BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.799 Antworten · 1.261.326 Aufrufe

  1. #14371
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.443
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Guckt mal mit was Griechenland es hier zu tun hat.

    Deutscher Bundestag - Völkerrechtssubjekt Deutsches Reich
    HAHAHAHA

    Also 4 Reich.

  2. #14372
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.332
    Zitat Zitat von Novi Auto Beitrag anzeigen
    Wo mein Bruder ist, da bin ich auch! Sag was ich tun muss. Ich tue es!
    Wir benötigen hier Inhalte gegen Dämlichkeit.

  3. #14373
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das ist aber ein großer Erfolg, wenn sich die Arbeitslosenquote halbiert hat in den USA, von 10% auf ca. 5%, das Konjukturpaket war demnach erfolgreich.
    Laut Handelsblatt beträgt die Arbeitslosenquote in den USA 6,2, in der EU 10,02, in Russland 5,1 und in China 4,1%. Staatsverschuldung der USA liegt bei 104% des Bruttoinlandsprodukt, bei EU bei 87,7, Russland 17,9 und China 41,1. Welches Land schneidet am besten ab? Wohl nicht die möchtegern Regel Vorschreiber USA und EU.

  4. #14374
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    HAHAHAHA

    Also 4 Reich.
    Immer noch Drittes...verhält sich auch wirklich so...

  5. #14375

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Manolis Glezos hat sich heute an altgriechischen Texten vergriffen um Schulz zu antworten: "Zunächst mal Fremder, hast du deine Rede mit einem Fehler eröffnet, wenn du hier nach einem Herrscher suchst. Diese Stadt wird nicht von einem Einzelnen beherrscht, sie ist frei. Das Volk ist an der Macht...etc..."



    Ausgerechnet diese Passage hat er sich ausgesucht, der alte Hoxha-Freund und Verfechter von Freiheit und Demokratie...Was für eine Ironie.


  6. #14376
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.443
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Immer noch Drittes...verhält sich auch wirklich so...
    Nein das Dritte würde Besiegt.

  7. #14377

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Leute, ihr seid echt sowas von naiv. Tsipras ist der grösste Kommunist und Antikapitalist Europas. Ihm ist der Euro oder die EU sowas von scheiss egal. Er benutzt sie nur um sie weiter ins Elend zu ziehen in dem Griechenland steckt. zZ spielt er den unschuldigen und sehr EU freundlichen Premier. Aber schon bald wird er seine Karten aufdecken, dann werden alle vom Schock verblassen.

    Es gibt zwei Szenarien

    Szenario 1: Er bekommt das Geld und kann seine Bürger beruhigen. Das Spiel geht morgen aber wieder von vorne los, wenn das Geld ausgeht...
    Szenario 2: Er bekommt kein Geld, das GR Bankensystem kollabiert, der Kapitalismus fällt zusammen. Er findet schnell den Schuldigen und zieht den Kopf aus der Schlinge. Zufällig ist das sein Ziel, darum bastelt er am System ohne Euro.

    Also Tsipras gewinnt so oder so. Er provoziert den Crash mit EUropa. Der Euro steckt also in der Sackgasse, entweder helfen ohne Bedinungen und die eigenen Bürger verstimmen oder nicht helfen und den EuroBruch riskieren.

  8. #14378
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.448
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Hoffentlich zerbricht die EU mit dem Euro zusammen. Dann haben wir wieder Frieden in Europa und können das machen was wir wollen.
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Nicht ganz den wir haben noch das größte Kriegsschwein Namens USA.
    Herr, lass Hirn regnen...[-o<

  9. #14379
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Jetzt hab ich die Frage richtig gelesen. ....wir werden dann die trümmerfrauen.
    Keine Arbeit wäre mir zu schwer...

    Du bist sowieso mein Lieblingsgrieche hier.
    ich bin ein Fan

    Niemand ist so lustig wie du.

  10. #14380
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Leute, ihr seid echt sowas von naiv. Tsipras ist der grösste Kommunist und Antikapitalist Europas. Ihm ist der Euro oder die EU sowas von scheiss egal. Er benutzt sie nur um sie weiter ins Elend zu ziehen in dem Griechenland steckt. zZ spielt er den unschuldigen und sehr EU freundlichen Premier. Aber schon bald wird er seine Karten aufdecken, dann werden alle vom Schock verblassen.

    Es gibt zwei Szenarien

    Szenario 1: Er bekommt das Geld und kann seine Bürger beruhigen. Das Spiel geht morgen aber wieder von vorne los, wenn das Geld ausgeht...
    Szenario 2: Er bekommt kein Geld, das GR Bankensystem kollabiert, der Kapitalismus fällt zusammen. Er findet schnell den Schuldigen und zieht den Kopf aus der Schlinge. Zufällig ist das sein Ziel, darum bastelt er am System ohne Euro.

    Also Tsipras gewinnt so oder so. Er provoziert den Crash mit EUropa. Der Euro steckt also in der Sackgasse, entweder helfen ohne Bedinungen und die eigenen Bürger verstimmen oder nicht helfen und den EuroBruch riskieren.
    Die Griechen haben genug bezahlt...wird Zeit dass die ganze EU endlich mal blecht...

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34