BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.673 Antworten · 1.258.433 Aufrufe

  1. #13551
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Also wenn ich SYRIZA-Funktionär wäre, hätte ich das Land in der jetzigen Situation nicht übernommen. Das endet wie Mursi in Ägypten.

  2. #13552
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.585
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Unter Samaras oder Karamanlis oder Papandreou wird es nie Reformen geben - deswegen würde ich Sonntag mit NEIN stimmen..
    Das Problem ist ja, dass es unter Tsipras kaum/gar keine Reformen geben würde/wird.
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Griechenland ist laut der OECD das Land, welches am meisten Reformen durchgesetzt hat. Ich verstehe nicht warum ihr so schlecht auf SYRIZA zusprechen seid. Sie sind jetzt schwächer, aber können dafür ein wirtschaftlich gutes Hellas aufbauen (wenn die EU +Banken ihnen keine Steine in den Weg werfen würde... ) .
    Weil SY.RIZ.A. unsere ganzen Bündnisse zerstörte. Wir haben niemanden mehr im Rücken, der uns helfen würde/der uns unterstützt.
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ihr schreibt alle über Reformen? Welche Reformen wären denn Sinnvoll, eurer Meinung nach?
    Bestimmt nicht Touristen mit Kameras auszustatten, um Steuerhinterziehung besser auflösen zu können oder mehr Steuern auf einen Gyrosteller, weil er zu fettig ist.

  3. #13553
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ihr schreibt alle über Reformen? Welche Reformen wären denn Sinnvoll, eurer Meinung nach?
    Mehrwertsteuer Erhöhung auf Nahrungsmittel, Medizin.

  4. #13554
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.201
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Natürlich war das geplantes Hinauszögern, um den Griechen Zeit zu verschaffen, erfolgreich die nötigsten Reformen umzusetzen und die Katastrophe abzuwenden, so, wie es in den anderen Krisenländern gut geklappt hat. Man wirft der Eurogruppe schlechtes Krisenmanagement vor, dabei darf man aber nicht vergessen, dass es überall außer in Griechenland erfolgreich war. Da darf man ruhig die Frage stellen, ob der Fehler dann nicht vielleicht doch eher bei den Griechen liegt, als bei der Eurogruppe.
    Da darf man ruhig die Frage stellen, ob der Fehler dann nicht vielleicht doch eher bei den Griechen liegt, als bei der Eurogruppe.
    Naja, die Griechen werden von ihrer gewählten Regierung gewählt, die Deutschen auch. Ich war damals auf der ESM Demo in KA der den zeitlich begrenzten Rettungsschirm EFSF agelöst hatte. Keiner Bürger wollte den, trotzdem kam er.

  5. #13555
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Das Problem ist ja, dass es unter Tsipras kaum/gar keine Reformen geben würde/wird.

    Weil SY.RIZ.A. unsere ganzen Bündnisse zerstörte. Wir haben niemanden mehr im Rücken, der uns helfen würde/der uns unterstützt.


    Bestimmt nicht Touristen mit Kameras auszustatten, um Steuerhinterziehung besser auflösen zu können oder mehr Steuern auf einen Gyrosteller, weil er zu fettig ist.
    Du hast Recht, lieber Mehrwertsteuer auf Nahrungsmittel und Medizin. Sowie Rentenkürzungen!

    Unfassbar, was hier einige abgeben. So Indoktriniert? So sehr?

  6. #13556
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.201
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Kataster-Amt muss her, dann brauchen wir die neueste Technik für die Verwaltung für den Staat, das wäre mal ein Anfang...kann doch nicht so schwer sein ein paar 100 Millionen € locker zu machen, um neue Computersysteme zu kaufen.
    Uneingeschränkte Zustimmung, bis auf die Leichtigkeit der paar 100 Millionen Euronen Geh mal in Saloniki aufs "Grundbuchamt", das ist wie im Haus das Verrückte macht mit Passierschein A38.

  7. #13557
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Kataster-Amt muss her, dann brauchen wir die neueste Technik für die Verwaltung für den Staat, das wäre mal ein Anfang...kann doch nicht so schwer sein ein paar 100 Millionen € locker zu machen, um neue Computersysteme zu kaufen.
    Solche Systeme einzuführen dauert ziemlich lang und ist ein sehr(!!!) komplexes Thema. Mit ein paar Rechner dahin gepflanzt ist es nicht getan. Es muss des gesamte Staatswesen reformiert werden. Inkl. einer neuen Einheit bezüglich Steuerhinterziehung (egal bei wem).

    Aber dafür braucht man auch Geld, denn Reformen sind nie(!) kostenlos!

    Das Kataster Amt kannst du knicken weil die Kirche dagegen ist. Und gegen die will sie niemand anlegen. Dann ist man schneller weg als man "Amen" sagen kann.

  8. #13558
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766

  9. #13559
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Du hast Recht, lieber Mehrwertsteuer auf Nahrungsmittel und Medizin. Sowie Rentenkürzungen!

    Unfassbar, was hier einige abgeben. So Indoktriniert? So sehr?
    Gleichgültig, was man macht, es wird zu Verlusten des Lebensstandarts kommen. Wie ihr eure Mittel dann allokiert, bleibt euch überlassen. Man kann und muss das Leid schon mildern, indem man die Reichen zur Kasse bittet und da kann und muss die Schweiz euch helfen.

  10. #13560
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    +++ 16:45 Swiss-Re-Chef: Grexit kein Szenario wie Lehman-Pleite +++


    Wie sie alle darum betteln dass wir raus gehen...einfach nur ekelhaft...und die Hedgefonds stehen schon Schlange um bei uns zu investieren, wenn wir die Drachme haben...merkt ihr was?

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34