BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1594 von 2094 ErsteErste ... 5941094149415441584159015911592159315941595159615971598160416441694 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.931 bis 15.940 von 20934

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.933 Antworten · 1.265.411 Aufrufe

  1. #15931
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.027
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    hast du einen Vorschlag? Also etwas was nicht mit Geld schenken zutun hat, denn das kommt in Brüssel nicht so gut glaub ich.
    War kürzlich auf Paxos (kleine Insel im ionischen Meer) hab da ne Schwäbin klar gemacht ich denke dafür hätte zumindest ich Subventionen vom deutschen Staat verdient.

  2. #15932
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.950
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    [...]
    Die Kirche ist ein Problem aber kein großes.

    Wie du schon richtig sagtest, die Banden der Oligarchen. Meiner Meinung nach müssen jedoch zusätzlich
    die Strukturen massiv modernisiert werden und endlich eine funktionierende Steuereintreibung funktionieren.

    Sind halt Probleme, die eine Regierung anpacken muss. So ein Tsipras mit seinen Urlaubtouren richtung Brüssel
    jedenfalls nicht.

    Abwarten. Mehr kann ich nicht tun.

    Also jetzt mal ehrlich. Egal wie qualifiziert du bist Toruku, du wirst in Griechenland nicht gebraucht.
    Gleichzeitig jagen die in Deutschland solche Leute wie verrückt. Das sind Sinnbilder.

  3. #15933
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Temeteron, zugegeben Makro ist nicht mein Spezialgebiet (VWLer bin ich aber trotzdem) aber in diesem Forum bin ich den Usern in diesem Gebiet trotzdem haushoch überlegen dir auch.

    Aber kannst mir ja gerne nur einen einzigen Beitrag zeigen, in welchem ich ökonomisch nicht korrektes rede.


    Bezweifel ich mal sehr stark.

  4. #15934
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.950
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    War kürzlich auf Paxos (kleine Insel im ionischen Meer) hab da ne Schwäbin klar gemacht ich denke dafür hätte zumindest ich Subventionen vom deutschen Staat verdient.
    Oh shit.

  5. #15935
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Die Kirche ist ein Problem aber kein großes.

    Wie du schon richtig sagtest, die Banden der Oligarchen. Meiner Meinung nach müssen jedoch zusätzlich
    die Strukturen massiv modernisiert werden und endlich eine funktionierende Steuereintreibung funktionieren.

    Sind halt Probleme, die eine Regierung anpacken muss. So ein Tsipras mit seinen Urlaubtouren richtung Brüssel
    jedenfalls nicht.

    Abwarten. Mehr kann ich nicht tun.
    Deine Generation muss jetzt die Scheiße ausbaden, die die ältere Generation verzapft hat.

  6. #15936
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die griechische Wirtschaft ist so desolat, dass ein Bein immer hinkt. Meine Herangehensweise wäre radikal würde den Menschen aber noch mehr Aufopferungsbereitschaft abverlangen.

    Zwei Punkte würde ich in Angriff nehmen:

    1.) Die Kirche
    2.) Diese besagten 2000 Familien
    Wenn du diese zwei Institution gleichzeitig angreifen willst, wirst keine 2 Wochen im Amt sein.

  7. #15937
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.950
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Wenn du diese zwei Institution gleichzeitig angreifen willst, wirst keine 2 Wochen im Amt sein.
    Wenn die Regierung so machtlos sein sollte, dann sage ich Militärputsch.

  8. #15938
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Wenn du diese zwei Institution gleichzeitig angreifen willst, wirst keine 2 Wochen im Amt sein.
    Ich weiß aber einer muss es tun, auch wenn es ihm den Job kostet. Psychisch wäre das ein Umdenken ohne gleichen. Ich meine es echt nicht böse. Wir suchen hier nach Lösungen.

  9. #15939
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.457
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Sehr interessant. Dass Griechenland diese Schätze bisher nicht für sich genutzt hat, liegt dann wohl an den bösen Großmächten.
    Ja stellt dir vor die Amis sagen bei Öl und Gas in den Ägäis wenn was zu Stande kämme wollen die USA 60% den Türken sollen wir ebenfalls 20% geben und wir begnügen uns mit den 20% ein von vielen bsp.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die griechische Wirtschaft ist so desolat, dass ein Bein immer hinkt. Meine Herangehensweise wäre radikal würde den Menschen aber noch mehr Aufopferungsbereitschaft abverlangen.

    Zwei Punkte würde ich in Angriff nehmen:

    1.) Die Kirche
    2.) Diese besagten 2000 Familien
    Bei Punkt 2 stimmt die Kirche ist nicht das Problem im gegensatz zu den Oligarchen hilft die Kirche wo es nur geht.

  10. #15940
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wenn die Regierung so machtlos sein sollte, dann sage ich Militärputsch.
    Das wäre die radikalste Lösung. Hat der Türkei zweimal den Hintern gerettet. Nur darf der Putsch dann nicht lange andauern und ein Reset der wirtschaftlichen Eliten müsste erfolgen. Viele dieser Familien vor Gericht stellen und das Zepter wieder aus der Hand geben.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34