BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.865 Antworten · 1.263.141 Aufrufe

  1. #15491
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Genau, nachdem ihr so viel Porzellan zerschlagen habt und man euch fast aus dem Euro geschmissen hätte, reagiert der Westen bestimmt sehr erfreut auf weitere Trotzaktion aus Athen Aufpassen, dass man euch nicht auch noch aus der EU schmeißt, sollte eher die Devise lauten.
    Komischerweise meint das Ausland, dass Deutschland ziemlich viel Vertrauen verspielt hat.

    Komisch..

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sarantaporon Beitrag anzeigen
    Ja der arme Tsipras, die arme Syriza. Wie hätte er das alles nur verantworten sollen.

    Wo doch seine Lieblingsgenossin ihre Mutter ins Amt hebt:

    Syriza

    oder er selbst seinen Cousin

    Syriza

    oder seine andere Genossin ihren "Lebensgefährten"

    Syriza

    Aber die EU muss sabotiert werden...
    Was hat des jetzt mit dem zu tun, was am Wochenende passiert ist?
    Weißt wahrscheinlich nicht mal selbst..

  2. #15492
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.991
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Genau, nachdem ihr so viel Porzellan zerschlagen habt und man euch fast aus dem Euro geschmissen hätte, reagiert der Westen bestimmt sehr erfreut auf weitere Trotzaktion aus Athen Aufpassen, dass man euch nicht auch noch aus der EU schmeißt, sollte eher die Devise lauten.
    Das Porzellan haben eher Schäuble und Co. zerschlagen und das haben sehr viele Menschen auch richtig verstanden.

  3. #15493
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Genau, nachdem ihr so viel Porzellan zerschlagen habt und man euch fast aus dem Euro geschmissen hätte, reagiert der Westen bestimmt sehr erfreut auf weitere Trotzaktion aus Athen Aufpassen, dass man euch nicht auch noch aus der EU schmeißt, sollte eher die Devise lauten.
    Die EU ist eh ein Haufen Scheiße, welches den eigentlichen Sinn und Zweck einer gemeinsamen Union vergessen hat. Das beste Beispiel dient dazu der Streit um die Ägäis, zwischen Griechenland und der Türkei. Anstatt seinem Partner bei Seite zu stehen, um an einer Lösung zu arbeiten, wurde ständig darauf hingewiesen "dass man das Problem doch bitte vernünftig klären sollte" - Hinaltetaktik, um eben Rüstungsexporte zu sichern. Ähnliche Situation was Zypern betrifft, welches ebenfalls EU-Mitglied ist. Da will man seine Ressourcen fördern - was rechtlich vollkommen legitim ist - und was passiert? Man bekommt Kriegsdrohungen aus Ankara ... und die EU war wo? Die hatte andere Sorgen ... wie immer ...

  4. #15494
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.355
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Mit dem Spardiktat und den Auflagen kannst du das vergessen. Wer so bei dem (gewollten?!) Braindrain und allem irgendwas aufbauen? Ist auch nicht das Ziel, dass Griechenland etwas produzieren soll, behaupte ich mal frech. Tourismusindustrie und etwas Landwirtschaft.

    Ich könnte dir Fälle aus den 90ern von IWF Auflagen bei uns aufzählen, haaresträubend. Als jemand, der mit russischen Erfahrungen nachempfinden kann. Ein Europa wird es nicht mehr geben, und diese erzwungenen Demütigungen, härtesten Auflagen und Ausverkauf werden die Menschen nicht vergessen. Das wird sich tief, sehr tief ins Gedächtnis eingraben.
    Genau, die rund 200 Milliarden aus Strukturfonds die Griechenland seit den 80ern erhalten hat gibt die EU aus, damit Griechenland sich nicht entwickelt. In was für einer Welt manche leben

  5. #15495
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Die EU ist eh ein Haufen Scheiße, welches den eigentlichen Sinn und Zweck einer gemeinsamen Union vergessen hat. Das beste Beispiel dient dazu der Streit um die Ägäis, zwischen Griechenland und der Türkei. Anstatt seinem Partner bei Seite zu stehen, um an einer Lösung zu arbeiten, wurde ständig darauf hingewiesen "dass man das Problem doch bitte vernünftig klären sollte" - Hinaltetaktik, um eben Rüstungsexporte zu sichern. Ähnliche Situation was Zypern betrifft, welches ebenfalls EU-Mitglied ist. Da will man seine Ressourcen fördern - was rechtlich vollkommen legitim ist - und was passiert? Man bekommt Kriegsdrohungen aus Ankara ... und die EU war wo? Die hatte andere Sorgen ... wie immer ...
    Das ist doch Programm. Immer wenn wir versuchen, was selbstständiges zu machen, kommen plötzlich die Türken.
    Die können an sich auch nichts dafür, die werden auch instrumentalisiert. Ein Schrecken wäre, wenn Griechenland und Türkei gute Beziehungen hätten. Das wäre, deren Alptraum.

    Vielleicht sollte man überdenken, ob die EU Staaten wirklich unsere Freunde sind. Geschichtlich leider nicht! Geschichtlich war Russland unser Verbündeter, aber dürfen wir jetzt nicht weil Putin ein böser Diktatur ist..häßliche Fratze der EU!

  6. #15496
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.991
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Genau, die rund 200 Milliarden aus Strukturfonds die Griechenland seit den 80ern erhalten hat gibt die EU aus, damit Griechenland sich nicht entwickelt. In was für einer Welt manche leben
    Allein das deutsche Bankenrettungspaket 2008 belief sich auf ich glaube 450 Milliarden. Was für Relationen

    Bayern war Jahrzehnte sogar vertraglich festgelegt Sonderförderzone als Grenzgebiet am Eisernen Vorhang. Wäre mal interessant nachzurechnen, was die Hilfe in heutigen Maßstäben so wert war. Von Schuldenschnitt etc. nach dem 2. WK. wurde wohl genug geschrieben.

  7. #15497
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Genau, die rund 200 Milliarden aus Strukturfonds die Griechenland seit den 80ern erhalten hat gibt die EU aus, damit Griechenland sich nicht entwickelt. In was für einer Welt manche leben
    Ich glaube du hast von vorne bis hinten nicht verstanden worüber es eigentlich geht?
    Wer hat in den 80er regiert? Sags mir mal..oder wieso glaubst du fliegt JETZT die EU in die Luft? Nicht weil sich die Politik ändert? Oder doch?! Meine Fresse..

    Mit der Logik hast du es nicht gerade, oder?

  8. #15498

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Komischerweise meint das Ausland, dass Deutschland ziemlich viel Vertrauen verspielt hat.

    Komisch..

    - - - Aktualisiert - - -



    Was hat des jetzt mit dem zu tun, was am Wochenende passiert ist?
    Weißt wahrscheinlich nicht mal selbst..
    Natürlich hat das was damit zu tun.

    Man kann nicht alle beschimpfen, Hilfe erwarten und im Inneren alles über den Haufen werfen, den Staat aufblähen und überall eigene Familienmitglieder und Bekannte platzieren.

    Sogar den Franzosen, seinen guten Freund, hat Tsipras schon mal angegriffen:

    Ολαντρέου

    Und dann geht er hin und will Geld. Der arme.

  9. #15499
    Avatar von Jannis

    Registriert seit
    23.01.2015
    Beiträge
    1.766
    BRICS anschließen und alles wird gut! Öl und Gas fördern und wachsen!

  10. #15500
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Sarantaporon Beitrag anzeigen
    Natürlich hat das was damit zu tun.

    Man kann nicht alle beschimpfen, Hilfe erwarten und im Inneren alles über den Haufen werfen, den Staat aufblähen und überall eigene Familienmitglieder und Bekannte platzieren.

    Sogar den Franzosen, seinen guten Freund, hat Tsipras schon mal angegriffen:

    Ολαντρέου

    Und dann geht er hin und will Geld. Der arme.
    Wie hat er die EU beschimpft? Erzähl mal..

    Über was für "Hilfen" redest du eigentlich?

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34