BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 140 von 2067 ErsteErste ... 40901301361371381391401411421431441501902406401140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.391 bis 1.400 von 20667

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.666 Antworten · 1.257.811 Aufrufe

  1. #1391
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.638
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    versteh mich net falsch

    spd ist mir lieber als cdu

    aber beide nehmen sich nicht soo viel dann lieber die linken
    wenn ich es mir so oberflaechlich ansehe ist mir Kamenos und Kouvelis am liebsten. auch in sachen makedonien frage haben die einen kurs.
    ob sie nun alles das durchziehen wuerden ist natuerlich eine andere sache..

    auch die art und weisse wie sie was machen wuerden gefaellt mir am liebsten. syrisa halte ich nichts. ND und Pasok sind nur die hunde der EU und wuerden alles andere als die interessen der buerger nachgehen.



    --> deutschland

    obwohl ich eigentlich mehr Rechts orientiert bin..halte ich von CDU nichts. alles grosse was deutschland geschaft hat wurde mit der SPD durchgezogen, Politiker wie Schmidt oder Brand waren spitzen politiker.

  2. #1392

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    Wir befreien sowieso bald Nord- Epirus.....Wahlversprechen der Partei Xrisi Avgi ....wir setzen ab sofort alles aufs Militär
    Wie spricht man die eigentlich aus? Wie es geschrieben steht?

  3. #1393
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.638
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Wie spricht man die eigentlich aus? Wie es geschrieben steht?
    Chrisi Avgi so wird es gesprochen

    Chrisi wie Christina

  4. #1394

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Und heißt übersetzt etwa goldener Morgen oder so? Stimmt das?

  5. #1395
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.979
    Wenns dumm läuft werden wir in 30 tagen wieder wahlen haben.Mal abwarten was sich diese tage zusammenbraust.Auf jeden fall ist samaras und benizelos geknickt.War auch anders nicht zu erwarten.

  6. #1396
    Kejo
    Nur mal zur Erinnerung:

    In Zypern sind momentan auch die "Kommunisten" an der Macht. Yunan hat schon recht, wenn er schreibt, dass nicht immer das drin ist, was drauf steht. Die gr. "Kommunisten"...sind sie überhaupt echte Kommunisten?

  7. #1397
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Und heißt übersetzt etwa goldener Morgen oder so? Stimmt das?
    Goldene Morgendämmerung....

  8. #1398
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Nur mal zur Erinnerung:

    In Zypern sind momentan auch die "Kommunisten" an der Macht. Yunan hat schon recht, wenn er schreibt, dass nicht immer das drin ist, was drauf steht. Die gr. "Kommunisten"...sind sie überhaupt echte Kommunisten?
    Das stimmt, aber in diesem Fall kann man Zypern nicht mit Griechenland vergleichen.

  9. #1399
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.419
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Wenns dumm läuft werden wir in 30 tagen wieder wahlen haben.Mal abwarten was sich diese tage zusammenbraust.Auf jeden fall ist samaras und benizelos geknickt.War auch anders nicht zu erwarten.
    Wird ganz, ganz schwer: ca. 60% der Stimmen an Parteien, die den Sparkurs ablehnen oder ganz aus der EU wollen, 10 statt bisher 5 Parteien im Parlament...

    Zitat Tagesspiegel:

    Politisch und finanziell gerät Griechenland aber schon jetzt ins Schlingern. Bis zum 15. Mai erwartet man in Athen die Auszahlung der nächsten Rate der Hilfskredite von 5,3 Milliarden Euro. Ob die Gläubiger die Gelder freigeben, wenn es bis dahin keine neue Regierung gibt, ist fraglich. Und am 21. Mai kommt die Troika nach Athen, um über zusätzliche Sparmaßnahmen und die Finanzplanung für die Jahre 2013-14 zu verhandeln. Sie erfordert Einsparungen von weiteren 11,6 Milliarden Euro über die beschlossenen Einschnitte hinaus. (mit AFP)

    Erfolg für linke und rechte Extremisten: Griechische Regierungsparteien verlieren eigene Mehrheit - Politik - Tagesspiegel

  10. #1400
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.484
    hab ich es euch gestern net gesagt??vorallem dir economicos


    EUROKRISE: Der Fiskalpakt steht nicht zur Disposition

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34