BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 135 von 2068 ErsteErste ... 35851251311321331341351361371381391451852356351135 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.341 bis 1.350 von 20675

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.674 Antworten · 1.259.224 Aufrufe

  1. #1341
    economicos
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    gibt es von euch eigentlich leute die sich die LAOS in die regierung wünschen?
    Ja Zoran

  2. #1342
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.497
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    gibt es von euch eigentlich leute die sich die LAOS in die regierung wünschen?


    nein nur xrisi avgi

  3. #1343
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    gibt es von euch eigentlich leute die sich die LAOS in die regierung wünschen?
    Xrisi Avgi ist jetzt "IN"...Laos hat abgeloost...Karatzaferis kann seine Koffer packen...

  4. #1344

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    gibt es von euch eigentlich leute die sich die LAOS in die regierung wünschen?
    Was wollen wir mit LAOS wir haben jetzt Xrisi Avgi im Parlament

  5. #1345
    Yunan
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Pois?^^
    Εμεις, οι ελληνες του εξωτερικου που ειμαστε 8 εκατομμυρια και η νεοι της χωρα, που χρειαζονται κλοτσια για να ξυπνησουν. Αυτο ειναι που εννοω ολοι την ωρα.


    Εννοειτε, οτι αυτοι που καθοντε εδω και 40 χρωνια στην βουλη και ολοι η συγκεκριμενοι πλουσιοι φιλοι τους, δεν θα μας αφισουνε ουτε ενα μετρο για δωρο. Πρεπι να τους αποσπασουμε την πατριδα μας.

  6. #1346
    Yunan
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich meinte eher, ob es nicht möglich ist, dass ND, PASOK und DIMAR gemeinsam eine Regierung gründen, um für stabile Verhältnisse zu sorgen? Wie siehst Du das?
    Ich persönlich möchte keine stabilen Verhältnisse in meinem Land, zumindest nicht unter dem Banner der alten Parteien.

  7. #1347
    Kejo
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich persönlich möchte keine stabilen Verhältnisse in meinem Land, zumindest nicht unter dem Banner der alten Parteien.
    Das schreibst Du jetzt nur aus einer blinden Wut heraus. Niemand möchte, dass es seinem Vaterland schlecht geht; mit Ausnahme der Kommunisten.

  8. #1348
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Das schreibst Du jetzt nur aus einer blinden Wut heraus. Niemand möchte, dass es seinem Vaterland schlecht geht; mit Ausnahme der Kommunisten.
    Seh ich aber genauso....alles die gleiche Sch***

  9. #1349
    Yunan
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Das schreibst Du jetzt nur aus einer blinden Wut heraus. Niemand möchte, dass es seinem Vaterland schlecht geht; mit Ausnahme der Kommunisten.
    Ich schreibe aus keiner blinden Wut heraus. Das ist rein kalkulatorisch das beste um das beste Ergebnis zu erzielen und das kann nur erzielt werden wenn ausnahmslos alle bisherigen Parteien verboten werden.

    Das gesamte Parteien-System muss reformiert werden, eine Einteilung in "Rechts" und "Links" ist vollkommen idiotisch und führt zu Streit über Themen, die nicht dem Wohl des Landes dienen.

  10. #1350
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Interessant zu sehen, dass die Mehrheit Parteien wählt, die gegen die Sparmaßnahmen bzw. Schuldenrückzahlung sind und zum Teil auch aus der EU bzw. Euro wollen.
    Ich glaube die Troika hat soeben einen Realitätsklatscher bekommen.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34