BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1656 von 2068 ErsteErste ... 6561156155616061646165216531654165516561657165816591660166617061756 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.551 bis 16.560 von 20675

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.674 Antworten · 1.259.172 Aufrufe

  1. #16551
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.306
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Was lässt dich glauben, anderen ach so überlegen zu sein? Ich bin nicht blöd und ich habe sehr wohl verstanden.
    Der Name spielt keine Rolle, aber er ist nicht umsonst griechisch gewählt.
    gewählt?
    passend zur Aktualität.
    vielleicht ist der Name morgen schon zdenko
    aber meine sig hilft dir weiter

  2. #16552
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Erstaunlich wie inflationär dieser Begriff inzwischen genutzt wird.

    Griechenland ist ganz sicher noch weit - sehr weit - von einem "failed state" entfernt. Somalia, Jemen, Syrien, Afghanistan, die Zentralafrikanische Republik, sicher auch der Irak und die Ukraine kommt dem Ganzen inzwischen auch schon gefährlich nahe... Mit solchen Staaten kann Griechenland beileibe nicht "mithalten".

    Eine absurde Einschätzung.


    Grüße
    Natürlich kann es mit solchen Staaten nicht mithalten, denn vor Griechenland kommt noch keine "EU-Wohlfahrt", und fischt denen alle Fischbestände vor der Küste industrielle weg, damit die danach diesen Bestand selbst aus Europa zugekauft geliefert bekommen. Wenn die Glück haben kriegen die bischen Gefügel aus ihren eigenen Reihen, aus Europa zurück geliefert, weil das Datum fast abgelaufen ist. Die am Ende flüchten müssen, weil die keine Lebensgrundlage mehr haben, das Meer ist Leer an Fisch.

    Das nennt ihr am Ende "Europäische Werte", damit ihr so tun könnt, als wären Flüchtlinge irgendwelche Sozialschmarotzer. Aber im Grunde sind diejenigen die Schmarotzer die diese Länder ausbeuten.

  3. #16553
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Erstaunlich wie inflationär dieser Begriff inzwischen genutzt wird.

    Griechenland ist ganz sicher noch weit - sehr weit - von einem "failed state" entfernt. Somalia, Jemen, Syrien, Afghanistan, die Zentralafrikanische Republik, sicher auch der Irak und die Ukraine kommt dem Ganzen inzwischen auch schon gefährlich nahe... Mit solchen Staaten kann Griechenland beileibe nicht "mithalten".

    Eine absurde Einschätzung.


    Grüße
    Es ist immer eine Sache der Definitionen. Was diese Staaten von Griechenland unterscheidet, ist der Krieg, der in diesen Ländern herrscht. Der Krieg mag die Situation noch einmal verschlimmern aber wenn du die Probleme dieser Länder analysierst, wirst du viele Parallelen entdecken. Vermögensverteilung, nicht vorhandene Fiskalpolitik, fehlende oder nicht funktionierende Institutionen, Korruption usw. usf.

    Ein Land, das seine Finanzen nicht unter Kontrolle hat, ist ein failed state. Seht es nicht als Angriff, von jetzt an kann man es nur besser machen.

  4. #16554
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.434
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Zu welchem Knall denn? Als Flüchtling in Griechenland bist du doch schon zum Scheisse fressen verdammt, wirst gejagt, ausgepeitscht und totgeschlagen. Die Wiege der Demokratie wo Menschen die vor Krieg und Hunger flüchten ist doch schon ultra- nationalistisch. Offener Rassismus und Pogrome werden toleriert, also welcher Knall? Ihr habt den Knall nicht gehört und bescheisst euch selbst.
    Haha und das vom einem Türken wo Minderheiten ein Scheißdreck wert sind naja mongos bleiben mongos ( mit mongos meine Ich nicht Mongolen).

  5. #16555
    Avatar von Arminius

    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    1.892
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Natürlich kann es mit solchen Staaten nicht mithalten, denn vor Griechenland kommt noch keine "EU-Wohlfahrt", und fischt denen alle Fischbestände vor der Küste industrielle weg, damit die danach diesen Bestand selbst aus Europa zugekauft geliefert bekommen. Wenn die Glück haben kriegen die bischen Gefügel aus ihren eigenen Reihen, aus Europa zurück geliefert, weil das Datum fast abgelaufen ist. Die am Ende Flüchten müssen, weil die keine Lebensgrundlage mehr haben, das Meer ist Leer an Fisch.

    Das nennt ihr am Ende "Europäische Werte".
    Ich habe meine Formulierung ein wenig abgeändert, sie soll keinen falschen Eindruck erwecken, ich würde diesen Ländern ein voll umfassendes Eigenverschulden vorwerfen.


    Grüße

  6. #16556
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.306
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Es ist immer eine Sache der Definitionen. Was diese Staaten von Griechenland unterscheidet, ist der Krieg, der in diesen Ländern herrscht. Der Krieg mag die Situation noch einmal verschlimmern aber wenn du die Probleme dieser Länder analysierst, wirst du viele Parallelen entdecken. Vermögensverteilung, nicht vorhandene Fiskalpolitik, fehlende oder nicht funktionierende Institutionen, Korruption usw. usf.

    Ein Land, dass seine Finanzen nicht unter Kontrolle hat, ist ein failed state. Seht es nicht als Angriff, von jetzt an kann man es nur besser machen.
    Korruption?

    nein mein lieber, da musst du dich täuschen.
    andere sind schuld.
    die eigenen doch nicht.

  7. #16557
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Es ist immer eine Sache der Definitionen. Was diese Staaten von Griechenland unterscheidet, ist der Krieg, der in diesen Ländern herrscht. Der Krieg mag die Situation noch einmal verschlimmern aber wenn du die Probleme dieser Länder analysierst, wirst du viele Parallelen entdecken. Vermögensverteilung, nicht vorhandene Fiskalpolitik, fehlende oder nicht funktionierende Institutionen, Korruption usw. usf.

    Ein Land, dass seine Finanzen nicht unter Kontrolle hat, ist ein failed state. Seht es nicht als Angriff, von jetzt an kann man es nur besser machen.




    Bezüglich GR, erzähl keinen Unsinn.

    Heraclius

  8. #16558
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.306
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Bezüglich GR, erzähl keinen Unsinn.

    Heraclius
    stimmt.
    gr hat garkeine Finanzen.
    diese kommen vom Ausland.

  9. #16559
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.015
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Es ist immer eine Sache der Definitionen. Was diese Staaten von Griechenland unterscheidet, ist der Krieg, der in diesen Ländern herrscht. Der Krieg mag die Situation noch einmal verschlimmern aber wenn du die Probleme dieser Länder analysierst, wirst du viele Parallelen entdecken. Vermögensverteilung, nicht vorhandene Fiskalpolitik, fehlende oder nicht funktionierende Institutionen, Korruption usw. usf.

    Ein Land, dass seine Finanzen nicht unter Kontrolle hat, ist ein failed state. Seht es nicht als Angriff, von jetzt an kann man es nur besser machen.
    Laut wiki:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gesche...d_States_Index
    Nach dem Bertelsmann Transformation Index gelten als gescheiterte Staaten diejenigen, „in denen das staatliche Gewaltmonopol und grundlegende Verwaltungsstrukturen so stark eingeschränkt sind, dass die Regierung kaum handlungsfähig ist.“[5] Im Jahresbericht 2012 wurden Afghanistan, die Demokratische Republik Kongo, Haiti, Somalia und die Zentralafrikanische Republik als solche failing states ausgewiesen.[6]

    Es gibt sogar einen Index für Failed States.



    Gescheiterte Staaten anhand des Failed States Index 2012

    Legende:
    • Alarm
    • Warnung
    • stabil
    • nachhaltig stabil
    • keine Informationen



    Griechenland galt 2012 noch als stabil.

  10. #16560
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    stimmt.
    gr hat garkeine Finanzen.
    diese kommen vom Ausland.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34