BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1698 von 2094 ErsteErste ... 6981198159816481688169416951696169716981699170017011702170817481798 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16.971 bis 16.980 von 20936

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.935 Antworten · 1.265.771 Aufrufe

  1. #16971

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Du behauptest, dass unsere Verbündeten gegen uns sind. Wenn hier jemand was beweisen muss, dann bist du das.
    hast du dir das statement von Putin zum Thema Makedonien auf YouTube angesehen??? dann zeig uns so ähnliches aus den USA oder der eu du falscher

  2. #16972
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.079

    Beitrag


    Nun Poet, ob du glaubst oder nicht, ich bin auf deiner seite was die Meinung bezüglich der EU angeht. Doch inwieweit der Europäische Arschlecker Nikos bereit ist diese aufzunehmen, ist fraglich. Der Großteil der Griechen heute hat leider keinen Bezug mehr zur Antike, denn viele sind entweder "keine Griechen" mehr oder NUR Kulturgriechen.

    Ein richtiger Grieche hat mit England Deutschland usw in etwa soviel zu tuen, wie Äpfel mit Birnen.
    Der eigentliche Ursprung der Griechen geht auf eine viel bedeutendere Historische Epoche zurück.
    Doch das kannst du einem "Nichtgriechen" nicht erzählen, da ihm jeglicher bezug hierzu fehlt.
    Nicht einmal die Namen unter denen sie heute bekannt sind, sind Altgriechischen Ursprungs.
    Griechische Errungenschaften wurden durch Fremde Primitive Traditionen ersetzt.

    Was ist den Griechen heute also geblieben , ausser ein Riesengroßer Schuldenberg ?
    Man nahm ihnen ihre Identität und damit verbunden ihren Stolz.

    Und trotz dieser Entwicklungen die sich uns zeigen, gibt es anscheinend immer noch Menschen die hier von "Freunden" und Partnern sprechen können. Wir wagen dies zu bezweifeln und glauben, dass es einen anderen Hintergrund geben muss die Griechen im Euro zu halten als den, welchen man versucht den Menschen dort weiszumachen. Die Griechen sind für sie nur eine "Nummer", nicht's von wesentlicher Bedeutung. Haben sie ersteinmal ausgedient, so werden sie weggeschmissen.

    Einst brachte man die Hellenen mit einer Hervorragenden Kultur in Verbindung, heute sind es andere Dinge. Will man nun wieder zur Alten Stärke finden, so muss man Alte Weisheiten wieder aufleben lassen.
    Denn das Wissen der Vergangenheit birgt die Formel für den Ausweg aus der Dunkelheit in sich.
    Wir alle wünschen uns ein Selbstbewusstes und Unabhängiges Griechenland, dass nur unter den genannten Voraussetzungen existieren kann.




  3. #16973
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.950
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    [...]
    Also weil Putin mal irgend ein pro-griechisches Statement von sich gab und die USA/EU nicht, sind diese jetzt gegen Griechenland?
    Das ist doch Unsinn. Die USA und vor allem die EU sind enge Verbündete Griechenlands. Mit Russland unterhält Griechenland zwar
    traditionell gute Beziehungen, doch unsere Zukunft sollte der Westen und damit Europa sein wie ich finde.

  4. #16974

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Also weil Putin mal irgend ein pro-griechisches Statement von sich gab und die USA/EU nicht, sind diese jetzt gegen Griechenland?
    Das ist doch Unsinn. Die USA und vor allem die EU sind enge Verbündete Griechenlands. Mit Russland unterhält Griechenland zwar
    traditionell gute Beziehungen, doch unsere Zukunft sollte der Westen und damit Europa sein wie ich finde.
    kannst du mir ein pro griechische Statement von deinen Freunden zeigen ????? Deine Freunde sind perverse

  5. #16975
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    2.073
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Nun POET, ich bin auf deiner seite was die Meinung bezüglich der EU angeht. Doch inwieweit der Europäische Arschlecker Nikos bereit ist diese aufzunehmen, ist fraglich. Der Großteil der Griechen heute hat leider keinen Bezug mehr zur Antike, denn viele sind entweder "keine Griechen" mehr oder NUR Kulturgriechen.

    Ein richtiger Grieche hat mit England Deutschland usw in etwa soviel zu tuen, wie Äpfel mit Birnen.
    Der eigentliche Ursprung der Griechen geht auf eine viel bedeutendere Historische Epoche zurück.
    Doch das kannst du einem "Nichtgriechen" nicht erzählen, da ihm jeglicher bezug hierzu fehlt.
    Nicht einmal die Namen unter denen sie heute bekannt sind, sind Altgriechischen Ursprungs.
    Griechische Errungenschaften wurden durch Fremde Primitive Traditionen ersetzt.
    Was ist den Griechen heute also geblieben , ausser ein Riesengroßer Schuldenberg ?
    Man nahm ihnen ihre Identität und damit verbunden ihren Stolz.

    Und angesichts dieser Entwicklungen gibt es anscheinend immer noch Menschen die hier von "Freunden" und Partnern sprechen. Wir wagen dies zu bezweifeln und glauben, dass es einen anderen Hintergrund geben muss die Griechen im Euro zu halten als den, welchen man versucht den Menschen dort weiszumachen. Die Griechen sind für sie nur eine "Nummer", nicht's von wesentlicher Bedeutung. Haben sie ersteinmal ausgedient, so werden sie weggeschmissen.




    Alteer du und deine immer gleichen Texte haha. Ich schaue nur ganz kurz rein und schon sehen ich, dass Griechen unzivilisiert usw sind. Du hast den gif verdient.


  6. #16976
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.950
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    [...]
    Soll ich dir jetzt Videos von Obama raussuchen, in denen er am Unabhängigkeitstag Griechenland und seine Verdienste für die Menschheit lobt?
    Wach auf. Griechenland ist in der NATO und ist damit mit den USA verbündet. Das US-Militär (das stärkste der Welt) beschützt unsere Nation.
    Wir sind in der EU, der europäischen Gemeinschaft integriert und arbeiten in vielen Bereichen mit den Mitgliedsstaaten zusammen. Die bösen
    Europäer sind es auch, die uns seit 2009 Kredite geben um uns im Euro zu halten und vor der Pleite zu bewahren. Da draußen im echten Leben,
    also außerhalb der EU wäre Griechenland eiskalt und gnadenlos Bankrott gegangen und es wäre Chaos im Land ausgebrochen. Dem Westen
    (der fortschrittlichen Welt) hat sich Griechenland erfolgreich zugewandt und hat dort seine Freunde und Verbündete.
    Mit Russland gibt es nur traditionelle Beziehungen, die von einer Zusammenarbeit ähnlich mit der des Westens noch weit entfernt sind.

    Die anti-westliche Haltung wie sie bei vielen meiner Landsleute vertreten ist, finde ich absolut unangebracht und unverständlich.

  7. #16977
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.079
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Alteer du und deine immer gleichen Texte haha. Ich schaue nur ganz kurz rein und schon sehen ich, dass Griechen unzivilisiert usw sind. Du hast den gif verdient.
    Sei gegrüßt Hannibal. Dieses mal bin ich jedoch der Meinung, dass du mir Unrecht tust.
    Ließ dir das geschriebene doch bitte erst einmal durch, bevor du mich willkürlich an den Pranger stellst.
    Es dauert nur wenige Minuten. Das schaffst du doch?

  8. #16978

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    @Niko
    Lol Barack Hussein Obama ist klipp und klar hinter erdogan und sein neoosmanentum . seine grüßworte kann er sich sonst wo hinschieben sind sowieso nicht ernst gemeint..türkei und Griechenland sind seit Ewigkeiten in der NATO trotzdem haben die Usa grünes Licht gegeben auf Zypern gegen Griechenlands Interessen..also wo war der angebliche schutz den du hier erwähnst???? Russland weiß ich nicht mir egal...in erster Linie ist man auf sich selbst angewiesen . Ich mag solche Griechen wie dich nicht..Frankreich Deutschland England und die Usa sind Griechenfeinde und keine freunde

  9. #16979
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.389
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Sei gegrüßt Hannibal. Dieses mal bin ich jedoch der Meinung, dass du mir Unrecht tust.
    Ließ dir das geschriebene doch bitte ersteinmal durch, bevor du mich willkürlich an den Pranger stellst.
    Es dauert nur wenige Minuten. Das schaffst du doch?
    Halt doch einfach die Fresse

    @Jungs:

    Weder Russland, noch die USA sind unsere Verbündeten. Beide handeln, so wie jeder andere Staat auch, im eigenen Interesse. Hätte Russland bspw. nicht den Marinestützpunkt in Syrien, hätte sich Putin einen Dreck um Syrien geschert.

  10. #16980
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.714
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Halt doch einfach die Fresse

    @Jungs:

    Weder Russland, noch die USA sind unsere Verbündeten. Beide handeln, so wie jeder andere Staat auch, im eigenen Interesse. Hätte Russland bspw. nicht den Marinestützpunkt in Syrien, hätte sich Putin einen Dreck um Syrien geschert.
    Global Player haben keine Freunde, nur Interessen.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34