BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.652 Antworten · 1.256.389 Aufrufe

  1. #14701
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.964
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Warum darf man denn am Militär nicht sparen? Griechenland verfügt über 0 eigene Rüstungsindustrie, das ganze Geld fließt nach Deutschland und Russland.

    Ansonsten, diese ganzen Reformen bringen eh nichts. 80% der Staatsbediensteten sind gegen Reformen. Der Staat sind seine Beamten. Die griechischen Beamten haben schon in der Vergangenheit beschlossene Reformen nicht umgesetzt. Jetzt erst recht nicht.
    Ich nehme wegen "ordentlicher" Verteidigungsbereitschaft mit Blick auf die Türkei.

  2. #14702
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich nehme wegen "ordentlicher" Verteidigungsbereitschaft mit Blick auf die Türkei.

  3. #14703
    JazzMaTazz
    Griechenland hat eh mehrere Probleme

    Zum Einen wurde ja nicht umsonst eine recht stark Linke Partei gewählt, die Gesellschaftstruktur ist da eher Extrem. Der Schnitt zwischen Reich und Arm ist zu stark.
    Die paar Reichen haben in einer recht geringen Masse eine zu große Masse an Anteil.
    Wie man das auch in diesem "Steuerreform"-Plan auch sofort herauslesen kann. Diese Bequemlichkeit wird da raus genommen.
    Die Reichen haben ihren Anteil und dafür kann sich der Rest der Bevölkerung mit Sonderregelungen in die Rente verabschieden, und kann dann Chillen. Deal Diggah.

    Anscheinend hat Griechenland sich nie getraut diese bequemliche Manie verärgern zu wollen.

    Das Andere ist, das dieser Regierung auch selbst die Arme gebunden ist, einerseits Ratlosikeit, Spannungen in der Gesellschaft und die Finanzdiktatur von Außen auf das die letzten endes Angewiesen sind.

    Drittens ist, Griechenland, als Land ist ja irgendwo ein "Synonym" für das Wort "Europa". Wenn Griechenland einfacha us der EU austritt, hat das auch schon so Prestige-Nachteile, gegenüber den politischen Konkurrenten in der Welt. Davon könnten sich Konkurrenten ernähren.

    Auf der anderen Seite wollen die Tsipras und seine Regierung los werden, kann ich mir gut vorstellen - mit einer gefälligeren Regierung wäre dieser medial öffentliche Theater nicht so zu spüren meiner Haltung nach.

  4. #14704
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.932
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Griechenland verfügt über 0 eigene Rüstungsindustrie
    Hellas hat 3 staatliche Rüstungsunternehmen.

  5. #14705
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.964
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Was lachst du so? Türkische Flieger sind in der Ägäis auch unter Verletzung des griechischen Luftraums wohl sehr aktiv. Insbesondere Nachbarn wie Griechen denken da womöglich an gewisse Expansionsgelüste und ich denke mal die Jahrhunderte osmanischer Herrschaft haben gereicht,

  6. #14706
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Was lachst du so? Türkische Flieger sind in der Ägäis auch unter Verletzung des griechischen Luftraums wohl sehr aktiv. Insbesondere Nachbarn wie Griechen denken da womöglich an gewisse Expansionsgelüste und ich denke mal die Jahrhunderte osmanischer Herrschaft haben gereicht,
    Ich halte diese Gedanken für etwas surreal. Außerdem kann Griechenland schon aufgrund der Größe (in jeglicher Hinsicht) nicht mit der Türkei mithalten. Griechen sind halt so paranoid und erwarten überall Verschwörungen gegen sie. Vom einfachen Mann bis zum Minister ist das so. Jeder will Griechen an die Gurgel.

  7. #14707
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Was lachst du so? Türkische Flieger sind in der Ägäis auch unter Verletzung des griechischen Luftraums wohl sehr aktiv. Insbesondere Nachbarn wie Griechen denken da womöglich an gewisse Expansionsgelüste und ich denke mal die Jahrhunderte osmanischer Herrschaft haben gereicht,

    Boah Lilith ey, vor einem Jahr hab ich genau das Umgekehrte gelesen.
    Frag mich echt wie man jetzt auf son Propaganda-Klotz kommt.

    Schreib mal Sonne2012 der wäre hier sofort dabei damit, oder DrGonzo.

  8. #14708
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die Leute wissen doch längst, dass ihr das Geld nicht zurückzahlen könnt. Schuldenschnitt hin oder her. Ihr wollt Geld sehen und deswegen akzekptiert ihr noch härtere Auflagen

    - - - Aktualisiert - - -



    Na ja, wenn die Hoteliers das machen, dann verdienen sie bald gar nichts mehr, deshalb werden sie es halt nicht machen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Alles andere macht Sinn. Ihr sollt ja auch keine prosperierende Wirtschaftsnation werden, sondern mit dem, was ihr habt, klarkommen.
    Guter Punkt mit der Konkurrenzfähigkeit. Angesichts hoher Lebenshaltungskosten relativiert sich das Argument wiederum.

    Zur prosperierenden Wirtschaftsnation: ich sehe nicht, inwiefern das eine das andere ausschließt. Der Staat braucht händeringend Geld, um seine Ausgaben zu decken. Warum also Griechenland für Reeder noch unattraktiver machen, anstatt Anreize zu schaffen für den Schiffsbau innerhalb Griechenlands und das Fahren unter Griechischer Flagge? Was wiederum das momentan Defizit etwas verkleinern könnte.

    Geht ja nicht darum zur Supermacht zu werden. Ein Wirtschaftszweig kann das nicht berwerkstelligen. Es geht darum die Einnahme Seite zumindest auf Niveau der Ausgabenseite mit einem kleinen Überschuss der Einnahmenseite zu bringen.

    Also dann doch lieber den Wirtschaftszweig ankurbeln, in dem die Griechen gut sind.

    Edit: ist echt anstrengend mit Smartphone. Die ganzen kack Rechtschreibfehler...

  9. #14709
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.932
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Außerdem kann Griechenland schon aufgrund der Größe (in jeglicher Hinsicht) nicht mit der Türkei mithalten.
    Also Israel hat da keine Probleme.

  10. #14710
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.964
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich halte diese Gedanken für etwas surreal. Außerdem kann Griechenland schon aufgrund der Größe (in jeglicher Hinsicht) nicht mit der Türkei mithalten. Griechen sind halt so paranoid und erwarten überall Verschwörungen gegen sie. Vom einfachen Mann bis zum Minister ist das so. Jeder will Griechen an die Gurgel.
    Und genauso sind Türken paranoid und gegen Russen hat sich auch die ganze Welt verschworen, so what.

    Kein Russe will was von Polen, Baltikum etc. Und trotzdem Hysterie geschürzt bis zum Abwinken. Wer ne imperiale Geschichte hat, muss nun mal auch verstehen, dass jene Völker und Länder, meist ja kleine oder kleinere Nachbarn, nun mal mit unguten Gefühlen und Erinnerungen einen betrachten.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34