BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.914 Antworten · 1.264.594 Aufrufe

  1. #15891
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.050
    Noch etwas gefunden:
    Privatinseln in Griechenland, Europa & Mittelmeer


    "Die Gesetze des Landes bestimmen, dass alle Strände für die Öffentlichkeit zugänglich sein müssen." Außer es handelt sich um eine königliche Familie dann schaut die Sache schon anders aus. Ich glaube es hat das niederländische Königskaus dort ein großes Anwesen gekauft und der Stand ist gesperrt.

  2. #15892
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.498
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Noch etwas gefunden:
    Privatinseln in Griechenland, Europa & Mittelmeer


    "Die Gesetze des Landes bestimmen, dass alle Strände für die Öffentlichkeit zugänglich sein müssen." Außer es handelt sich um eine königliche Familie dann schaut die Sache schon anders aus. Ich glaube es hat das niederländische Königskaus dort ein großes Anwesen gekauft und der Stand ist gesperrt.
    Ich glaub dieses gesetzt haben die Griechen vergessen.

  3. #15893
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.050
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    wieso das denn?
    Interesse, griech. Freunde, mein Wohlfühlland, meine 2. Heimat...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich glaub dieses gesetzt haben die Griechen vergessen.
    Leider vergessen sie sehr vieles, nicht nur Gesetze.

  4. #15894
    JazzMaTazz
    Peking: Polizei maßregelt halb nackte Spartaner - DIE WELT

    Mit griechisch anmutenden Kämpfern wollte eine Salat-Firma in Peking für sich werben. Die Polizei sah sich gezwungen, wegen der "Ausländer in kurzen Hosen" die öffentliche Ordnung wiederherzustellen.








  5. #15895
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    ich wurde sagen eine perfekte werbeaktion, chinesen sind gute geschäftsleute

    liberitas, finde ich super von dir, schön zu hören das es immer noch philhellenen gibt.

    zur junta will ich sagen das die leute zu der damalige zeit damit gut klar gekommen sind. wir ellines hatten zu der damalige zeit druck durch das militär. deswegen hat jeder seine sache gut gemacht.
    es hat aber keine freiheit gegeben. die leute musste damals zu einer gewisse uhrzeit zuhause sein und man durfte nur mit erlaubnis noch drausen sein.
    die junta hat viele straße gebaut, strom in dörfer weit oben auf den berg gebracht, leute arbeit gegeben.
    aber aouch viel korruption, willkur und harte vorgehen gegen leute die anders dachten.

    die junta hatte vor und nachteile. und ich finde von der junta wird heute zu schlecht geredet. vor allem deutschland grieche denken sofort an stasi oder hitler gestapo. das war damals nicht so. das gesellschaftsmodell der junta war darauf ausgerichtet patriotische leute zu erziehen, die pflichtbewusst sind gegenüber de gesellschaft und griechenland. das ist kein schlechte ansatz. ich glaube auch nicht das ein mikis theodorakis kein patriot ist, aber er hat eine andere vision von griechenland. er und viele andere leute wolle ein griechenland was es nicht geben kann. und die junta ist nicht wegen polytexneion gefallen, sondern wegen aussenpolitische druck. am anfang haben die amerikaner uns gefördert. später als es mit zypern heiss wurde und amerika gesehen hat ; oh diese griechen wollen einen alleingang mache und wirklich etwas gutes für ihr vaterland aufbauen ; haben sie uns falle gelassen.

    egal wo du auf der welt bist. wenn du mit amerikaner handelst und kontakt hast. du kannst dir sicher sein der amerikaner wird anfangen gruppen aus deine volk zu unterstützen die etwas gegen das system habe. diese leute sind demokratisch nicht in de mehrheit. es kann sein dass diese gruppe 10 % ist und die anderen 90 % komme sehr gut klar. der amerikaner will sein geschäft weiter machen.
    also reicht es wenn du bekannten leuten (immer künstler oder in die richtung) viel geld gibst, das wort freiheit ein bisschen vergewaltigst und die medien aus den ausland darauf zeigen lässt. für den amerikaner ist freiheit nicht unsere freiheit. für den ist das die freiheit andere leute mit seinen system auszubeuten.

    und !!!!!! die karte eines amerikaners ist die ganze welt, unsere karte war nur griechenland und unsere meere.

    deswegen wäre ich sehr sehr froh wenn heute das militär kommt und für 3 oder 4 jahre die macht übernimmt. alle parteien verboten werden. alle eliten für ihre verbrechen vor gericht kommen. griechenland aus dem euro geht. in unsere land gibt es viele dinge die kann eine solche demokratie die nur diesen namen trägt aber keine ist, die kann man nicht lösen mit unserem system. nicht mit diese parteien nicht mit diese leute.

    und nach den jahren darf man wieder parteien wählen. vielleicht mit eine neue demokratie. in der das militär ein veto hat. oder eine monarchie wieder. da kann man sich gedanken drüber machen. aber erstmal muss man die leute die geklaut und betrogen haben vor gericht stellen. in griechenland fehlt gerechtigkeit. wir sind kein volk wie deutsche oder andere mitteleuropäer. wir dürfen keinen engen bund mit ihnen schliessen. das passt nicht. so wie manche kulturen nicht zusammen passen, passen wir politisch und mental nicht zusammen. da können wir lieber gucke ob italien oder spanien oder andere länder von mittelmeer mit uns handel wollen. auch wenn die deutsche sagen werden tauschhandel ist mittelalter. wenn es gut für ein land ist, warum soll ich dann nicht 2 tonnen äpfel für 20 motoren tauschen? wenn ich motore brauche und der andere früchte, warum nicht? guck nach russland. eu macht sanktionen, russland macht sanktionen. aber es trifft uns. weil russland von uns äpfel kirschen pfirsich was weiss ich holt.

    diese system in den wir lebe, ist tot. in griechenland ist es tot. die leute leben von der rente von oma und opa. haben ein eigenes haus. ohne oma und opa und mit miete zahlen haben wir so viele leute auf d

  6. #15896
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.050
    Danke, dass Du mir deine Sichtweise erklärt hast. Manches teile ich mit dir, manches nicht.

  7. #15897
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.012
    Meine Abneigung gegenüber der Deutschen Politik wächst von tag zu tag.


  8. #15898
    Avatar von Ethnikistis

    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Danke, dass Du mir deine Sichtweise erklärt hast. Manches teile ich mit dir, manches nicht.
    gerne dafür sind wir doch in einem foroum, wenn man verschiedene sichte hat kann man mehr erklären und mehr verstehen

    der letzte satz fehlt. da steht,


    diese system in den wir lebe, ist tot. in griechenland ist es tot. die leute leben von der rente von oma und opa. haben ein eigenes haus. ohne oma und opa und mit miete zahlen haben wir so viele leute auf der strasse wie in dritte welt.

    bei uns hat brüsseler europademokratie versagt. oder wir haben versagt. das ist egal. ein volk muss auf sich gucken, nicht auf restliche europa. jetzt können wir sehen auch politik ist wie echte leben. keiner schenkt dir was. deswegen guck das du gut bist und wenn du gut genug bist sei ein gute beispiel und helf andere. wenn jeder das schafft ohne klauen und so weiter. dann haben wir eine gute staat. eine freie staat muss es geben. nicht aus brüssel oder washington gelenkt. frei und von den eigene landsleute geführt. von dem beste mann den ein land hat. ein tsipras kann schon nicht der beste mann sein weil er atheist ist. da habe wir bessere.

  9. #15899
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.365
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Meine Abneigung gegenüber der Deutschen Politik wächst von tag zu tag.

    Warum bietet niemand mehr, wenn der Flughafen mehr wert ist?

  10. #15900
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Warum bietet niemand mehr, wenn der Flughafen mehr wert ist?
    Was für eine Frage..

    Oder zahlst du bei einem insolventen Unternehmen den Vollpreis? Die Hedgefonds arbeiten so. Schön billig Unternehmen kaufen, die Sahne Stückchen rausnehmen und den Rest fallen lassen. Das nennt man auch legale Kriminalität.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34