BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1609 von 2067 ErsteErste ... 6091109150915591599160516061607160816091610161116121613161916591709 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.081 bis 16.090 von 20670

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.669 Antworten · 1.257.960 Aufrufe

  1. #16081
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.248
    dann versteh ich nicht, warum sich die griechischen user hier aufgebläht haben.

  2. #16082
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Viel hat er jetzt nicht geleistet, dieser ach so tolle Spieltheoretiker. Ich habe immer nur gehört, dass eine stolze europäische Nation gegen eine andere stolze europäische Nation ausgespielt wird.

    Der war insgesamt eine Fehlbesetzung und auch wenn es keine Rolle spielt, werde ich es schreiben. Der Typ ist zudem mega hässlich und daher eine Zumutung.
    Er hat immerhin ganz Europa auf Trapp gehalten. Die Frage ist nur, wieso er freigestellt wurde? Hätte man einfach weitermachen lassen, dann wäre der "Grexit Bluff" wahrscheinlich gar nicht so effektiv gewesen.

  3. #16083
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Er hat immerhin ganz Europa auf Trapp gehalten. Die Frage ist nur, wieso er freigestellt wurde? Hätte man einfach weitermachen lassen, dann wäre der "Grexit Bluff" wahrscheinlich gar nicht so effektiv gewesen.
    Die eigentliche Frage ist, was er mit seiner Gangart für das griechische Volk erreicht hat. Ich finde, dass er eher geschadet als geholfen hat.

  4. #16084
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Die eigentliche Frage ist, was er mit seiner Gangart für das griechische Volk erreicht hat. Ich finde, dass er eher geschadet als geholfen hat.
    Geschadet hat eher, dass er freigestellt wurde. Man kann nicht einfach ein Plan, der kurz vorm Abschluss steht, absagen. Das konnte dann nur schief gehen.

  5. #16085
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.351
    Von was für einem Grexit-Bluff redest du?

  6. #16086
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Geschadet hat eher, dass er freigestellt wurde. Man kann nicht einfach ein Plan, der kurz vorm Abschluss steht, absagen. Das konnte dann nur schief gehen.
    Ich weiß jetzt nichts von einem Plan. Für mich sah es so aus, als hätte er überhaupt keinen Plan gehabt. Ihr wisst da sicher besser Bescheid.

  7. #16087
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.969
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Von was für einem Grexit-Bluff redest du?
    Den von Schäuble. An dem Wochenende vor den Verhandlungen zum dritten Hilfspaket.

  8. #16088
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Von was für einem Grexit-Bluff redest du?
    Damit ist gemeint, dass Varoufakis nicht so weit entgegengekommen wäre. Der wollte eher einen Grexit, während Tsipras im €-Raum bleiben wollte.

  9. #16089
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.351
    Das war kein Bluff. Griechenland macht ca. 2,5% des eurozonischen BIP aus. Samt seiner Überschuldung sind das maximal ca. 4% seines BIP, welches die Eurozone im Falle eines Grexit verlieren würde. Schmerzhaft, aber verkraftbar. Für Griechenland stand weitaus mehr auf dem Spiel.

  10. #16090
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    829
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Das war kein Bluff. Griechenland macht ca. 2,5% des eurozonischen BIP aus. Samt seiner Überschuldung sind das maximal ca. 4% seines BIP, welches die Eurozone im Falle eines Grexit verlieren würde. Schmerzhaft, aber verkraftbar. Für Griechenland stand weitaus mehr auf dem Spiel.
    Ist ein Bluff, weil keiner jmd. rausschmeissen kann.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34