BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1708 von 2092 ErsteErste ... 7081208160816581698170417051706170717081709171017111712171817581808 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.071 bis 17.080 von 20915

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.914 Antworten · 1.264.705 Aufrufe

  1. #17071
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.858
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das Problem bei nationalistischen Türken wie dir, ist, das ihr immer noch die Völkermorde leugnet.

    Der Völkermord, wie auch die anderen Völkermorde sind schon längs bewiesen, damit musst du leben ob du es willst oder nicht.
    Du hast auch vergessen, daß ich ein Lügner bin. Du weichst von deinem Standartspruch ab.

  2. #17072
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.947
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    [...]
    Falscher Thread und ich habe auch keine Lust darüber zu schreiben,
    weil wir das Thema schon ausgelutscht haben.

  3. #17073
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.858
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Falscher Thread und ich habe auch keine Lust darüber zu schreiben,
    weil wir das Thema schon ausgelutscht haben.
    Da bin ich mit dir einer Meinung.

  4. #17074
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Naja, „Nazipartei“ heißt eigentlich ja nicht direkt, dass man auch mit anderen Nazis oder historischen Nazis sympathisiert. So muss sich auch nicht jeder Kommunist auf Stalin berufen.
    Natürlich nicht ...





    Leute, wacht auf ... ich sage ja nicht, dass alles was sie sagen falsch ist oder dass sie auf ihre Vorfahren, welche durch die Deutschen umgekommen sind, pfeifen ... bei diesen Idioten - die populärsten in ihrer Partei - handelt es sich um griechische Neonazis, die mit dem deutschen "Nazitum" sympathisieren. Das ist Irrsinn ... so irrsinnig wie wenn sich ein Jude ein Hakenkreuz auf die Brust tätowiert oder ähnliches ...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    Kommunisten haben wesentlich mehr Griechen umgebracht, als irgendwelche nazis. was meinst du warum er dies gesagt hat mit den pontiern. die Kommunisten haben sehr viele pontia umgebracht.
    Ändert aber nichts an der Tatsache dass es völliger Blödsinn ist, als Grieche, Neonazis zu unterstützen. Mal abgesehen davon welche Folgen es um Griechenland hätte, würde diese Goldene Schwuchtelröte die Mehrheit stellen.

  5. #17075
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.655
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht ...





    Leute, wacht auf ... ich sage ja nicht, dass alles was sie sagen falsch ist oder dass sie auf ihre Vorfahren, welche durch die Deutschen umgekommen sind, pfeifen ... bei diesen Idioten - die populärsten in ihrer Partei - handelt es sich um griechische Neonazis, die mit dem deutschen "Nazitum" sympathisieren. Das ist Irrsinn ... so irrsinnig wie wenn sich ein Jude ein Hakenkreuz auf die Brust tätowiert oder ähnliches ...

    - - - Aktualisiert - - -



    Ändert aber nichts an der Tatsache dass es völliger Blödsinn ist, als Grieche, Neonazis zu unterstützen. Mal abgesehen davon welche Folgen es um Griechenland hätte, würde diese Goldene Schwuchtelröte die Mehrheit stellen.
    Ich meinte hiermit nicht die Chrysi Avgi, ich sah das als allgemeines europäisches Problem... Wenn man Rechtsextremist ist, kann man auch „bloß“ gegen Ausländer sein und seine eigene „Rasse“ als die beste finden, aber das heißt nicht direkt, dass man sich auf den Nationalsozialismus des Dritten Reiches berufen muss.
    Zum Vergleich: Ein schwarzer Rassist beruft sich nicht auf die Ku Klux Klan, „darf“ aber dennoch als Rassist gesehen werden, wenn er Weiße verallgemeinernd mit einem Feindbild gleichsetzt, das möglichst ausgerottet werden muss.

  6. #17076
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ich meinte hiermit nicht die Chrysi Avgi, ich sah das als allgemeines europäisches Problem... Wenn man Rechtsextremist ist, kann man auch „bloß“ gegen Ausländer sein und seine eigene „Rasse“ als die beste finden, aber das heißt nicht direkt, dass man sich auf den Nationalsozialismus des Dritten Reiches berufen muss.
    Zum Vergleich: Ein schwarzer Rassist beruft sich nicht auf die Ku Klux Klan, „darf“ aber dennoch als Rassist gesehen werden, wenn er Weiße verallgemeinernd mit einem Feindbild gleichsetzt, das möglichst ausgerottet werden muss.
    Klar, das gibt es auch ... ich bezog mich aber lediglich auf den Beitrag von dieser Pfeife, welcher ejakulierend irgend welche faschistische Ereignisse und Personen huldigen musste.

  7. #17077
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.504
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    Kommunisten haben wesentlich mehr Griechen umgebracht, als irgendwelche nazis. was meinst du warum er dies gesagt hat mit den pontiern. die Kommunisten haben sehr viele pontia umgebracht.
    nicht ganz richtig was Griechenland betrifft......aber sie sindxauch so Verräter gewesen wie die kollaborateure.

    Das gleiche pack.... Ihren Extremismus verbreiten, ob Links oder rechts, und zwar, wie soll man solche dämliche Ansichten sonst durchsetzen....., durch Waffengewalt.

    Keiner von beiden ist kompromissbereit.

    Drum keine gute rechte Partei, die Griechenland dringend bräuchte......nur Schafe, die Adolf nacheifern.


    Und Zeus........nochmal, bevor Du wieder was verharmlosen willst......sie Dir an, was der trottelanführer von XA früher an der Wand hängen hat bevor Du wieder was von.....bla blupp die jetzige rechte Partei hat nichts mit den nazis von der Katoxi zu tun.

  8. #17078
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.655
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Und Zeus........nochmal, bevor Du wieder was verharmlosen willst......sie Dir an, was der trottelanführer von XA früher an der Wand hängen hat bevor Du wieder was von.....bla blupp die jetzige rechte Partei hat nichts mit den nazis von der Katoxi zu tun.
    Noch einmal, denn Hellenic-Pride hat mich verstanden, du aber anscheinend nicht: Ich generalisierte hier. Ich schrieb, dass sich nicht alle Rechtsextremen auf Hitler berufen und nicht alle Rassisten auf schon vorhandene rassistische Organisationen.
    Man kann auch ohne Hitler Nationalsozialist sein.

  9. #17079
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.504
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Noch einmal, denn Hellenic-Pride hat mich verstanden, du aber anscheinend nicht: Ich generalisierte hier. Ich schrieb, dass sich nicht alle Rechtsextremen auf Hitler berufen und nicht alle Rassisten auf schon vorhandene rassistische Organisationen.
    Man kann auch ohne Hitler Nationalsozialist sein.
    Ich hatte deine Antwort an Hellenic noch nicht gesehen.


    Dennoch ging's ja um Papadopoulos und michaliakos grad.....

  10. #17080

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht ...





    Leute, wacht auf ... ich sage ja nicht, dass alles was sie sagen falsch ist oder dass sie auf ihre Vorfahren, welche durch die Deutschen umgekommen sind, pfeifen ... bei diesen Idioten - die populärsten in ihrer Partei - handelt es sich um griechische Neonazis, die mit dem deutschen "Nazitum" sympathisieren. Das ist Irrsinn ... so irrsinnig wie wenn sich ein Jude ein Hakenkreuz auf die Brust tätowiert oder ähnliches ...

    - - - Aktualisiert - - -



    Ändert aber nichts an der Tatsache dass es völliger Blödsinn ist, als Grieche, Neonazis zu unterstützen. Mal abgesehen davon welche Folgen es um Griechenland hätte, würde diese Goldene Schwuchtelröte die Mehrheit stellen.
    stimmt aber genau so und noch viel schlimmer ist es , wenn man als Grieche Kommunisten/linke unterstützt. Sie haben sogar mit leuten zusammengearbeitet die Makedonien und Thrakien aus Griechenland rausschneiden haben wollten . Also sie sind wesentlich schlimmer. Wenn ein Grieche Kommunist ist, hört er auf Grieche zu sein. Grieche und Kommunist geht nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    nicht ganz richtig was Griechenland betrifft......aber sie sindxauch so Verräter gewesen wie die kollaborateure.

    Das gleiche pack.... Ihren Extremismus verbreiten, ob Links oder rechts, und zwar, wie soll man solche dämliche Ansichten sonst durchsetzen....., durch Waffengewalt.

    Keiner von beiden ist kompromissbereit.

    Drum keine gute rechte Partei, die Griechenland dringend bräuchte......nur Schafe, die Adolf nacheifern.


    Und Zeus........nochmal, bevor Du wieder was verharmlosen willst......sie Dir an, was der trottelanführer von XA früher an der Wand hängen hat bevor Du wieder was von.....bla blupp die jetzige rechte Partei hat nichts mit den nazis von der Katoxi zu tun.
    du hast recht beide sind Verräter. Es geht nicht nur um Geschehnisse in Griechenland. IN Russland und Georgien vor der sowjetzeit gab es viele Einheimische Pontier also Griechen in diesen Ländern. Guckt dir dann an wie viel Pontier die Kommunisten in den Gulag geschickt haben.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34