BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.663 Antworten · 1.256.648 Aufrufe

  1. #12441
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    15.989
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nun, bezahlt werde ich ja hier nicht, also wäre es im Interesse des sich hier Beteiligenden zu informieren, sobald er etwas liest, was er anders kennt. Schaden könnte dieses Vorgehen nicht. Insoweit hinterfrage ich dieses nicht erst seit gestern.

    Es liegt nicht an mir, es liegt überwiegend an der anderen Seite, die ihre begangenen Fehler und Irrtümer nicht eingestehen wollen oder können.

    Autokaputt an Amphion!

    Balkan und Politik führen zu Problemen. Einen Balkaner zu belehren, egal ob er nun Slawe, Ostgote, Grieche, Albaner, Wlache oder Bosnjake ist, führt immer zu Ärger. Die einzig friedlichen Balkaner waren die Bogumilen, die haben sich vertreiben lassen und sich nicht einmal gewehrt, sie lehnten jede Form der Gewalt ab und fügten sich ihrem Schicksal. Heute gibt es sie nicht mehr. Vielleicht ist das die 1000 jährige Urangst ein ähnliches Schicksal zu erleiden, ich weiß es nicht. Du hast in einem Punkt Recht: Der Hellenismus kann lehrreich sein. Nur wird sich das niemand aufzwingen lassen. Du neigst leider dazu andere zu belehren und das in einer Form, die oft nicht klar genug ist für einen Frontalangriff. Im nächsten Schritt entfernst du dich dann aus der Diskussion. Der Nationalismus ist in unserem Blut, seit wir die Großmächte losgeworden sind. Und unser Blut ist in unserem Boden, um es balkangerecht zu formulieren. Ein positiver Nationalismus kann jeder Seite etwas bringen, wenn man sich darauf einlässt. Du hast ein weites Wissen über den Hellenismus, lass doch alle daran teilhaben, ohne dein Wissen absolut zu setzen.

    Autokaputt haben fertig

  2. #12442
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.013
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Griechenland: Gläubiger feiern sich für ultimativen Reformvorschlag - SPIEGEL ONLINE

    Ich fasse es nicht! Mit ein „bisschen Glück“ wird das Tsipras wieder zerstören.
    Du galubst doch den blödsinn nicht. Die alte nummer böser cop (IWF) guter cop (EU) Uhhh jetzt hat der IWF eingelenkt und ist von der utopischen forderung von 4-6% haushaltsüberschuss abgerückt. (die nichtmal in 100 milliarden jahren erreichber wären)


    PS: ich hoffe das tsipras es zerstört. Ich mein natürlich nicht dieses spielchen von IWF EU und europäischer zentralbank was uns vorgespielt wird sondern den ganzen sauhaufen der sich euro-zone nennt. Leider wird das nur ein traum bleiben. Aber die hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt vielleicht schafft es ja le pen.

  3. #12443
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.757
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Tsipras darf (als politische Macht) ja gerne zerstört werden. Nur leider ist es so, dass wenn jetzt Tsipras zerstört wird, Griechenlands Wirtschaft somit mit runterkommt... also weiter.
    Ich möchte nicht all zu sarkastisch klingen. Wie weit kann die griechische Wirtschaft noch runterkommen?

  4. #12444
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.583
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Du galubst doch den blödsinn nicht. Die alte nummer böser cop (IWF) guter cop (EU) Uhhh jetzt hat der IWF eingelenkt und ist von der utopischen vorderung von 4-6% haushaltsüberschuss abgerückt. (die nichtmal in 100 milliarden jahren erreichber wären)
    4-6% ist natürlich sehr unrealistisch.

    PS: ich hoffe das tsipras es zerstört. Ich mein natürlich nicht dieses spielchen von IWF EU und europäischer zentralbank was uns vorgespielt wird sondern die ganzen sauhaufen der sich euro-zone nennt. Leider wird das nur ein traum bleiben. Aber die hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt vielleicht schafft es ja le pen.
    Le Pen (die neue) hat tatsächlich keine schlechte Einwanderungspolitik. Mir gefällt ihre konservative Position. Aber leider ist es bei vielen konservativen Parteien so, dass sie sich gegen den Euro stellen. Ich suche seit Tagen eine deutsche Partei, die zu mir passt, somit also konservativ ist, aber nicht gegen den Euro ist.
    Der Euro hat zwar auch seine Nachteile (EUR/USD-Kurs beispielsweise, was aktuell aber anders aussieht), aber ich sehe dann doch mehr Vorteile.
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Ich möchte nicht all zu sarkastisch klingen. Wie weit kann die griechische Wirtschaft noch runterkommen?
    Bankrott.

  5. #12445
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.395
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    user zx 7r bitte nicht amphion kritisieren.mit sicherheit hast du was falsch verstanden.amphion steht für das gute.mein persönlicher kommentar,seine beiträge sind unübertroffen.seine wortwahl ist das beste was das forum zu bieten hat.gruss oliver

    - - - Aktualisiert - - -

    noch was wichtiges.der seestreit zwischen albanien und griechenland beginnt von neuem.es geht um ein gebiet wo grössere ölvorkommen vermutet werden.griechenland macht albanien darauf aufmerksam das sie am längerem hebel sitzen da sie in der eu sind und beitrittsverhandlungen mit albanien blockieren können.gruss oliver
    Ich habe es auch gelesen, es ist ein Missverständnis zwischen ZX7r und Amphion.

    Amphion katalabe ton ZX7R lathos me to Beitrag Nummero 12384.

    Zum zweiten Punkt, ich denke Griechenland und Albanien werden sich einigen.

  6. #12446
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.978
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Griechenland: Gläubiger feiern sich für ultimativen Reformvorschlag - SPIEGEL ONLINE

    Ich fasse es nicht! Mit ein „bisschen Glück“ wird das Tsipras wieder zerstören.
    Was soll er zestören?Die Gier der Troika und des IWF?Wenn ja...weiter so.

  7. #12447
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.187
    Dusselblum ist die größte kanalie kommt mir vor.

  8. #12448

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    4-6% ist natürlich sehr unrealistisch.


    Le Pen (die neue) hat tatsächlich keine schlechte Einwanderungspolitik. Mir gefällt ihre konservative Position. Aber leider ist es bei vielen konservativen Parteien so, dass sie sich gegen den Euro stellen. Ich suche seit Tagen eine deutsche Partei, die zu mir passt, somit also konservativ ist, aber nicht gegen den Euro ist.
    Der Euro hat zwar auch seine Nachteile (EUR/USD-Kurs beispielsweise, was aktuell aber anders aussieht), aber ich sehe dann doch mehr Vorteile.


    Bankrott.
    Prosoché:
    Inzwischen lässt sich der Begriff "konservativ" nicht mehr allein auf rechts- bzw. mitte-rechts-Parteien beschränken.
    Selbst die links- bzw. mitte-links-Parteien können es sein.

    Weisst Du eigentlich, woher die Bestimmung der Parteien "links" und "rechts" kommt?

  9. #12449
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.757
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    user zx 7r bitte nicht amphion kritisieren.mit sicherheit hast du was falsch verstanden.amphion steht für das gute.mein persönlicher kommentar,seine beiträge sind unübertroffen.seine wortwahl ist das beste was das forum zu bieten hat.gruss oliver

    - - - Aktualisiert - - -

    noch was wichtiges.der seestreit zwischen albanien und griechenland beginnt von neuem.es geht um ein gebiet wo grössere ölvorkommen vermutet werden.griechenland macht albanien darauf aufmerksam das sie am längerem hebel sitzen da sie in der eu sind und beitrittsverhandlungen mit albanien blockieren können.gruss oliver
    ZX7R drückt sich unmissverständlich und klar aus, während Amphion" der Gutsmensch" Amok läuft.
    Bei ZX7R finden wir, u.a. ich, eine gute Basis für Diskussionen .

  10. #12450
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.978
    Next Saison.......pornsaison
    Die Königin is Back.......................ΓΙΑΤΙ ΚΟΝΤΡΑ ΣΤΟΝ ΚΑΙΡΟ ΕΧΕΙ ΤΙΜΗ ΝΑ ΠΕΤΑΣ.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34