BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1638 von 2087 ErsteErste ... 6381138153815881628163416351636163716381639164016411642164816881738 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.371 bis 16.380 von 20866

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.865 Antworten · 1.263.205 Aufrufe

  1. #16371
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Du hast eine ganz andere Meinung und das ist OK.
    Belassen wir es dabei.

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Mein Freund, du solltest dich langsam an den Gedanken gewöhnen, dass das Projekt EU (nach jetzigem Stand) scheitern wird. Ich glaube nicht, dass Griechenland den Anschluss an die EU schafft.
    Die EU ist noch lange nicht gescheitert.

    Ob Griechenland es schafft an mitteleuropa anzuschließen?

    Wenn anständige Politiker kommen, dann in einigen Jahren.

    Wenn Solche Leute wie bisher das Land regieren, dann sieht es wirklich nach Balkan aus.

    Um ehrlich zu sein denke ich eher an Letzteres, hoffe jedoch auf Ersteres.

  2. #16372
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.356
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Belassen wir es dabei.



    Die EU ist noch lange nicht gescheitert.

    Ob Griechenland es schafft an mitteleuropa anzuschließen?

    Wenn anständige Politiker kommen, dann in einigen Jahren.

    Wenn Solche Leute wie bisher das Land regieren, dann sieht es wirklich nach Balkan aus.

    Um ehrlich zu sein denke ich eher an Letzteres, hoffe jedoch auf Ersteres.
    Naja, also etwas drastisch ausgedrückt, jedes Volk hat die Politiker, die es verdient, oder man könnte auch sagen "der Fisch fängt vom Kopf an zu stinken" (ist übrigens ein griechisches Sprichwort). Das bedeutet, die oberen, mächtigeren in der Gesellschaft werden immer korrupter sein, als die unteren. Jetzt sehen wir uns mal an wie ein einfacher Beamter in Mitteleuropa so seine Pflicht erledigt, und wie es ein einfacher Beamter auf dem Balkan tut. Wenn schon das letzte Glied in der Nahrungskette so eine Korruption zeigt wie bei uns, kann man sich ja in etwa vorstellen, wie viel schlimmer es "oben" aussehen muss. Einfach auf eine "goldene Generation" an Politiker hoffen ist reichlich naiv. Griechenland ist quasi seit seiner Gründung als moderner Staat ökonomisch ein Problemfall. Das gilt auch für den Rest des Balkan. Hier braucht es eher sowas wie eine Kulturrevolution, statt einer politischen, und die kann nur von unten kommen.

  3. #16373
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Einfach auf eine "goldene Generation" an Politiker hoffen ist reichlich naiv.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Beim Rest stimme ich vollkommen zu, auch wenn Griechenland weiterentwickelter ist
    als die anderen Balkanstaaten.

  4. #16374
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.526
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Du hast wohl einen Vogel. Die Osmanen haben sich mit uns 500 Jahre lang "verbündet". Never ever ein Bündnis mit der Türkei. Den Osmanen haben wir indirekt die Religionskriege und all den Hass zu verdanken. Auch den Osmanen verdanken wir, dass die Albaner muslimisch sind und sich mit den Serben verzankt haben. Früher waren wir ein Volk von Brüdern und Einigkeit. Jetzt sind wir das Armenhaus Europas und jeder hasst die Länder da unten.

    Zum Zweiten. Über religiöse Unterschiede hinwegschauen geht nur, wenn beide Religionen einander akzeptieren und die eine nicht die andere als Ungläubige beschimpfen und deswegen bekämpfen. Wer nach dem Koran lebt wird leider genau dies tun. Deshalb unmöglich ohne eine Evolution des Korans.
    Das Selbe könnte man über die andere Seite auch sagen, für euch Serben waren die Balkan-Muslime noch bis vor 20 Jahren auch " Ungläubige" und sie wurden dafür abgeschlachtet. Aber das mit euch ist seit 20 vorbei, das mit den Türken seit über 1Jahrhundert. Weisst du jetzt, wieso ich das über dich gestern geschrieben habe? Du bist selbst extrem bzw. deine Meinung. Die Kriege und Fremdherrschaften sind vorbei, dessen müsst ihr euch bewusst sein. Wir leben im 21.Jahrhundert und es ist Zeit anders zu denken, wir müssen anfangen zusammenzuarbeiten und das auf demokratischem Wege und das für alle Ethnien des Balkans unabhängig davon welche Religion sie haben.
    Ps: Wären die Osmanen wirklich so brutal gewesen, dann gäbe es keine Serben auf dies m Planeten. 500 Jahre sind genug um einige Völker auszurotten. Das wollten sie aber nicht,weil sie tolerant waren, darum gibt es mehr orthodoxe als Muslime auf dem Balkan.

  5. #16375

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ps: Wären die Osmanen wirklich so brutal gewesen, dann gäbe es keine Serben auf dies m Planeten. 500 Jahre sind genug um einige Völker auszurotten. Das wollten sie aber nicht,weil sie tolerant waren, darum gibt es mehr orthodoxe als Muslime auf dem Balkan.
    Sag mal bist du Türke? Bei jedem ist so ziemlich klar was er ist bei dir gar nicht. Versteckst dich hinter deinem Indiana Jones wie ein Held.

    Die Osmanen haben die Serben auf dem Balkan geschlachtet und geköpft. Es waren die brutalsten Killer auf dem Balkan, mit der Köpfung wollten sie den Leuten auf dem Balkan Angst machen, damit sich niemand traut gegen sie zu kämpfen. Siehe IS. Dann haben Montis ihren Trick kopiert und das gleiche an den Osmanen angewendet: Lauter Osmanen wurden geköpft und deren Köpfe auf den Zäunen eines Wegs entlang aufgespiesst. So konnten die brutalen Osmanen die Brutalität selbst zu spüren bekommen. Sie bekamen Angst. Ohne Hilfe Russlands wäre heute der ganze Balkan muslimisch.

    Ich bin auch dafür, dass die Länder zusammenarbeiten. Die Balkanländer haben damit sogar Erfahrung und es hat gut geklappt. Leider endete alles wegen den scheiss Nationalisten und Faschisten in den einzelnen Republiken. Aber die Okupation der Osmanen war überhaupt nicht rosig. Sonst könntest du gleich sagen wir sollten uns mit Deutschland vereinen, weil sie damals bei uns waren.. zwar einige hundert Tausend Jugos gekillt, aber was solls... hauptsache du kannst gut darüber hinwegschauen, dass unsere Leute getötet wurden.

  6. #16376
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.448
    Lieber Indi Ich mag dich als User aber Slawe hat recht mit den Türken du gibst ihnen deine Hand aber sie wollen gleich deinen ganzen arm ne ne lass mal.

  7. #16377
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.526
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Sag mal bist du Türke? Bei jedem ist so ziemlich klar was er ist bei dir gar nicht. Versteckst dich hinter deinem Indiana Jones wie ein Held.

    Die Osmanen haben die Serben auf dem Balkan geschlachtet und geköpft. Es waren die brutalsten Killer auf dem Balkan, mit der Köpfung wollten sie den Leuten auf dem Balkan Angst machen, damit sich niemand traut gegen sie zu kämpfen. Siehe IS. Dann haben Montis ihren Trick kopiert und das gleiche an den Osmanen angewendet: Lauter Osmanen wurden geköpft und deren Köpfe auf den Zäunen eines Wegs entlang aufgespiesst. So konnten die brutalen Osmanen die Brutalität selbst zu spüren bekommen. Sie bekamen Angst. Ohne Hilfe Russlands wäre heute der ganze Balkan muslimisch.

    Ich bin auch dafür, dass die Länder zusammenarbeiten. Die Balkanländer haben damit sogar Erfahrung und es hat gut geklappt. Leider endete alles wegen den scheiss Nationalisten und Faschisten in den einzelnen Republiken. Aber die Okupation der Osmanen war überhaupt nicht rosig. Sonst könntest du gleich sagen wir sollten uns mit Deutschland vereinen, weil sie damals bei uns waren.. zwar einige hundert Tausend Jugos gekillt, aber was solls... hauptsache du kannst gut darüber hinwegschauen, dass unsere Leute getötet wurden.
    Du übertreibst gewaltig mit deinem Halbwissen. Es täte dir gut, dich vorher besser zu informieren, solche Geschichten die du erzählst nennt man einfach Vorurteile und die haben keinen Halt. Ihr Serben habt auch mehrere Jahrhunderte über den Balkan geherrscht, ihr wart für alle anderen auch Fremdherrscher unter anderem auch für die damaligen Griechen, damals wart ihr noch keine Christen ihr habt diese zuerst bekämpft, genauso die Bulgaren etc. Ich müsste hierzu viel zuviel schreiben aber ich lass es lieber. Ich will diesen Thread nicht kaputtmachen.
    Und warum nicht mit Deutschland zusammenarbeiten??? Was haben die heutigen Deutschen mit den Nazis gemein?? Nichts! Was haben die heutigen Türken mit den Osmanen? Das ist dein oder euer Fehler, ihr verwechselt die Vergangenheit mit der Gegenwart.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Lieber Indi Ich mag dich als User aber Slawe hat recht mit den Türken du gibst ihnen deine Hand aber sie wollen gleich deinen ganzen arm ne ne lass mal.
    Kein Problem Ombre Es ist deine Meinung und ich respektiere sie.

  8. #16378
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.452
    Knabenlese war auch tolerant



    Das auch

  9. #16379
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.526
    Zitat Zitat von NovaKula Beitrag anzeigen
    Knabenlese war auch tolerant



    Das auch
    Ich könnte jetzt auch Fotos reinstellen von kleinen Kindern und Frauen (nicht von erwachsenen wie hier zu sehen ist, sondern von unschuldigen Kindern und Zivilisten) , komischerweise waren das Bosniaken, die euch nichts getan haben und keine Türken, die von euren Cetniks zu zigtausenden vor 20 Jahren also sogesagt "gestern" abgeschlachtet und in Massengräber geworfen wurden aber wie gesagt, wir sollten diesen Thread nicht dazu benutzen.
    Ps; dieses Bild hat nichts mit Knabenlese zu tun du Tölpl, das waren Rebellen, die bestraft wurden und zur Strafe haben sie ihre Köpfe eingemauert. Sowas gab es auf allen Seiten, die Osmanen wurden dafür von euch und den Rumänen gepfählt.

  10. #16380

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Was haben die heutigen Deutschen mit den Nazis gemein?? Nichts! Was haben die heutigen Türken mit den Osmanen? Das ist dein oder euer Fehler, ihr verwechselt die Vergangenheit mit der Gegenwart.
    Nichts! Darum kontrolliert Deutschland heute die ganze EU. Alles was in der EU entschieden wird kommt von Deutschland. Was Milosevic damals in Jugoslawien versuchte (alle Macht an sich zu reissen) macht Deutschland heute in der EU. Und du willst Teil dieses Bundes sein? Gute Nacht. Wie gesagt, ich bin für Zusammenarbeit, aber nicht für eine Ehe, Zwangsehe oder Zusammenarbeit mit jemandem, der mich nicht respektiert. Das halte ich von der EU und auch von der Türkei.


    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Kein Problem Ombre Es ist deine Meinung und ich respektiere sie.
    ...du hast Probleme meine zu respektieren. Ich respektiere deine, aber du greifst mich permanent an, machst Vorwürfe und beleidigst.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34