BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.853 Antworten · 1.261.949 Aufrufe

  1. #12571
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    1.662
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Ok? Juckt niemanden was du isst
    Meine Pare jucken aber schon einige

  2. #12572
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Hey, ... mi mou tarás tous kýklous mou
    Bist du mein Onkel? Altgriechisch ist langsam Mode in Hellas.

  3. #12573

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Bist du mein Onkel? Altgriechisch ist langsam Mode in Hellas.
    Bis später

  4. #12574
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Ich hatte das vergnügen spanische und nicht griechische Oliven zu kaufen in der Migros. Seit dieser griechischer Kriegsgeilheit über Mazedonien kaufe ich nix mehr grichische. Kein Cent wird nach Griechenland gehen von mir. Ich werde streng darauf achten. Leckt mich am Arsch.



    An sich gerne. Aber kommt darauf an, wie viel du dafür bezahlst.

    Heraclius

  5. #12575
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.616

  6. #12576
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Michaloliakos bei Aljazeera



    Ziemlich interessant. (Er lobt so gar Tsipras)

  7. #12577

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Wow, die nächste bahnbrechende Reform in gute alte Pasok-Zeiten mit einem trägen, übergroßen öffentlichen Sektor...

    Aber Wahlversprechen sind ja auch einzuhalten, nach dem die Schulden gekürzt wurden, der Mindestlohn auf 751 Euro festgelegt wurde und Sonderabgaben abgeschafft wurden, tanzen nun die Märkte nach der Μusik von Tsipras, wie vor den Wahlen groß verkündet:

    Fehlt noch die erneute Zulassung von Langzeitstudenten, welche im 19. Semester Pädagogik studieren und alles ist gut...

    Die beste Story bietet allerdings Frau Valavani unsere Curly Sue:

    ΕΛΕΓΧΩ, ΔΙΕΚΔΙΚΩ, ΔΕΝ ΠΛΗΡΩΝΩ

    Als Frontfrau der Bewegung hatte sie noch große Töne gespuckt. Als sie dann Regierungsmitglied wurde, drängte sie die Bürger, welche auf Syriza gesetzt haben und die Zahlungen verzögert haben, die verhassten Sonderabgaben doch zu bezahlen, da dies eine patriotische Pflicht sei. Letztlich wurde von ihr mit Strafen gedroht.

    ΤΡΕΞΤΕ ΤΩΡΑ ΝΑ ΠΛΗΡΩΣΕΤΕ ΠΡΙΝ ΣΑΣ ΧΩΣΕΙ ΠΡΟΣΤΙΜΟ Η ΒΑΛΑΒΑΝΗ

    Naja, Hauptsache der Oberaffe Verteidigungsminister K(Bl)ammenos droht Europa mit Islamisten.

  8. #12578
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.022
    .

  9. #12579
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Pionier Beitrag anzeigen
    Ich hatte das vergnügen spanische und nicht griechische Oliven zu kaufen in der Migros. Seit dieser griechischer Kriegsgeilheit über Mazedonien kaufe ich nix mehr grichische. Kein Cent wird nach Griechenland gehen von mir. Ich werde streng darauf achten. Leckt mich am Arsch.
    schieb sie dir doch einfach in den arsch. und erzähl keine scheisse wir wären kriegsgeil, es geht um den namen, nicht auch nur um einen quadratzentimeter dieses landes

  10. #12580
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Tsipras akzeptiert 3. Programm!

    Griechenlands Premierminister Tsipras kündigt brutale Einschnitte an - Politik Ausland - Bild.de

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2...lungen-juncker

    Τσίπρας: Είμαστε έτοιμοι να σηκώσουμε το βάρος του Μνημονίου


    Σάββατο, 13 Ιουνίου 2015 - 16:48 10

    Έτοιμος να βάλει την υπογραφή του στο νέο μνημόνιο είναι ο Αλέξης Τσίπρας. Αυτό δήλωσε, στέλνοντας διπλό μήνυμα προς τους Έλληνες, που διατηρούσαν μία τελευταία ελπίδα ότι μπορεί να μην προδοθεί η λαϊκή εντολή, που προσφάτως έδωσε στον Σύριζα, προκειμένου να «σκίσει τα μνημόνια», όπως έλεγε προεκλογικά.
    Συγκεκριμένα είπε: «Αν έχουμε μια βιώσιμη συμφωνία, όσο και αν είναι δύσκολος ο συμβιβασμός θα σηκώσουμε το βάρος γιατί μόνο μας κριτήριο είναι η έξοδος από την κρίση και από τα μνημόνια της υποτέλειας».
    Ταυτόχρονα έδωσε και μήνυμα στους «εκλογολόγους» του Σύριζα, αποκλείοντας κάθε ενδεχόμενο εκλογών ή δημοψηφίσματος: «Ξεχάστε κάθε σκέψη για εκλογές και δημοψήφισμα. Η κυβέρνηση έχει πρόσφατη λαϊκή εντολή, τη μεγάλη πλειοψηφία του ελληνικού λαού μαζί της και άνετη πλειοψηφία στο Κοινοβούλιο».
    Παράλληλα φρόντισε να βγάλει και την «αντιστασιακή κορώνα» για να έχουν να παίζουν τα μπλογκς του χιλιάρικου, λέγοντας: «Αν είναι όμως η Ευρώπη να επιθυμεί το διχασμό και τη συνέχεια της υποτέλειας, πάλι εμείς, θα πάρουμε τη μεγάλη απόφαση να αρνηθούμε, θα πούμε το μεγάλο όχι και θα δώσουμε τη μάχη για την αξιοπρέπεια του λαού και την εθνική μας κυριαρχία».
    Η τελευταία φράση του Τσίπρα είναι, βεβαίως, άκυρη, αφού έτσι και αλλιώς ακόμα και η τελευταία πρόταση που ο ίδιος υπέβαλλε προς την τρόικα, είχε συγκριθεί από τους ίδιους τους συριζαίους με το mail Χαρδούβελη, περιείχε φοροληστρική επιδρομή εναντίον των Ελλήνων και εκχώρηση της εθνικής μας κυριαρχίας. Ο Τσίπρας έχει ήδη αποφασίσει να υπογράψει το νέο μνημόνιο και η μόνη εκκρεμότητα που έχει με τους διεθνείς τοκογλύφους είναι το επικοινωνιακό περιτύλιγμα της υπογραφής του, ώστε να πλασάρει «αντιμνημονιακό» μνημόνιο στους «ιθαγενείς»
    Το Γραφείο Τύπου της Χρυσής Αυγής εξέδωσε σχετικά την παρακάτω ανακοίνωση:
    «Κάθε μνημονιακή συμφωνία χωρίς διαγραφή του επαχθούς χρέους και κατάργηση των ληστρικών μέτρων, που οδηγούν στην καταστροφή την οικονομία μας, ισοδυναμεί με υποταγή και προδοσία της λαϊκής εντολής.»

    Jetzt ist es offiziell -> Mit Samaras wären wir im März fertig, mit Tsipras kommt im Juni neues Sparprogramm.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34