BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.750 Antworten · 1.260.393 Aufrufe

  1. #14591
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.327
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Ach du bist also auch Grieche ?


    Ich war schon in Griechenland, gearbeitet haben immer nur die Albaner.

    Haha

    - - - Aktualisiert - - -




    Aber auch nur durch Kosta Cordalis.
    Das geht Dich n feuchten Kehricht an was ich bin, Du scheiß Franzos.

  2. #14592
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.438
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Ach du bist also auch Grieche ?


    Ich war schon in Griechenland, gearbeitet haben immer nur die Albaner.

    Haha

    - - - Aktualisiert - - -




    Aber auch nur durch Kosta Cordalis.
    Türkiye im Sport

    0X Europa Meister im Fussball
    0X Europa Meister im Basketball

    Griechenland 1x Mal Europa Meister im Fußball
    --------------2X Mal Europa Meister im Basketball

  3. #14593
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Denilson: "zuuu einfach"...


  4. #14594
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Türkiye im Sport

    0X Europa Meister im Fussball
    0X Europa Meister im Basketball

    Griechenland 1x Mal Europa Meister im Fußball
    --------------2X Mal Europa Meister im Basketball

    Ihr braucht halt immer einen Otto Rehagel, der neue Otto Rehagel ist halt die Angela Merkel. Sonst kommt ihr nicht klar.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Das geht Dich n feuchten Kehricht an was ich bin, Du scheiß Franzos.

    Was ? Warum so Aggressiv ? Seid wann bist du Spartaner ?

  5. #14595
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.022
    Chillt mal ein wenig.

    600px-Angela_Merkel_10.jpg

  6. #14596
    JazzMaTazz
    Ja echt, ZX komm lass uns feiern




  7. #14597
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.990
    5211026
    Krisengipfel zu Griechenland

    Das Diktat aus Brüssel

    Deutschlands Bedingungen an Griechenland sind so hart, dass sie an einen Krieg erinnern. Aus den Beschlüssen spricht der Wunsch nach Rache.
    Der neue griechische Finanzminister Tsakalatos beim Krisengipfel in Brüssel. Foto: dpa
    Die Franzosen haben wenigstens noch Sinn für die europäische Geschichte. Nach dem massenhaften „Ochi“ aus Griechenland erinnerte der französische Finanzminister Emmanuel Macron an den ersten Weltkrieg – und an die harten, letztlich überharten Auflagen der Siegermächte gegen Deutschland. Einen „neuen Versailler Vertrag der Eurozone“ dürfe es nicht geben, forderte Macron.
    Doch genau das bahnt sich nun an: Der Krisengipfel der Euroländer hat alle Lehren der Vergangenheit in den Wind geschlagen und den Grundstein für ein neues „Diktat aus Brüssel“ gelegt. Ausgerechnet Deutschland, die neue Siegermacht der Eurokrise, hat die Bedingungen vorgeschrieben. Sie sind so hart, dass sie durchaus an Krieg erinnern – an einen Wirtschaftskrieg um den Euro.
    Bereits heute soll Premier Alexis Tsipras einen neuen Hilfsantrag in Brüssel vorlegen. Am Donnerstag soll ein neues Spar- und Reformprogramm stehen. Sollten die Konditionen nicht bis ins Detail bis Freitag Morgen um 8.30 Uhr erfüllt werden, werde man Griechenland aus dem Euro werfen, droht EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Der Grexit sei schon bis ins Detail vorbereitet.
    So spricht man nicht mit Partnern, sondern mit Feinden. Aus diesen Beschlüssen spricht keine historische Vernunft, sondern der Wunsch nach Rache – dafür, dass sich Tsipras über den Willen der Euro-Granden hinweggesetzt und sein Volk zu einem „Nein“ hingerissen hat. Es sollte ein „Nein“ zu Ultimaten und Pressionen aus Brüssel sein - Brüssel antwortet mit neuen Ultimaten.
    Gutes kann aus dieser Politik nicht erwachsen. Schon gar keine „Rettung“ Griechenlands. Denn der „Rettungsplan“, den die Euro-Granden nun in kürzester Zeit einfordern, wird nur formal in Athen geschrieben. In der Substanz dürfte er sich kaum vom letzten, von den Griechen mit großer Mehrheit abgelehnten Memorandum unterscheiden. Und einen Schuldenschnitt wird es auch nicht geben.

  8. #14598
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen


    Was soll das heißen? Ich zahle nicht?

  9. #14599
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.224
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Wir haben das in der Verfassung drinnen, dass die Reeder nix zahlen müssen und die Deutschen haben das nachgemacht...hab ich mal gehört...
    Es geht hier nicht um einen Wettbewerb zwiscghen Deutschen und Griechen. Und jeder hat mal irgendwas gehört oder gelesen. Wieviele Selbstanzeigen gabs nach den Steuer CDs in Deutschland? Viele! Haben das die reichen Steuerhinterzieher in Griechenland auch gemacht? OXI, gibt keine!

  10. #14600
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Was soll das heißen? Ich zahle nicht?
    "ich zahl nicht amk, was willste machen ?"

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    Denilson: "zuuu einfach"...



Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34