BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.884 Antworten · 1.263.994 Aufrufe

  1. #14331
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Weil du die letzten 5 Jahre hier und nicht in Griechenland verbracht hast!
    Ich kenne die Stimmung dort. Es lag daran, dass die Erfolge von Samaras sich aufgrund der vorgezogenen Wahlen
    noch nicht entfalten/zeigen konnten. Das Volk hat sich von einem extrem unfähigen Clown verführen lassen. Das
    die Leute dort unten immer noch glauben, dass das ein gutes Ende nimmt stimmt mich echt traurig.

  2. #14332
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.483
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Und wohin sollen wir dann flüchten? Russland, China, Iran?

    Höchstens noch ins jenseits.

  3. #14333
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich kenne die Stimmung dort. Es lag daran, dass die Erfolge von Samaras sich aufgrund der vorgezogenen Wahlen
    noch nicht entfalten/zeigen konnten. Das Volk hat sich von einem extrem unfähigen Clown verführen lassen. Das
    die Leute dort unten immer noch glauben, dass das ein gutes Ende nimmt stimmt mich echt traurig.

  4. #14334
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    In einer völlig verkehrten Welt wie dieser, ist es eine Frage der Ehre, bestimmte Lagen leidenschaftlich und mit Präferenzen einzuschätzen

    Die Eliten können schon für sich selbst sorgen und selbst argumentieren. Ich muss die Welt nicht mit ihren Augen sehen.

    Eine andere Welt ist möglich. Ich sag nicht mal, sie wäre eine bessere, aber diese hier ist eindeutig Scheiße.
    Als Frau darfst du dir Emotionalitäten erlauben, das wollen Männer sogar sehen und das macht euch auch zu besseren Menschen.

    Mich berührt es auch, wenn ich weinende Rentner in Griechenland sehe aber ich finde, dass die griechische Regierung dafür sorgen muss, eine gerechtere Verteilung des Vermogens zu ermöglichen. Die Griechen sind souverän und müssen sich selbst verwalten.

  5. #14335
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Für dich wird sich ein Platz finden
    Das ist süß

    Ich sollte endlich anfangen Russisch zu lernen, das war vllt eh der richtige Instinkt.


    Für die Deutschen zählte ein Teil meiner Familie schon während zweier WKs zu den Untermenschen
    Im letzten wurde meinen Urgroßeltern hingerichtet. Mein Urgroßvater war Pope und hat alle möglichen Menschen auf der Flucht
    bei sich aufgenommen. Meine Oma ist als Vollwaise aufgewachsen. Trotzdem hat sie nie darüber gesprochen.

  6. #14336
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.006
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich kenne die Stimmung dort. Es lag daran, dass die Erfolge von Samaras sich aufgrund der vorgezogenen Wahlen
    noch nicht entfalten/zeigen konnten. Das Volk hat sich von einem extrem unfähigen Clown verführen lassen. Das
    die Leute dort unten immer noch glauben, dass das ein gutes Ende nimmt stimmt mich echt traurig.
    Lob ihn nicht zu viel.Reformen für Griechenland hat er nicht angesetz.....Verwaltung nicht modernisiert.....Reiche nicht besteuert.....Langard liste nicht angerührt......Geld aus der Schweiz nicht nachgegangen......ausser ein paar Putzfrauen entlassen...die dann von einer privaten putzkolone ersetzt worden sind.Kosteneinsparung....boutses ble.

  7. #14337
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Lob ihn nicht zu viel.Reformen für Griechenland hat er nicht angesetz.....Verwaltung nicht modernisiert.....Reiche nicht besteuert.....Langard liste nicht angerührt......Geld aus der Schweiz nicht nachgegangen......ausser ein paar Putzfrauen entlassen...die dann von einer privaten putzkolone ersetzt worden sind.Kosteneinsparung....boutses ble.
    Und Wifi für jeden

  8. #14338
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    [...]
    Da hast du auch völlig Recht. Samaras war kein guter Politiker, aber besser als Tsipras. Da kann man nichts gegenhalten.
    Mit Samaras ging es langsam bergauf mit Tsipras geht es momentan steil bergab. Das ist nun mal so.

  9. #14339
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Das ist süß

    Ich sollte endlich anfangen Russisch zu lernen, das war vllt eh der richtige Instinkt.


    Für die Deutschen zählte ein Teil meiner Familie schon während zweier WKs zu den Untermenschen
    Im letzten wurde meinen Urgroßeltern hingerichtet. Mein Urgroßvater war Pope und hat alle möglichen Menschen auf der Flucht
    bei sich aufgenommen. Meine Oma ist als Vollwaise aufgewachsen. Trotzdem hat sie nie darüber gesprochen.
    Das tut mir Leid! In der Türkei lässt sich auch gut leben, unsere Tür ist dir auch jederzeit offen

  10. #14340
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.000
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Als Frau darfst du dir Emotionalitäten erlauben, das wollen Männer sogar sehen und das macht euch auch zu besseren Menschen.

    Mich berührt es auch, wenn ich weinende Rentner in Griechenland sehe aber ich finde, dass die griechische Regierung dafür sorgen muss, eine gerechtere Verteilung des Vermogens zu ermöglichen. Die Griechen sind souverän und müssen sich selbst verwalten.
    Das Letztere trifft eben nicht zu. Griechenland durfte die letzten Jahre alles andere als eine souveräne Haushaltspolitik bestreiten.

    Und wie hier schon so oft geschrieben wurde. Die Austeritätspolitik, die dazu führen soll, bis an die Schmerzgrenzen Lohnkosten zu senken, Sozialstaat abzubauen usw. hat zu keinerlei positiver Entwicklung geführt. Woher sollte diese auch kommen?! Im Gegenteil. Und welche "Erfolge" wohl Samaras vorzuweisen hatte oder mit etwas mehr Zeit vorzuweisen hätte, ok, erschließt sich jetzt auch nicht auf den ersten Blick.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34