BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.673 Antworten · 1.258.433 Aufrufe

  1. #11701
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.938
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Irgendwann ist auch mal genug, guckt euch die Geschichte an wie das Verhältnis der Griechen und den Europäern war. Dann weiß man ganz genau das Europa, Griechenland schon immer feindlich gesinnt war.
    Pauschal kann man das so nicht sagen. Die Spanne reicht vom abgrundtiefen Hass des Mittelalters bis hin zum Philhellenismus der Neuzeit.
    Heute würde ich die Beziehungen zwischen Europa und Griechenland auf gesellschaftlicher Ebene als "eher Positiv" bezeichnen. Natürlich
    reicht auch hier die Spanne von leidenschaftlichen Griechenland-Urlaubern bis hin zu geistesschwachen BILD-Lesern.

    Jetzt mal ehrlich. Der Mythos, dass die bösen Politiker der EU einen geheimen Groll gegen Griechenland hegen und es wirtschaftlich fertig
    machen wollen ist doch vollkommen absurd. Ob die Beziehungen zu Griechenland gut oder schlecht sind hängt für Brüssel und Co. davon
    ab ob Griechenland sich "bückt" oder nicht. Momentan "bückt" sich unsere Regierung anscheinend nicht so wie Brüssel und Co. es gerne hätten.
    Hier gibt es im Grunde nur Interessen, was eigentlich normal ist. Aber die Geschichte von "europäischer Solidarität" ist ein schlechtes Märchen.

    Die Medien sind jedoch eine Klasse für sich. Diese sind seit der Krise wirklich so dermaßen anti-griechisch, dass ich echt nichts dazu sagen kann.
    Werden sie von der Regierung gelenkt? Locken sie Leser mit Sündenböcken? Was soll man sagen? Europäischer Zusammenhalt in schlechten Zeiten
    schlechthin.

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Daher macht ein Aufenthalt in der NATO und der EU keinen Sinn....
    Die EU und vor allem der Euro sind Gift für Griechenland. Da gebe ich dir vollkommen recht.

    Momentan ist es eigentlich egal, ob wir in der NATO sind oder nicht. Wir machen außenpolitisch sowieso nichts.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von onrbey Beitrag anzeigen
    Solltest du nicht zwischen Europäer und Griechen unterscheiden, denn ihr seid ebenso welche.
    Ich lehre dich jetzt etwas vom hellenischen Selbstverständnis. Vielleicht interessiert es dich ja.
    Die Griechen sind zur hälfte europäisch und zur hälfte orientalisch.
    Wenn Griechen von Europa reden, sind immer die Mitteleuropäer gemeint.

  2. #11702
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.417
    Ach ja das waren noch Zeiten für Angi


  3. #11703
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.013
    edit.

  4. #11704
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Und sie tun es schon wieder:

    maybrit illner - ZDF.de

  5. #11705
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.943
    Über die Türkei nach Griechenland: Zahl der Flüchtlinge vervierfacht | tagesschau.de

    Mehr als 10.000 Flüchtlinge sind in den ersten drei Monaten dieses Jahres nach Griechenland gekommen - viele von ihnen über die Türkei. Heute landeten fast 150 Menschen an Bord auf der Insel Gavdos - sie hat etwa genauso viele Einwohner.

  6. #11706
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Mit Hilfe der Türkei.

    Passt besser

  7. #11707
    Amarok
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Mit Hilfe der Türkei.

    Passt besser
    Nein, wir haben doch selbst Probleme. Erst vor kurzem mussten Sicherheitskräfte der Marine Fischerboote mit Flüchtlingen aus dem Wasser ziehen. Die Menschen wollen halt weit weg vom Übel.

  8. #11708
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Der Grieche bei mybritt Illner ist echt mutig. Direkt gegenüber sitzt ein US-General und er sagt: "NATO ist für den Krieg verantwortlich"...

  9. #11709
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.207
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Der Grieche bei mybritt Illner ist echt mutig. Direkt gegenüber sitzt ein US-General und er sagt: "NATO ist für den Krieg verantwortlich"...
    Ein anderes verhalten hätt mich auch gewundert.

  10. #11710
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.417
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Und sie tun es schon wieder:

    maybrit illner - ZDF.de

    Ach ja.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34