BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1653 von 2068 ErsteErste ... 6531153155316031643164916501651165216531654165516561657166317031753 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.521 bis 16.530 von 20675

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.674 Antworten · 1.259.302 Aufrufe

  1. #16521
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.783
    Zitat Zitat von Sarantaporon Beitrag anzeigen
    Die Frage ist eher, was mit dir nicht stimmt Ümüt.
    Ümit, nicht Ümüt.

    Der Name heisst übersetzt Hoffnung. Ein Attribut, daß zu eurem aktuellen Anlaß an Bedeutung gewinnen sollte.

  2. #16522

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.657
    Ja, ihr Griechen seid die geilsten, so was wie Power-Ranger quasi.
    Bin raus hier, die griechische Herrenmoral hat mir echt zugesetzt.

  3. #16523
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.982
    Ignoriert sie doch.Ich war noch letzte Woche auf Kos....und habe mir mal das elend kurz angeschaut.Viele Griechen haben aus verschiedenen Hotels essen gesammelt und es den flüchtligen gegeben.......aber es war noch einigermaßen übersichtlich.
    Die zwei türken hier....sollten sich mal fragen wieso die moslemischen Flüchtlinge aus der Türkei abhauen.....

  4. #16524
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.015
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Ja, ihr Griechen seid die geilsten, so was wie Power-Ranger quasi.
    Bin raus hier, die griechische Herrenmoral hat mir echt zugesetzt.
    Ok aber nicht weinen.

  5. #16525
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.971
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    na klar sind immer andere schuld.

    da fällt mir hierzu was ein.

    ali geht zum chef und will mehr Geld.
    chef möchte eine Begründung haben.
    ali " weil der Costas viel weniger arbeitet und mehr faulenzt"

    2 tage später
    Chef " ali, das Problem ist gelöst"
    wie denn, fragt ali.

    ganz einfach, "Costas bekommt jetzt weniger Geld"


    wann werden die Griechen endlich anfagen, etwas produktives auf die beine zu stellen?

    in 2 jahren das nächste hilfspaket?
    Ich finde solche "Witze" wirklich das Allerletzte.

  6. #16526

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Es ist offensichtlich, dass du hier nur hetzen willst, Ümüt. Es ist ja verständlich, dass du das gerne möchtest...

    Wie dem auch sei, ZX 7R hat mal einen Bericht gepostet.

    http://www.balkanforum.info/f9/nachr...ml#post4339590

    Dass es zu Zwischenfällen und Spannungen kommt, wenn solche Massen an Flüchtlingen auftreten, ist leider nicht zu verhindern.

    War früher nicht anders:

    Zeitgeschichtliches Archiv - WDR.de

  7. #16527
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.971
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Zu welchem Knall denn? Als Flüchtling in Griechenland bist du doch schon zum Scheisse fressen verdammt, wirst gejagt, ausgepeitscht und totgeschlagen. Die Wiege der Demokratie wo Menschen die vor Krieg und Hunger flüchten ist doch schon ultra- nationalistisch. Offener Rassismus und Pogrome werden toleriert, also welcher Knall? Ihr habt den Knall nicht gehört und bescheisst euch selbst.
    Im türkischen Parlament sitzen Faschos von der MHP, alles klar. Ein 8 Millionen Land ohnehin am Rande des Ruins und mit massiv verarmter Bevölkerung ist mit den Flüchtlingsströmen völlig überfordert und die Türkei hat dank ihres "Grenzschutzes" auch ihren massiven Anteil dran. Und trotzdem habe auch ich schon von etlichen Beispielen von Hilfs- und Spendenbereitschaft gelesen und gehört, obwohl es die Menschen von vor Ort selbst schon sehr schwer haben.

  8. #16528
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.971
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen


    #Allesistgut

    Lass den Spam oder du fliegst hier.

  9. #16529
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.939
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Viele Griechen haben aus verschiedenen Hotels essen gesammelt und es den flüchtligen gegeben
    Ich konnte den ganzen Zirkus hier gerade auch nicht nachvollziehen. Musste auch erstmal ein paar Seiten zurückblättern, um zu sehen, ob
    ich etwas verpasst habe. Doch Palaiologos hat nichts weiter als einen Beitrag zum Flüchtlingsproblem in Griechenland gepostet. Was dieser
    User mit Garten Edel gemeint hat, wird wohl auch auf ewig sein Geheimnis bleiben.

    Er schließt wahrscheinlich durch Einzelfälle und einiger Goldene Morgenröte Artikel (aus den deutschen Medien natürlich) von 2012/13 auf ganz
    Griechenland und weiß anscheinend nicht, dass da wo der Staat seit langem nicht mehr helfen kann das einfache Volk einspringt. Vor allem das
    mit dem Essen sammeln ist mir auch vermehrt aufgefallen. Decken und Kissel seien auch vermehrt von einfachen Leuten an Flüchtlinge verteilt
    worden.

    Dann behauptet er Griechenland sei Ultra-Nationalistisch.
    (Vor allem ist Griechenland nach Links und nicht nach Rechts gerutscht.)

    Dann kam die größte Dämlichkeit von allen. In Griechenland werden angeblich Pogrome tolleriert.

    Was er natürlich bewusst ignoriert ist die Tatsache, dass Griechenland in einer Rezession steckt und kein Geld für solche Massen an Flüchtlingen
    da ist. Das interessiert diesen User aber ebenfalls nicht. Hauptsache gegen Griechen hetzen.

    Dann folgte ein wenig Spam und dann hat er sich verkrochen. Armselig. Typisches Muster.

  10. #16530
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.015
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Das Stimmt, Griechenland war ne Hochkultur in der Antike, die ich auch so mag, mit Aristoteles, Platon etc.

    Dannach kam aber nur noch Costa Kordalis, jetzt ist Wüste

    und Eiert da mit euren Profilbildern und euren Namen nur noch in der Antike rum.





    Das sind eure Propaganda-Lügen, mit der ihr euren Zustand rechtfertigen wollt. Das Osmanische Zeitalter war mit verantwortlich für den Einbruch der Renaissance in Europa, ebenso hat es nicht nur die Klassische Musik in Europa geprägt - sonst wärt ihr noch im Gebaren eurer Gotik erstickt.
    Ja weil das osmanische reich massenhaft Griechen und andere christen abgeschlachtet hat so das einige griechische gelehrte nach Westen gingen um von den Türken weg zu kommen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Renais...ischen_Wissens
    Der Niedergang des Byzantinischen Reichs nach dem Vierten Kreuzzug bis zur Eroberung Konstantinopels durch die Türken führte dazu, dass griechische Gelehrte nach Italien kamen, die das Wissen über die Kultur der griechischen Antike mitbrachten, welches im Byzantinischen Reich nach dem Untergang Westroms nahezu 1000 Jahre lang konserviert worden war.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34