BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.865 Antworten · 1.263.067 Aufrufe

  1. #15111
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.532
    Mal ne Frage an die 4-5 Kandidaten die sich tagtäglich mit der selben Meinung zu Wort melden. Habt ihr nicht langsam die Nase voll davon??

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dir erhoffst, dass nach tsipras die Griechen die XA wählen biste auf dem Holzweg. Eher wird's Bürgerkrieg geben. Aber selbst das dürfte manchem depperten radikalen Anhänger, ob Links oder rechts, wurscht sein.

    Was sagen die, die den von hitler patentierten Gruß benutzen zum Zwangskredit? Würd mich wundern, wenn die einstigen besten Spezl sich gegenseitig ans bein pissen.

    Ich denke auch das die XA als nächstes gewinnen wird. Sie ist die einzige Partei (Mit KKE denke ich) die mittlerweile noch gegen das Spardiktat sind. Und die Menschen in GR lehnen dieses zutiefst ab.

    Ich hoffe nur, dass dies in keiner Katastrophe enden wird

    - - - Aktualisiert - - -

    https://secure.avaaz.org/de/stand_with_greece_loc_eu/?wHxXAjb

  2. #15112
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    hahahahha


  3. #15113
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dir erhoffst, dass nach tsipras die Griechen die XA wählen biste auf dem Holzweg.
    Nein, sie werden wahrscheinlich um ein paar Prozent steigen, aber nicht genug um zu regieren.
    Das neue Sparprogramm muss sich erstmal richtig entfalten, damit die Gesellschaft XA wählt.

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Was sagen die, die den von hitler patentierten Gruß benutzen zum Zwangskredit?
    1. Die XA hat keinen Gruß. Wie oft denn noch?

    2. Die XA will nicht nur den Zwangskredit sondern komplette Reparationen von Deutschland.

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ich denke auch das die XA als nächstes gewinnen wird.
    Wenn Wahlen im Herbst sind wahrscheinlich nicht, die werden massiv an zuspruch kriegen aber nicht gewinnen.
    Halte ich für eher unwahrscheinlich. Aber wenn das Sparprogramm so umgesetzt wird, dann dauert es nicht lange.

  4. #15114
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    724
    Was haben denn hier alle gegen Schäuble? Er bot den Grexit an und wieder ist man nicht zufrieden.....ja was nun??? Ein Grexit wäre fatal gewesen, aber es sieht nicht gut aus, da die Einsicht fehlt.

  5. #15115
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wenn Du Dir erhoffst, dass nach tsipras die Griechen die XA wählen biste auf dem Holzweg. Eher wird's Bürgerkrieg geben. Aber selbst das dürfte manchem depperten radikalen Anhänger, ob Links oder rechts, wurscht sein.

    Was sagen die, die den von hitler patentierten Gruß benutzen zum Zwangskredit? Würd mich wundern, wenn die einstigen besten Spezl sich gegenseitig ans bein pissen.

    Was ich auch Ekelhaft finde ist, das die Goldene Mörgenröte mit dem Schwabbel und der Piepsstimme, Symbole aus dem Altertum der Griechen missbraucht.

    Sowas ist Ekelig und sollte verboten werden.

    Denn wenn jemand mal irgendwann son Shirt mit alten Symbolen aus de Altertum tragen will, wird jeder direkt denken er wäre Ultrarechts und son Nazi wie Hitler.

    Und diese Verantwortung, mein lieber Franzose.... ist definitiv Anti-Griechisch. Gerade Hitler hat Griechenland geschadet. Und jetzt macht da jemand mit Hitleraffentanz samt rechtem Populismus auf griechische Identität.

    Gerade solche Pateien beflecken die Nationalidentität in ihren Ländern,.

    Der XA ist meiner meinung selbst Anti-Griechisch. Seine Haltung hat nix mit dem Hellenismus usw. zu tun.

  6. #15116
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Nein, sie werden wahrscheinlich um ein paar Prozent steigen, aber nicht genug um zu regieren.
    Das neue Sparprogramm muss sich erstmal richtig entfalten, damit die Gesellschaft XA wählt.



    1. Die XA hat keinen Gruß. Wie oft denn noch?

    2. Die XA will nicht nur den Zwangskredit sondern komplette Reparationen von Deutschland.



    Wenn Wahlen im Herbst sind wahrscheinlich nicht, die werden massiv an zuspruch kriegen aber nicht gewinnen.
    Halte ich für eher unwahrscheinlich. Aber wenn das Sparprogramm so umgesetzt wird, dann dauert es nicht lange.
    XA müsste ein wenig zurückhaltender sein was Flüchtlinge angeht, dann würde die jeder wählen..

  7. #15117
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.448
    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    Was haben denn hier alle gegen Schäuble? Er bot den Grexit an und wieder ist man nicht zufrieden.....ja was nun??? Ein Grexit wäre fatal gewesen, aber es sieht nicht gut aus, da die Einsicht fehlt.
    Erst Lesen dann Schreiben Schäuble sagte das Griechenland für 5 Jahren Austritt und wenn es besser wird können wir wieder rein naja Die Nazis wären froh wenn sie diese Mistgeburt Namens Schäuble sehen würden-

  8. #15118
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    [...]
    So eine Scheiße.

  9. #15119
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    So eine Scheiße.

    Ne, alter sag mal was findest du an dem SChwabbel mit der Piepstimme XA so Romantisch ?

    Tröstet er irgendwie durch seine Anwesenheit irgendwelche fehlenden Synapsenverbindungen ?

  10. #15120
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von Jannis Beitrag anzeigen
    XA müsste ein wenig zurückhaltender sein was Flüchtlinge angeht, dann würde die jeder wählen..
    Die XA hatte Pech, dass ihre Mitglieder so außer Kontrolle kamen. Michaloliakos meinte selber, dass nachdem die ganzen Mitglieder
    2013 dazu gekommen sind, die es übertrieben haben. Das fällt natürlich alles auf die Partei zurück. Man wird nirgends irgend welche
    Ansagen von der XA hören, wo Michaloliakos seine Anhänger aufrief Migranten zu jagen. Deshalb hat man gegen die Partei auch nichts
    vorliegen und die sind mittlerweile wieder auf freiem Fuß. Der Prozess hat noch nichtmal richtig begonnen. Die versuchen den andauernd
    in die Länge zu ziehen. Ich glaube die suchen angeblich immer noch einen passenden Ort für die Verhandlung und all so ein Scheiß.

    War halt Pech und dann noch die Verschwörung von Samaras.

    Jetzt haben die aber neue Tricks um die von der Öffentlichkeit fern zu halten. Sie dürfen bestimmte Orte nicht aufsuchen. So darf Kasidiaris
    beispielsweise nicht in die Parteibüros oder Michaloliakos darf sein Haus nicht verlassen. Er durfte nicht mal beim Referendum wählen.
    Das erinnert an Diktaturen der dritten Welt.

    Normalerweise führt man Verhaftete von hinten weg, die XA Leute hat man aber von vorne vor der ganzen (Zufällig versammelten) Presse
    abgeführt mit Handschellen als ob es Terroristen sind. Von oben bis unten geplant. Warum? Weil die XA in Unfragen bereits an den 20% der
    ND krazte. Dem Samaras musste schnell was einfallen.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34