BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.868 Antworten · 1.263.384 Aufrufe

  1. #15261
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.006
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Sinadinos im Europaparlament zu Schulz:



    bravo palikari mou

    X.A TORA
    Die Rede war Geil.......

  2. #15262
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ich glaube dir liegt gar kein Forum, dir reicht jede Quelle um Kacke zu verbreiten, wenns deinem kruden Weltbild entspricht.

    Dir liegt nicht mals das Denken.

    Ich warte darauf das du mir nun sagst was "seriöse Quellen" sein sollen, damit sich die Erhabenheit des Volkes deiner geistigen Diktatur unterordnen kann, was Seriös und Nichtseriös sein soll. Die Welt wartet nun auf deine Auslegung.

    Wenn du Kritisierst, solltest du Imstande sein, auf diese Rückfrage zu Antworten.

    Du willst nur was Kritisieren und nicht zeigen was seriöse Quellen sein sollen ? Du bist echt mies am Heucheln.

    Den Gedenkthread zum 20ten Jahrestag zum Massenmord in Srebrenica bist du komplett umgangen, warum ? Geht ja nicht um dich und deine persönliche Opferrolle nicht Rafi ?

    Warscheinlich auch Koppverlags Aluhutzaubererei das die 8000+ Menschen getöten haben .

    Ich fine deine Art zu heucheln schon sehr Grenzwertig.

  3. #15263
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.278
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Manche Menschen wollen lieber in ihrer Phantasiewelt leben und das wiedergeben was man ihnen vorkaut.
    So wie JazzMaTazz, dem sogar rechte Medien recht sind? Sonst noch Fragen?

    Maier, Michael bei Kopp


    Michael Maier (Journalist)

    Deutsche Wirtschafts Nachrichten

    Auf der Webplattform der Deutschen Wirtschafts Nachrichten wurde 2011 der erste Artikel veröffentlicht. Auf dem Onlinebranchendienst Meedia wurde im August 2012 berichtet, dass das Portal einen „Blitzstart“ hinlegte und „schon wenige Monate nach Gründung bei Publikum und Werbetreibenden gleichermaßen beliebt“ war. Gezeichnet werden Artikel nicht vom eigentlichen Autoren, sondern von einem DWN-Redakteur. Damit will Maier zum einen vermeiden, die Journalisten als Person ins Zentrum zu rücken und andererseits einer Abwerbung durch Großverlage vorbeugen.[2]
    Nicht nur in benanntem Meedia-Artikel wurde den DWN mehrmals ein „alarmistischer Ton“ vorgeworfen, so auch vom Journalisten Johannes Hano in Bezug auf die Berichterstattung zur Nuklearkatastrophe von Fukushima,[12] sowie – im Vergleich mit anderen Wirtschaftspublikationen – vom Journalisten Ronnie Grob, der Maiers Projekte dennoch als „Bereicherung der deutschen Medienlandschaft“ bezeichnete.[13] Auch Fefes Blog und Misha Anouk begründen anhand einer Vielzahl unterschiedlicher Beispiele ihre Einschätzung als „unseriösen“, „tendenziösen“ Journalismus.[14][15] Das TV-Magazin Elektrischer Reporter stellte die DWN im April 2014 in einem eigenen Beitrag als Beispiel für eine neue Art von Onlinemedien vor, deren Hauptprodukte gemäß Moderator Mario Sixtus „leider oft Lautstärke, Aufregung und fragwürdige Fakten“ seien. Im Beitrag bezeichnete Journalismusforscher Stephan Weichert Provokation als das Grundkonzept der DWN, die auf diesem Weg vor allem eine gegen die Europäische Union gerichtete politische Haltung verbreiten.[16] Markus Beckedahl charakterisierte DWN kurz darauf auf netzpolitik.org als „Medienhysterie als Geschäftsmodell“, sie seien „der Kopp-Verlag für ‚irgendwas mit Wirtschaft‘“.[17]
    Im Februar 2015 übernahm Bonnier Business Press des schwedischen Medienunternehmens Bonnier mit 51 Prozent den Mehrheitsanteil an den DWN.[18][19]

  4. #15264

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Es bricht mir das Herz, wenn ich hier Xrysi Avgi Videos sehe, die gefeiert werden.

    Hitler wurde von der Geschichte noch nicht abschließend bewertet, sagt der Neo-Nazi:



    Nur zur Erinnerung, als der Tod in Form des Deutschen Hitler-Anhängers nach Griechenland kam:


  5. #15265
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.278
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Dir liegt nicht mals das Denken.

    Ich warte darauf das du mir nun sagst was "seriöse Quellen" sein soll, denn wenn du Kritisierst, solltest du Imstande sein, auf die Rückfrage zu Antworten.
    Also was sollen "Seriöse Quellen" für dich sein.

    Du willst nur was Kritisieren und nicht zeigen was seriöse Quellen sein sollen ? Du bist echt mies am Heucheln.

    Den Gedenkthread zum 20ten Jahrestag zum Massenmord in Srebrenica bist du komplett umgangen, warum ? Geht ja nicht um dich und deine persönliche Opferrolle nicht Rafi ?

    s.o. du kannst nur auf der persönlichen Schiene unter der Grasnarbe. Mir egal, ich bin kein Opfer.

  6. #15266
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Manche Menschen wollen lieber in ihrer Phantasiewelt leben und das wiedergeben was man ihnen vorkaut.

    Ich hab sie gefragt was seriöse Quellen für sie sein sollen, gibt keine Antwort. Statt dessen ist die weiter am rum heulen.

    Wenns um ihre Opferrolle geht, wird sie den Axel Springer Verlag, der regelmäßig gegen Russland hetzt schon mögen.

    Aber zugeben wird sie das hier nicht.

    Sie will sich grad Wichtig machen.

  7. #15267
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.006
    Zitat Zitat von Sarantaporon Beitrag anzeigen
    Es bricht mir das Herz, wenn ich hier Xrysi Avgi Videos sehe, die gefeiert werden.

    Hitler wurde von der Geschichte noch nicht abschließend bewertet, sagt der Neo-Nazi:



    Nur zur Erinnerung, als der Tod in Form des Deutschen Hitler-Anhängers nach Griechenland kam:

    Die rede an Schulz war nicht verkehrt .....auch wenn wir hier keine Xrysi avgi Anhänger sind.

  8. #15268
    JazzMaTazz
    [QUOTE=Rafi;4343094]
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Dir liegt nicht mals das Denken.

    Ich warte darauf das du mir nun sagst was "seriöse Quellen" sein soll, denn wenn du Kritisierst, solltest du Imstande sein, auf die Rückfrage zu Antworten.
    Also was sollen "Seriöse Quellen" für dich sein.

    Du willst nur was Kritisieren und nicht zeigen was seriöse Quellen sein sollen ? Du bist echt mies am Heucheln.

    Den Gedenkthread zum 20ten Jahrestag zum Massenmord in Srebrenica bist du komplett umgangen, warum ? Geht ja nicht um dich und deine persönliche Opferrolle nicht Rafi ?

    /QUOTE]

    s.o. du kannst nur auf der persönlichen Schiene unter der Grasnarbe. Mir egal, ich bin kein Opfer.

    Rafi, was sollen seriöse Quellen für dich nun sein ? Du Antwortest nicht. Falls deine Synapsen grad bei dir Überfordert sind, frage ich das noch mal.

    Wenn du rumheulst und so tust das Deutsche Wirtschaftsnachrichten die eher Pro-Griechenland bericht erstatten, mit dem Kopp-Verlag in einem Haus zu setzen sei -

    dann ist es doch klar, das man Wissen will, was die Diva für Seriös hält und nicht.

  9. #15269
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.946
    Zitat Zitat von Sarantaporon Beitrag anzeigen
    [...]


    6:22 - 7:10 ke ase ta paramythia

    PS: Zu den Zeitschriften am Ende kann ich dir/euch auch was schicken, wenn ihr möchtet.

  10. #15270
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Die Rede war Geil.......

    Normal Sinadinos als ehemaliger griechischer general weiß wie er mit typen im Anzug umzugehen hat



    X.A hat keine idioten in der Partei. die wissen ganz genau wenn die nach Brüssel schicken müssen.

    Epitideios ist ein weiterer griechischer General den die X.A zu sich geholt hat:


Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34