BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.872 Antworten · 1.263.785 Aufrufe

  1. #12041
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.837
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Nemo?
    Richtig!

    Der Mod zieht es nach wie vor mich im Gonca-Kerker verrotten zu lassen.

  2. #12042

  3. #12043
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.946


  4. #12044
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    Welchen "ziemlich aggressiven Unterton" meinst Du bitte?

    Woran machst Du bitte aus, ich wäre Atheist?


    Wann soll ich behauptet haben, ich sei gebildet und klug?


    Ich bin über Deine Erwartungshaltung irritiert, weil ich Dich nicht kenne, mir keine Meinung über Dich bilden konnte, und Dich auch nicht wie von Dir vorgetragen angesprochen habe. Bisher habe ich Dich noch gar nicht angesprochen / abgeschrieben, sollte ich nicht irren.

    Zudem bin ich kein Ethnikistis (deutsch: Nationalist), Du trägst jedoch eine derartige Bezeichnung als Pseudonym.
    Ferner muß ich davon ausgehen, dass sich Deine Haltung in dieser Formulierung "Ellas Ellinon Xristianon " von selber erklärt.
    Ich habe mich auf dein Gespräch mit Heraclius bezogen... da gab es Zeilen, die haben für mich nichts anderes zugelassen als zu schließen, dass du ein Atheist bist. bzw. ein Nicht-Christ.
    ein Anhänger der 12 Götter des Olymps?

    Du hast mich nicht angeschrieben, richtig, das habe ich auch nicht vorgetragen, ich weiß auch nicht ob du das ganze mit heraclius schon oft durchgekaut hast, aber deine ansichten finde ich schon ziemlich schräg. Ich hatte auch etwas von dir in Richtung Verbrüderung mit den Türken gelesen glaube ich... in einem anderen Thread, Türkei und Ellada sollten ein Land sein etc.

    Wie mein Name es sagt, bin ich Ethnikistis, ganz genau.

    Unsere antiken Vorfahren waren zwar keine Christen, doch ist unsere Seele schon immer von christlichen Werten gewesen.

  5. #12045

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Ich habe mich auf dein Gespräch mit Heraclius bezogen... da gab es Zeilen, die haben für mich nichts anderes zugelassen als zu schließen, dass du ein Atheist bist. bzw. ein Nicht-Christ.
    ein Anhänger der 12 Götter des Olymps?
    Als Grieche solltest Du wissen, dass die Theologie im Großen und Ganzen ein griechisches Produkt ist, und zwar aus der Zeit vor der Kalenderreform. Als A-Theisten wurden mit ihrem Erscheinen idR die Christen bezeichnet. Da ich aber nach hellenischem Bewußtsein kein Christ (mehr) bin, auch kein Moslem, kann ich folgerichtig auch kein A-Theist sein.

    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Du hast mich nicht angeschrieben, richtig, das habe ich auch nicht vorgetragen, ich weiß auch nicht ob du das ganze mit heraclius schon oft durchgekaut hast, aber deine ansichten finde ich schon ziemlich schräg.
    Bitte nenne mir diese schrägen Ansichten.

    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch etwas von dir in Richtung Verbrüderung mit den Türken gelesen glaube ich... in einem anderen Thread, Türkei und Ellada sollten ein Land sein etc.
    Das mit der "Verbrüderung" ist schon erklärbar. Die Türkei ist der Rechtsnachfolger des Osmanischen Imperiums. In diesem lebten viele Völker, auch das Volk, was zuvor als das Volk von Byzanz genannt wird, also wir Griechen. Mit der Zeit wurde aus den christlichen Griechen der islamische Grieche - wohl nicht aus Überzeugung denn aus Kalkül, weil er erkannt hat, dass er auf dieser Erde als Moslem besser leben könnte, keine Griechensteuer zahlen müsste, zusätzliche Berufe anstreben könnte. Diese Menschen leben heute in der Türkei - einst waren es islamisierte Griechen im Osmanischen Reich, heute sollen es Türken in der Türkei sein. Das passt vorne und hinten nicht, zumal sie in ihren Gebieten weiterhin ihre pontische Sprache sprechen.

    An sich wäre es das Naheliegendste, dass sich GR + TR gut verstünden. Das Hindernis dabei ist dieses Märchen, was sich Religion nennen: die einen wachsen in der christlichen Kaste auf, und die anderen in ihrer islamischen Kaste. Und eine Kaste darf man nicht verlassen, sagen die Inder. Soll es also so bleiben?

    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Wie mein Name es sagt, bin ich Ethnikistis, ganz genau.
    Nun, Du wirst sicher Deine Gründe haben für diese Auswahl.

    Zitat Zitat von Ethnikistis Beitrag anzeigen
    Unsere antiken Vorfahren waren zwar keine Christen, doch ist unsere Seele schon immer von christlichen Werten gewesen.

    Nun, hier unterliegst Du einem titanischen Irrtum. Christliche Werte gibt es nicht, nur solche, die inkulturiert wurden und ab einer gewissen Zeit als "christliche Werte" vermarktet werden.

    Wir waren auch nicht immer Christen, sondern Hellenen. Später wurden wir Hellenen zwangschristianisiert. Hellene sein ist neben der ethnischen Bezeichnung (die erste Ethnie der Welt ist die Hellenische) auch eine der Weltanschuung (Religion, Kosmoantilepse, Kosmothease, ...), wir haben diese Trennung und Entwicklung als erste vollzogen, ein anderes arabisch-semitisches Volk hat es nur von übernommen.

    Letzten Endes ist jeder Mensch zumindest ein Kulturgrieche.
    (schau mal im Thread "Hellenische Denkmale" nach, und beachte hierzu den Artikel des Dr. aus Ostasien)

    Also bitte, nenne mir die christlichen Werte auf.

    Wir machen einen Deal: sollte ich deine "christlichen Werte" begründen, also erklären können, so trennst Du Dich von der Kirche und dem Christentum und kommst zurück zum Kreis der Kultur, die heute die Welt bewegt, und Weltleitkultur ist, damit auch die europäischen Werte ausweist.


    Einen letzten Satz:
    Das Christentum hat zu ca. 90% hellenische Inhalte und Werte. Es hat diversen Völkern sicher helfen können, aus ihrer sehr natürlichen Existenz herauszukommen, doch uns hat das Christentum nur den Stillstand gebracht. Für uns ist diese Lebenshaltung nicht vorteilhaft, weil unsere Originäre einen höheren Stellenwert schon erreicht hatte, der heute von aller Welt geschätzt wird. Gelebt wird diese Lebenshaltung jedoch nicht im heiligen Land, nicht in Hellas.

  6. #12046
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.837
    Zitat Zitat von Bacerll Beitrag anzeigen
    Gonca

    - - - Aktualisiert - - -



    Ich habe vollstes vertrauen in Tsipras. Und als Bürger Griechenlands unterstütze ihn auch mit der Drachme!!!!!


    - - - Aktualisiert - - -



    Und die Zyprioten bohren und ende 2015 werden sie Erdgas exportieren.

    Noch fragen, Gonca?
    Tigerfish du Pfeife.

  7. #12047

  8. #12048
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.470
    Zitat Zitat von Gonca Beitrag anzeigen
    Tigerfish du Pfeife.
    Nemo, Du Ratschkattel....leer mal Dein Postfach.

  9. #12049
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.837
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Nemo, Du Ratschkattel....leer mal Dein Postfach.
    Habe ich doch. Ist bei dir nichts angekommen?

  10. #12050
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.470
    Zitat Zitat von Gonca Beitrag anzeigen
    Habe ich doch. Ist bei dir nichts angekommen?
    Ich kann Dir nichts schicken, weil Dein Posfach voll ist Du Süßholzraspler.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich glaub Dein neuer Name verwirrt Dich leicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Dein Eingangspostfach. Nicht nur den Ausgang löschen.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34