BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 163 von 2089 ErsteErste ... 631131531591601611621631641651661671732132636631163 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.630 von 20885

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.884 Antworten · 1.263.994 Aufrufe

  1. #1621
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.548
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Das allgemeine problem Griechenlands ist einfach dass sich das Land zu lange und zu intensiv nur einseitig an der EU und an der USA orientiert hat!!!
    Dabei sind in den letzten 20 Jahren ganz neue Machtzentren weltweit entstanden... Europa wir in Zukunft nur eine randnotiz in der internationalen Weltpolitik sein...
    Die Europäer wollen uns Griechen weismachen, dass unser Land zu peripher in Europa liegt und deshalb nicht wettbewersfähig ist.
    Die Frage ist doch aus welchem Blickpunkt man Griechenlands lage in der Welt betrachtet. Aus rein europäischer Sichtweise stellt Gr natürlich eine Randlage dar... aber zieht man einen größeren Blickwinkel hinzu sieht man, dass griechenland ganz im gegenteil ein internationaler Schnittpunkt ist. Ein Knotenpunkt zwischen Europa, Afrika und Asien.
    Die Länder Mitteleuropas stehen geografisch im Abseits und nicht Griechenland
    Griechenland muss sich auf seine besondere geografisch- straegische lage rückbesinnen und sich internationaler ausrichten...
    Europa ist für Hellas nicht die einzige Option!!!
    Und das ist auch gut so!!!
    Nur wird dieses Potenzial nicht genutzt!

    sehe ich genauso

  2. #1622
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    ZDF und seine gut recherchierte Doku . Schön, dass man seine Gebühren für so einen Bildungskanal ausgeben darf

  3. #1623
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.965
    ZDF zeigt nunmal auch nur was die deutsche Bevölkerung hören will. Bildung ist da Fehlanzeige.

  4. #1624
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Kinderdörfer, Billiglöhne,Korruption, Vetternwirtschaft, Armut, Steuerhinterziehung.. denkt man doch glatt an nen dritte weltland..ach ne warte war doch ne doku über griechenland. Da bedient sich anscheinend nciht nur die Bild einer gewissen Berichtserstattung

  5. #1625
    evropi
    Aber ein weiteres Merkmal der insbesondere deutschen Sichtweise auf griechenland regt micht auf....
    Und zwar wird griechenland immer als Auslöser der Finanzkrise angegeben aber auf der anderen Seite kommen dann so Bemerkungeen wie so kleines Land mit gerade mal 3%Wirtschaftsleistung der EU. Ein Widerspruch oder?
    Entweder sind wir wirklich klein oder wir werden nur kleingeredet!!!!
    Unabhängig von der Wirtschaft ein Blick auf Die landkarte also auf die Ausdehnung Griechenlands im Vergleich zu Deutschland....

    deutschland 1400.jpg

    und Griechenland mit Inseln.....

    gr 1400.jpg

    Jeder kann sich sein eigenes Urteil bilden.... Kastelorizo habe ich leider vergessen zu markieren.. sorry

  6. #1626
    Yunan
    Es ist klar, dass die Schuld auf Griechenland geschoben wird. Sonst würden die Menschen hier ja beginnen, über die Fehler der eigenen Politiker während der Krise nachzudenken.

  7. #1627
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.176
    Wie heisst die ZDF-Doku?




    Hippokrates

  8. #1628
    Avatar von -JD-

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    810
    Εκτάκτως στην Αθήνα ο πρόεδρος του Ευρωκοινοβουλίου Μ. Σουλτς!

    Θα έχει συνάντηση και με τον Αλέξη Τσίπρα

    Όπως γράφει το antinews στην Αθήνα προτίθεται να έλθει, ο πρόεδρος του Ευρωπαϊκού Κοινοβουλίου, Μάρτιν Σουλτς, προκειμένου να έχει επαφές με Έλληνες πολιτικούς, μεταξύ των οποίων και με τον επικεφαλής του ΣΥΡΙΖΑ, Αλέξη Τσίπρα. Ο κ. Σουλτς, ο οποίος συναντήθηκε σήμερα στο Βερολίνο με τον ομοσπονδιακό πρόεδρο Γιοάχιμ Γκάουκ, την καγκελάριο Άγκελα Μέρκελ, τον πρόεδρο της Βουλής, Νόρμπερτ Λάμερτ, και τον υπουργό Εξωτερικών, Γκίντο Βεστερβέλε, δήλωσε ότι η Ελλάδα χρειάζεται αναπτυξιακή πολιτική και πολιτική απασχόλησης, απέρριψε ωστόσο κάθε ενδεχόμενο επαναδιαπραγμάτευσης των όρων της δημοσιονομικής σταθεροποίησης. «Αν το δημοσιονομικό σύμφωνο συνοδευτεί από αναπτυξιακά κίνητρα, πιθανόν να επιτευχθεί και πλειοψηφία στην ελληνική Βουλή», τόνισε κ. Σουλτς και πρόσθεσε ότι «μετά την περίπλοκη έκβαση των εκλογών στην Αθήνα, είναι τώρα σημαντικό να μιλήσουμε με τους Έλληνες». Υπογράμμισε μάλιστα ότι «σκοπός δεν είναι να βλάψουμε την Ελλάδα και για αυτό πρέπει να είναι βέβαιες και οι υπόλοιπες κοινοβουλευτικές δυνάμεις»

    http://www.parapolitika.gr/ArticleDe...5/Default.aspx

  9. #1629
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Wie heisst die ZDF-Doku?




    Hippokrates
    Startseite - ZDF Mediathek

    Ist die hier

  10. #1630
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.299
    Ich mein man kann nicht dementieren, dass es GR nicht gut geht zur Zeit...
    Aber die Doku war ja mal für ein Arsch -__- Wenn man GR so präsentiert,
    wie werden Länder wie Äthiopien dargestellt?

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34