BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 23.694 Antworten · 1.419.297 Aufrufe

  1. #15981

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.903
    Faul sind Griechen nicht. Aber ziemlich "asozial". Bei uns in Kosovo sehen viele nicht ein, warum man denn seine Stromrechnung bezahlen soll. Der Müll wird einfach auf die Straße gekippt, etc... Faul sind die Kosovaren auch nicht. Die eigene Welt hört aber am Ende des eigenen Gründstücks auf. Was darüber hinaus ist, darum soll sich jemand anders kümmern. Hat man ein öffentliches Amt, wird das fast ausschließlich zur eigenen Bereicherung genutzt. Und das auch noch oft von Leute, die vor nicht mal 20 Jahren ihr Leben für das Vaterland riskiert haben. Ziemlich paradox, aber so sind Balkaner eben. Und Griechen sind eben auch "nur" Balkaner. Dessen durfte ich mich jetzt schon des öfteren bezeugen.

    Hier wird ständig von Beispielen von Armut gesprochen. Ich könnte auch jede Menge Anekdoten über die krassesten Fälle von Asozialtiät bei ganz normalen griechischen Familien raushauen. Der Vater meiner Freundin ist Chefarzt in einem Krankenhaus in Thessaloniki. Einen schlimmeren Steuerhinterzieher habe ich in meinem Leben nicht kennengelernt Mit Details bin ich besser mal vorsichtig.

  2. #15982
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.035
    Re paides, lete na dosan ston Tsipra mipos apili polemou kai giafto na allakse gnomi aftos?

  3. #15983

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Faul sind Griechen nicht. Aber ziemlich "asozial". Bei uns in Kosovo sehen viele nicht ein, warum man denn seine Stromrechnung bezahlen soll. Der Müll wird einfach auf die Straße gekippt, etc... Faul sind die Kosovaren auch nicht. Die eigene Welt hört aber am Ende des eigenen Gründstücks auf. Was darüber hinaus ist, darum soll sich jemand anders kümmern. Hat man ein öffentliches Amt, wird das fast ausschließlich zur eigenen Bereicherung genutzt. Und das auch noch oft von Leute, die vor nicht mal 20 Jahren ihr Leben für das Vaterland riskiert haben. Ziemlich paradox, aber so sind Balkaner eben. Und Griechen sind eben auch "nur" Balkaner. Dessen durfte ich mich jetzt schon des öfteren bezeugen.

    Hier wird ständig von Beispielen von Armut gesprochen. Ich könnte auch jede Menge Anekdoten über die krassesten Fälle von Asozialtiät bei ganz normalen griechischen Familien raushauen. Der Vater meiner Freundin ist Chefarzt in einem Krankenhaus in Thessaloniki. Einen schlimmeren Steuerhinterzieher habe ich in meinem Leben nicht kennengelernt Mit Details bin ich besser mal vorsichtig.
    Und dabei hast du Wurst nicht mal eine Freundin

  4. #15984
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.696
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Faul sind Griechen nicht. Aber ziemlich "asozial". Bei uns in Kosovo sehen viele nicht ein, warum man denn seine Stromrechnung bezahlen soll. Der Müll wird einfach auf die Straße gekippt, etc... Faul sind die Kosovaren auch nicht. Die eigene Welt hört aber am Ende des eigenen Gründstücks auf. Was darüber hinaus ist, darum soll sich jemand anders kümmern. Hat man ein öffentliches Amt, wird das fast ausschließlich zur eigenen Bereicherung genutzt. Und das auch noch oft von Leute, die vor nicht mal 20 Jahren ihr Leben für das Vaterland riskiert haben. Ziemlich paradox, aber so sind Balkaner eben. Und Griechen sind eben auch "nur" Balkaner. Dessen durfte ich mich jetzt schon des öfteren bezeugen.

    Hier wird ständig von Beispielen von Armut gesprochen. Ich könnte auch jede Menge Anekdoten über die krassesten Fälle von Asozialtiät bei ganz normalen griechischen Familien raushauen. Der Vater meiner Freundin ist Chefarzt in einem Krankenhaus in Thessaloniki. Einen schlimmeren Steuerhinterzieher habe ich in meinem Leben nicht kennengelernt Mit Details bin ich besser mal vorsichtig.
    Komm jezze, als gäbe es nur in Griechenland Steuerhinterzieher. Das gehört in anderen Ländern schon fast zum guten Ton, ganze CDs werden denen gewidmet^^

  5. #15985

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.903
    Zitat Zitat von SAmo_JoSip Beitrag anzeigen
    Und dabei hast du Wurst nicht mal eine Freundin
    Wow, jetzt hast du es mir aber gegeben.

  6. #15986
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.005
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Faul sind Griechen nicht. Aber ziemlich "asozial". Bei uns in Kosovo sehen viele nicht ein, warum man denn seine Stromrechnung bezahlen soll. Der Müll wird einfach auf die Straße gekippt, etc... Faul sind die Kosovaren auch nicht. Die eigene Welt hört aber am Ende des eigenen Gründstücks auf. Was darüber hinaus ist, darum soll sich jemand anders kümmern. Hat man ein öffentliches Amt, wird das fast ausschließlich zur eigenen Bereicherung genutzt. Und das auch noch oft von Leute, die vor nicht mal 20 Jahren ihr Leben für das Vaterland riskiert haben. Ziemlich paradox, aber so sind Balkaner eben. Und Griechen sind eben auch "nur" Balkaner. Dessen durfte ich mich jetzt schon des öfteren bezeugen.

    Hier wird ständig von Beispielen von Armut gesprochen. Ich könnte auch jede Menge Anekdoten über die krassesten Fälle von Asozialtiät bei ganz normalen griechischen Familien raushauen. Der Vater meiner Freundin ist Chefarzt in einem Krankenhaus in Thessaloniki. Einen schlimmeren Steuerhinterzieher habe ich in meinem Leben nicht kennengelernt Mit Details bin ich besser mal vorsichtig.
    Mal abgesehen davon dass du mal wieder ausweichst - bestätigt eben nur dass ich richtig gelegen habe: Du vergleichst hier einen Arzt (Oberschicht) mit den Menschen welche in der Unterschicht liegen, sprich: 60% Jugendarbeitslose, 40% Arbeitslose, Rentner?

  7. #15987
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.860
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    Re paides, lete na dosan ston Tsipra mipos apili polemou kai giafto na allakse gnomi aftos?
    malon kapia lefta tha tou dosane. O samaras 200 ekatomiria euro ewgale exo apo tin ellada o venizelos 1 dis fantasou posa tha pire o tsipras..

  8. #15988
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.005
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Komm jezze, als gäbe es nur in Griechenland Steuerhinterzieher. Das gehört in anderen Ländern schon fast zum guten Ton, ganze CDs werden denen gewidmet^^
    Der Junge labert doch nur ein Scheiß. Dauernd widerspricht er sich ... kosovarischer Zoran!

  9. #15989

    Registriert seit
    14.12.2005
    Beiträge
    9.450
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Wow, jetzt hast du es mir aber gegeben.
    Ich wollte es dir nicht geben Mr. Habetausendendingestudiertundlabbermüllrumundhoffe niemandmerktes. Ich kläre doch nur die Leute hier auf

  10. #15990
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.035
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Faul sind Griechen nicht. Aber ziemlich "asozial". Bei uns in Kosovo sehen viele nicht ein, warum man denn seine Stromrechnung bezahlen soll. Der Müll wird einfach auf die Straße gekippt, etc... Faul sind die Kosovaren auch nicht. Die eigene Welt hört aber am Ende des eigenen Gründstücks auf. Was darüber hinaus ist, darum soll sich jemand anders kümmern. Hat man ein öffentliches Amt, wird das fast ausschließlich zur eigenen Bereicherung genutzt. Und das auch noch oft von Leute, die vor nicht mal 20 Jahren ihr Leben für das Vaterland riskiert haben. Ziemlich paradox, aber so sind Balkaner eben. Und Griechen sind eben auch "nur" Balkaner. Dessen durfte ich mich jetzt schon des öfteren bezeugen.

    Hier wird ständig von Beispielen von Armut gesprochen. Ich könnte auch jede Menge Anekdoten über die krassesten Fälle von Asozialtiät bei ganz normalen griechischen Familien raushauen. Der Vater meiner Freundin ist Chefarzt in einem Krankenhaus in Thessaloniki. Einen schlimmeren Steuerhinterzieher habe ich in meinem Leben nicht kennengelernt Mit Details bin ich besser mal vorsichtig.

    So langsam nervt deine asoziale Art hier, seit Wochen schaut man in diesen Thread rein um das eine oder andere über Griechenland zu erfahren und ausser deinen von Hass erfüllten Beiträgen bekommt man nichts anderes mehr zu lesen. Du hast extra einen Thread für diese Thematik eröffnet, möchtest du darüber diskutieren, dann verzieh dich dort hin und lal hier nicht die ganze Zeit rum wie scheiße du doch die Griechen findest....

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34