagegen gehabt, aber mit dem reden Westler eben nicht. Sie wissen schon... wenn Konstantinoupoli und die Meerengen griechisch sind, sind wir mit den Russen verbündet und die Briten haben im gesamten Ostmittelmeer nichts mehr zu melden.

    Da die Geschichte aber anders lief.... haben wir bis heute neben uns ein 70 Millionen Mischvolk, wo bestimmt 1/3 griechische Wurzeln haben, die anderen 2/3 aufgeteilt auf armenische und kurdische Wurzeln, die immer noch geil auf unsere Inseln sind - vergesst nicht... ihr lebt sogar auf unserem Boden. und wollt obendrauf auch noch unsere offiziellen Inseln?

    Dreist....

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34