BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 151 von 2087 ErsteErste ... 511011411471481491501511521531541551612012516511151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.501 bis 1.510 von 20863

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.862 Antworten · 1.262.714 Aufrufe

  1. #1501
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.448
    Zitat Zitat von tsakonas Beitrag anzeigen


    Die werden aufräumen im Parlament guckt euch die Fressen an


    Frueher hab ich den TV Kanal Bouli nicht angeschaut ab jetzt holle ich das Popcorn und machts mir Gemuedlich wird bestimmt eine Riesen Show Kommus gegn Faschos.

  2. #1502
    Avatar von -JD-

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    810
    Έσκισε το κόμμα της Τζούλιας Αλεξανδράτου


    ΣΕ ΨΗΦΟΥΣ!!!
    Μπορεί να χαμογελάτε με την είδηση, αλλα είναι πέρα για πέρα αληθινή..
    Το κόμμα της Τζούλιας Αλεξανδράτου και του Βεργή, έσκισε σε αυτές τις εκλογές..
    Οι άνθρωποι περίμεναν να δούνε μόνο τις δικές τους ψήφους. Έλα όμως που….
    πήραν παραπάνω.. Για την ακρίβεια συγκέντρωσαν σε όλη την Ελλάδα, 68 ολόκληρες ψήφους! Οι περισσότεροι απο την Θεσσαλονίκη.. Αυτή και αν είναι η έκπληξη των εκλογών!!!



    Die hatte auch eine Partei

    Kommentar von einem User

    ούτε καν όσοι την έχουν πάρει δεν την χφισαν!

  3. #1503

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    196
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Ich glaube einigen hier ist das letzte StücK Gehirn in die unterhose gerutscht....
    Sagt spinnt ihr überhaupt hier etwas von Nazis zu schwadronieren die die Linken verprügeln sollen?
    Seht euch diese Schlägertypen der Chrisi Avgi an... die haben so viel Gehirn wie ein Goldfisch...
    Und das soll die Zukunft Griechenlands sein?
    Bravo wenn ihr so denkt.. dann habe ich nichts mehr hinzuzufügen.....
    Wir Griechen haben uns immer gegen die Nazis ausgesprochen... und auf einmal himmeln wir selber Nazis an... ich finde das beängstigend....
    Spätestens wenn das Parlament und das Land von der Xris Avgi geführt werden sollte, werdet ihr alle sehen wie schön anders und erfrischend ihr regierungsstil sein wird...
    Ein leben in Angst und Schrecken.. und jeder Andersdenkender der die Schnauze aufmachen wird , wird verprügelt oder sogar gelyncht....
    A re SS und SA .... da werden doch Erinnerungen wach..... oder?
    Und auf der anderen Seite wird Syriza als unfähig, kindisch und als lächerlich abgetan.... nach dem Motto diese verdammten Kommunisten
    Alles was nicht schön konservativ- nationalistisch ist schlecht und gehört verprügelt und verboten.
    Ich kann nur eines sagen Alexis Tsipras kann man jetzt noch nicht nach seinem Handeln beurteilen... er ist noch neu auf der politischen Bühne er lernt noch... und das ist auch gut so..
    ER ist kein alter verbitterter Sack wie die Führer der Pasok und der ND... aber auch der Xrisi Avgi....
    Gebt ihm eine Chance.... nicht alles was angeblich linksradikal ist, ist schlecht
    Was der tolle Turbokapitalismus der letzten Jahrzehnte Griechenland gebracht hat sieht man ja.....
    Es müssen neue Konzepte her, neue Strömungen, frische Ideen.... junge Leute.... und das bietet bestimmt nicht die Xrisi Avgi! Dumme Schlägertypen braucht Griechenland nicht!!!
    Griechenland will und wird nicht wieder ins Mittelalter zurückgeworfen werden!
    Griechenland braucht neue Kraft eine Vision!!!!!
    Und nicht Gewalt und Hass der Rechten!!!!
    Besinnt euch man kann patriotisch sein ohne faschistisch zu sein!
    In dem Sinne wünsche ich mir ein besseres Griechenland... ein neues Griechenland!!!
    Beruhig dich mal file niemand von den Griechen hier im Forum unterstützt die Xrisi Avgi bzw findet sie gut.
    Dass einzige was wir tun ist uns über sie lustig zu machen.

  4. #1504
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.955
    Zitat Zitat von tsakonas Beitrag anzeigen
    Beruhig dich mal file niemand von den Griechen hier im Forum unterstützt die Xrisi Avgi bzw findet sie gut.
    Dass einzige was wir tun ist uns über sie lustig zu machen.
    Leider ist das alles so traurig und dämlich zugleich.. Da weiß man echt nicht ob man lachen oder weinen sollte...

  5. #1505
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.955
    Macht mal 3Sat schnell...

  6. #1506
    Avatar von janika

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    81
    [QUOTE=H3llas;3239475]wenn ich es mir so oberflaechlich ansehe ist mir Kamenos und Kouvelis am liebsten. auch in sachen makedonien frage haben die einen kurs.
    ob sie nun alles das durchziehen wuerden ist natuerlich eine andere sache..

    auch die art und weisse wie sie was machen wuerden gefaellt mir am liebsten. syrisa halte ich nichts. ND und Pasok sind nur die hunde der EU und wuerden alles andere als die interessen der buerger nachgehen.



    --> deutschland

    obwohl ich eigentlich mehr Rechts orientiert bin..halte ich von CDU nichts. alles grosse was deutschland geschaft hat wurde mit der SPD durchgezogen, Politiker wie Schmidt oder Brand waren spitzen politiker.[/QUOTE

    Kammenos und Kouvelis?????Kammenos wird Teilweise von DE Medien als Populistisch angesehen.......und Kouvelis hat die Dame "Repousi"(errinert ihr euch an das Geschichtsbuch der 6 Klasse von 2006?????Das ist die Dame die es Geschrieben hat.....)die sollen einen Kurs haben??????

  7. #1507
    Avatar von janika

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Das ist kein normales Gr.. sehe dir das min 3 Minuten an


    Sagt mal koennt ihr kein Griechisch??????Was fuer ein Dialekt????? Kampourakis hat eine bischen schwere aussprache er ist Kreter aber einen Dialekt hoere ich nicht,ausserdem ist er meistens ein bischen grob(nicht in der Aussprache sondern in der Wortwahl) (links).....Oikonomeas weiss ich nicht wo er herkommt (der rechts) und Giorgos Liagkas ist aus Thessaloniki(unten) wo habt ihr einen Dialekt gehoert????

  8. #1508
    Avatar von janika

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    81
    [QUOTE=evropi;3240839]

    Und auf der anderen Seite wird Syriza als unfähig, kindisch und als lächerlich abgetan.... nach dem Motto diese verdammten Kommunisten
    Alles was nicht schön konservativ- nationalistisch ist schlecht und gehört verprügelt und verboten.
    Ich kann nur eines sagen Alexis Tsipras kann man jetzt noch nicht nach seinem Handeln beurteilen... er ist noch neu auf der politischen Bühne er lernt noch... und das ist auch gut so..
    ER ist kein alter verbitterter Sack wie die Führer der Pasok und der ND... aber auch der Xrisi Avgi....
    Gebt ihm eine Chance.... nicht alles was angeblich linksradikal ist, ist schlecht
    Was der tolle Turbokapitalismus der letzten Jahrzehnte Griechenland gebracht hat sieht man ja.....
    Es müssen neue Konzepte her, neue Strömungen, frische Ideen.... junge Leute.... und das bietet bestimmt nicht die Xrisi Avgi! Dumme Schlägertypen braucht Griechenland nicht!!!
    Griechenland will und wird nicht wieder ins Mittelalter zurückgeworfen werden!
    Griechenland braucht neue Kraft eine Vision!!!!!
    Und nicht Gewalt und Hass der Rechten!!!!
    Besinnt euch man kann patriotisch sein ohne faschistisch zu sein!
    In dem Sinne wünsche ich mir ein besseres Griechenland... ein neues Griechenland!!!
    [/QUOTE


    Tsipras ist ein Kind.....und Links... Er moechte alle Illegalen einwanderer hierbehalten,im thema Aussenpolitik wuerde ihnjeder Tuerke und Fyromer lieben(ja jeder von denen wuerde einen Griechischen Pass beantragen um ihn Waehlen zu koennen).....Er hat nie in seinem Leben gearbeitet,weiss nicht mal wie ein Ingenieurbuero von innen aussieht.
    Und dem soll ich mein Land anvertrauen???????

    Du hast recht....es muss was neues her!!!Wie das ΔΗΜΙΟΥΡΓΙΑ, ΞΑΝΑ! Νεο κομμα, νέα πολιτική κίνηση...............

  9. #1509
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von tsakonas Beitrag anzeigen
    Beruhig dich mal file niemand von den Griechen hier im Forum unterstützt die Xrisi Avgi bzw findet sie gut.
    Dass einzige was wir tun ist uns über sie lustig zu machen.
    sagt wer

  10. #1510
    Avatar von janika

    Registriert seit
    16.04.2012
    Beiträge
    81
    So Leute,ein paar bemerkungen ueber die Griechischen Wahlen:in den Wahllokalen in denen ich als Parteibeobachter war habe ich folgendes beobachtet:
    in 9 Wahllokalen gab es pro Lokal je ca.500 eingetragene Waehler.In diesen war der Wahlgang relativ niedrig (ca 50%).Am wenigsten haben die jungen Menschen gewaehlt.Das, meine ich zumindest, ist Katastrophal.
    Ich kann echt nicht verstehen wie das sein kann wenn insbesondere deren Zukunft auf dem Spiel steht.Es war sehr entauschend.....

    Die KKE lebt in ihrer versteinerten Welt..... ich hoerte vor kurzem Aleka in einem Interview und als sie von Tsapanidou gefragt wurde was die den fuer einen Plan haben da war sie "Alla logia na agapiomaste" das heisst "wir haben keinen Plan"oder "warum sollen wir regieren???/Uns gehts doch gut so"(wir haben unsere Diaeten,alle unsere mitglieder sind entweder beim Staat angestellt oder sitzen in den Gewerkschaften (sind also unkuendbar...) alles klappt fuer uns,wir brauchen doch keine Regierung werden,und uns den Kopf zerbrechen....

    Im Lokal wo ich war waren alle entsetzt das Xrisi Aygi so einen zulauf hatte....
    In Zahlen sah das so aus:von 504 Waehlern waehlten 226.
    Pasok:33, ND 28, Tsipras 40,Kammenos 16,Xrisi Aygi 17,KKE 32,Oikologoi Prasinoi 13.Der rest war sehr wenig vertreten.

    Eine bemerkung moechte ich noch machen:ND und PASOK haben ihre Strafe bekommen,die Kommunistischen Parteien koennen eh nicht regieren.
    Tsipras wurde gewaehlt weil die Menschen glaubten das er aus dem Memorandum aussteigen kann,was er nicht kann.Unsere Kreditgeber wussten das zu verhindern.
    Es kann keiner da raus ausser er verlaesst die EU.Und 70% der Griechen will das nicht.
    Es muss wirklich etwas ganz neues her.

    Fuer mich ist eine neue Partei die erst am 11.Maerz gegruendet wurde sehr intressant.Die haben es geschaft Karatzaferis und Bakoyanni prozentual ueberrollt.Wie ihr wisst sind die draussen geblieben.Und fuer eine Partei die ihre Arbeit mit ein paar reden in Saelen ,mit Handzetteln und Hauptsaechlich ueber das Internet ihren Wahlkampf gemacht haben.Es gibt keinen einzigen Politiker oder Ex Politiker unter ihnen und ein Werbespot der ein paar mal in der letzten Woche vor den Wahlen gezeigt wurde sagte der Vorsitzende der Partei einfach nur:Wir haben uns entschlossen den Geschlossensten Beruf in Griechenland zu oeffnen:den des Pol

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34