BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.872 Antworten · 1.263.503 Aufrufe

  1. #13261
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    als ob ihr eierköpfe wirklich bescheid wüsstet über die krise.ihr quatscht nur das zeug aus zeitungen,fernsehen,internet nach.die wahrheit kennt ihr doch gar nicht und das ist auch gut so.gruss oliver
    Ich behaupte mal ganz frech, dass ich mehr Ahnung habe als du.

  2. #13262
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Habt ihr die Sendung gesehen? Die beleidigen uns Tag für Tag aus Neue...

    Syriza-Mitglied Paraskevopoulos ist gar kein Berater von Alexis Tsipras - DIE WELT

  3. #13263
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Meinst du nicht......das wir Geld erhalten würden wenn wir es in einer modernen Verwaltung investieren müssen.Ich meine wir haben nicht mal amt das Privatisierungen ermöglicht......wie soll den eine sau bei uns investieren.
    Schau Dir mal wie viel Zeit für Ellinikon verloren gegangen ist.......bau beginne steht noch in den Sternen.Agia Sofia Aek Stadion es sollte jetzt bald fertig sein.....und wir warten immer noch nach der Genehmigung.Das Niarchos projekt....etliche warte zeit.....und wenn ich mich nicht irre haben wir etliche Jahrzehnte warten müssen bis wir dieses atemberaubende Akropolis Museum bekommen.Dafür brauchtst du einen willen......und den hat Syriza erst recht nicht.
    Da hast du Recht! Das sind für mich auch Punkte, die einfach katastrophal sind. Die Baugenehmigungen müssen(!) verschlackt werden (da ist die Korruption ganz fett drin), und verstehe echt nicht, was die solange rumeiern um irgendwas zu genehmigen? Aufträge sind GELD!
    Aber mal eine Frage an dich: Würde die Troika, Syriza diesen Erfolg gönnen? Bei diesen Entscheidungen steckt ganz schön viel Politik dahinter.

    Aber wie gesagt: Bei diesen staatlichen Strukturen wundert mich gar nichts. Aber auch keiner traut sich da was zu ändern weil man politisch tot wäre. Der Staatsapparat MUSS drastisch verkleinert werden. Wie gesagt, Reset Button.
    Alle Beamten kündigen traut sich aber keiner..das ist die Gefahr eben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Meinst du nicht......das wir Geld erhalten würden wenn wir es in einer modernen Verwaltung investieren müssen.Ich meine wir haben nicht mal amt das Privatisierungen ermöglicht......wie soll den eine sau bei uns investieren.
    Schau Dir mal wie viel Zeit für Ellinikon verloren gegangen ist.......bau beginne steht noch in den Sternen.Agia Sofia Aek Stadion es sollte jetzt bald fertig sein.....und wir warten immer noch nach der Genehmigung.Das Niarchos projekt....etliche warte zeit.....und wenn ich mich nicht irre haben wir etliche Jahrzehnte warten müssen bis wir dieses atemberaubende Akropolis Museum bekommen.Dafür brauchtst du einen willen......und den hat Syriza erst recht nicht.
    Da hast du Recht! Das sind für mich auch Punkte, die einfach katastrophal sind. Die Baugenehmigungen müssen(!) verschlackt werden (da ist die Korruption ganz fett drin), und verstehe echt nicht, was die solange rumeiern um irgendwas zu genehmigen? Aufträge sind GELD!
    Aber mal eine Frage an dich: Würde die Troika, Syriza diesen Erfolg gönnen? Bei diesen Entscheidungen steckt ganz schön viel Politik dahinter.

    Aber wie gesagt: Bei diesen staatlichen Strukturen wundert mich gar nichts. Aber auch keiner traut sich da was zu ändern weil man politisch tot wäre. Der Staatsapparat MUSS drastisch verkleinert werden. Wie gesagt, Reset Button.
    Alle Beamten kündigen traut sich aber keiner..das ist die Gefahr eben. Das sind eben die Schwachstellen der Demokratien.

  4. #13264
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.006
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Die Nummer mit der Schweiz ist nur eine Aktion für das Volk. Da kann man nichts machen, selbst wenn die Schweizer es wollten! Ihr System basiert auf sowas! Die werden ihr System nicht zu Fall bringen nur wegen Griechenland. Da haben sich selbst größere Fische die Zähne ausgebissen.
    Aber wenigstens konnte man mit den Schuldigen, Eilprozesse machen und Exempel statuieren. Aber du vergisst mal wieder das wir in Griechenland sind. Die ganzen Beamten dort z.b. taugen nichts bzw. wurden mit der PASOK und ND eingestellt etc. Was ich damit sagen will ist, dass Griechenland ein korrupter Sumpf ist, wo selbst der Staat keine Macht hat.

    - - - Aktualisiert - - -



    Zu Samaras hast du aber immer noch keine Argumente gebracht bzw. gezeigt, dass er besser ist.

    XA in der Regierung? Glaubst du Michaliolakos würde nicht die € einsahnen wollen?
    Xa die ihre t Shirts von Pakistanis erhielten.So kahl wie sie sind...so dämmlich sind sie.

  5. #13265
    Avatar von Golemi

    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    735
    Der griechische Finanzminister ist doch Ökonom und Berater Tsipras. Er kennt sich daher sicher mit Spieltheorie aus. Die beiden werden mir immer unsympathischer..

  6. #13266
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Habt ihr die Sendung gesehen? Die beleidigen uns Tag für Tag aus Neue...

    Syriza-Mitglied Paraskevopoulos ist gar kein Berater von Alexis Tsipras - DIE WELT
    Die Welt gehört zum Springer Verlag, also => ignore

  7. #13267
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.452
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Xa die ihre t Shirts von Pakistanis erhielten.So kahl wie sie sind...so dämmlich sind sie.

    Geil hahahhahahahaha kleo den mbor

  8. #13268
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Xa die ihre t Shirts von Pakistanis erhielten.So kahl wie sie sind...so dämmlich sind sie.

  9. #13269
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.006
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Da hast du Recht! Das sind für mich auch Punkte, die einfach katastrophal sind. Die Baugenehmigungen müssen(!) verschlackt werden (da ist die Korruption ganz fett drin), und verstehe echt nicht, was die solange rumeiern um irgendwas zu genehmigen? Aufträge sind GELD!
    Aber mal eine Frage an dich: Würde die Troika, Syriza diesen Erfolg gönnen? Bei diesen Entscheidungen steckt ganz schön viel Politik dahinter.

    Aber wie gesagt: Bei diesen staatlichen Strukturen wundert mich gar nichts. Aber auch keiner traut sich da was zu ändern weil man politisch tot wäre. Der Staatsapparat MUSS drastisch verkleinert werden. Wie gesagt, Reset Button.
    Alle Beamten kündigen traut sich aber keiner..das ist die Gefahr eben.

    - - - Aktualisiert - - -



    Da hast du Recht! Das sind für mich auch Punkte, die einfach katastrophal sind. Die Baugenehmigungen müssen(!) verschlackt werden (da ist die Korruption ganz fett drin), und verstehe echt nicht, was die solange rumeiern um irgendwas zu genehmigen? Aufträge sind GELD!
    Aber mal eine Frage an dich: Würde die Troika, Syriza diesen Erfolg gönnen? Bei diesen Entscheidungen steckt ganz schön viel Politik dahinter.

    Aber wie gesagt: Bei diesen staatlichen Strukturen wundert mich gar nichts. Aber auch keiner traut sich da was zu ändern weil man politisch tot wäre. Der Staatsapparat MUSS drastisch verkleinert werden. Wie gesagt, Reset Button.
    Alle Beamten kündigen traut sich aber keiner..das ist die Gefahr eben. Das sind eben die Schwachstellen der Demokratien.
    Ich habe es vor ein paar tagen geschrieben.Die Eu ist liberal veranlangt und duldet keine linke.Tsipras wird in meinen augen von allen seiten prügel bekommen damit er fällt......weil die Eu von eins mehr angst hat als von Syriza.PODEMOS.Und das werden sie jetzt mit aller macht verhindern.......den ein erfolg Syrizas würde ein ja für podemos in Spanien bedeuten.Was dann Banke und Weltkonzerne bedeutet.......brauch ich Dir nicht erklären))

  10. #13270
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.946
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    [...]
    Avto tha se aresi.


Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34