BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.665 Antworten · 1.256.749 Aufrufe

  1. #11941
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    15.991
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Wir sind hier nicht im Reallife mein Sohn.....
    Mein "Sohn", da ist wohl eine Platonische Freundschaft am Start!!! Typisch Assyrer...

  2. #11942
    Avatar von Bacerll

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    4.514
    Η απόλυτη φρίκη: Ο πα-«τέρας» τεμάχισε και έβρασε την 4χρονη Άννυ




    Ein Bulgare in Griechenland hat seine 4 Jahre alte Tochter in stücke geschnitten, gekocht und danach die stücke in verschiedene Stadtteile von Athen verteilt. Nun erwatet ihn die Hölle im Gefängnis.

  3. #11943
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.936
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    [...]
    Habe es in den Nachrichten gesehen. Der Richter musste weinen. So ein schönes Mädchen.
    Ich kann das einfach nicht verstehen. Hieß er soll unter Drogen gestanden haben.

    Er soll bereits ins Gefängnis in Kerkyra gebracht worden sein. Angeblich soll er
    bereits einen Droh-Brief erhalten haben, dass er im Gefängnis extrem verprügelt werden soll.

    Hoffe, dass jeder Tag dort für ihn eine Qual sein wird.

  4. #11944
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    2.059
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Η απόλυτη φρίκη: Ο πα-«τέρας» τεμάχισε και έβρασε την 4χρονη Άννυ




    Ein Bulgare in Griechenland hat seine 4 Jahre alte Tochter in stücke geschnitten, gekocht und danach die stücke in verschiedene Stadtteile von Athen verteilt. Nun erwatet ihn die Hölle im Gefängnis.

    Verdammt das ist ist hart !
    War der Kerl krank ?

  5. #11945
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.584
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Verdammt das ist ist hart !
    War der Kerl krank ?
    Sätze über Drogen kamen oftmals in das Gespräch im Fernseher, doch viel mehr in Bezug auf ihre Mutter. Die Mutter beschützte den Vater anfänglich sogar! Die Polizei wusste natürlich schon von Anfang an, dass das Mädchen nicht einfach so verschwunden ist - schließlich endet der Name des Mädchens auf „ova“ (Bulgarisch). Aber von so etwas ist man nicht ausgegangen.
    Ich sagte es und schon wieder einmal bestätigt sich das: Manche sind einfach zu dumm/unverantwortlich/etc., um Kinder zu bekommen. Manche sollen einfach besser keine Kinder bekommen. Es ist für alle besser - so können sie sich viel besser, einfacher und erfolgsversprechender schaden.

  6. #11946
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    2.059
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Sätze über Drogen kamen oftmals in das Gespräch im Fernseher, doch viel mehr in Bezug auf ihre Mutter. Die Mutter beschützte den Vater anfänglich sogar! Die Polizei wusste natürlich schon von Anfang an, dass das Mädchen nicht einfach so verschwunden ist - schließlich endet der Name des Mädchens auf „ova“ (Bulgarisch). Aber von so etwas ist man nicht ausgegangen.
    Ich sagte es und schon wieder einmal bestätigt sich das: Manche sind einfach zu dumm/unverantwortlich/etc., um Kinder zu bekommen. Manche sollen einfach besser keine Kinder bekommen. Es ist für alle besser - so können sie sich viel besser, einfacher und erfolgsversprechender schaden.
    War die Mutter auch Bulgarin ?

  7. #11947
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.584
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    War die Mutter auch Bulgarin ?
    Ja.

  8. #11948
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.071
    Man sollte diesen Hundesohn auch bei lebendigem Leibe stück für stück Kochen

  9. #11949

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Man sollte diesen Hundesohn auch bei lebendigem Leibe stück für stück Kochen
    Asthenien und Narkotika können jeden treffen.
    In dieser Periptose bräuchte er iatrische Perithalpsie, und nicht die Bestrafung.

    Er ist durch seine Praxis ohnehin genug bestraft worden.

  10. #11950
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.978
    Ich fand die aussage eines Politikers geil.Solche werden im knast nicht überleben.....da sie im laufe der zeit selbsmord begehen

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34