BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1754 von 2087 ErsteErste ... 7541254165417041744175017511752175317541755175617571758176418041854 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17.531 bis 17.540 von 20866

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.865 Antworten · 1.262.807 Aufrufe

  1. #17531

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    so kennen wir die griechischen faschisten..paar brandsaetze werfen danach gleich abhauen..
    sieht eher nach anarchos aus....was sonst in Griechenland für irgendwelchen anderen ( anscheinend diesmal wegen Kurden) aber niemals für eigene Interessen so hat soros und co sie dressiert

  2. #17532
    Avatar von -JD-

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    810


    imerisia.gr

  3. #17533

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    langweilig ....
    die Ergebnisse der nächsten Wahl stehen schon fest.......

  4. #17534
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von Asasel Beitrag anzeigen
    Warste mal in Frankfurt ?
    Ich bin aus Frankfurt.

  5. #17535
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.083
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    so kennen wir die griechischen faschisten..paar brandsaetze werfen danach gleich abhauen..

    Wenigsten wissen unsere Deppen welche Flagge zur welcher Nation gehört im Gegensatz zu deinen Bozkurt freunden:


    Der niederländische Generalkonsul Robert Schuddeboom ließ über Twitter verlauten, dass das niederländische Konsulat mit Eiern beworfen wurde. Vermutlich sollte jedoch das russische Konsulat Ziel des Angriffs sein


  6. #17536
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.005
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wenigsten wissen unsere Deppen welche Flagge zur welcher Nation gehört im Gegensatz zu deinen Bozkurt freunden:


    Der niederländische Generalkonsul Robert Schuddeboom ließ über Twitter verlauten, dass das niederländische Konsulat mit Eiern beworfen wurde. Vermutlich sollte jedoch das russische Konsulat Ziel des Angriffs sein
    Manchmal ist türke sein.....sehr schwer

  7. #17537
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.958
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wenigsten wissen unsere Deppen welche Flagge zur welcher Nation gehört im Gegensatz zu deinen Bozkurt freunden:


    Der niederländische Generalkonsul Robert Schuddeboom ließ über Twitter verlauten, dass das niederländische Konsulat mit Eiern beworfen wurde. Vermutlich sollte jedoch das russische Konsulat Ziel des Angriffs sein
    Ne sowas hat es nie gegeben. Gewalt, Vandalismus, etc gibt es doch nur bei griechischen Faschisten. tuaf wird es doch wohl besser wissen.

  8. #17538
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.829
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Deswegen haben sich diese Staaten auch verbündet um sich gegen die aggressive Türkei zu schützen.
    Zusammengenommen sind diese vier Staaten nämlich wirtschaftlich und militärisch deutlich stärker als
    die Türkei. Das ist eben der Sinn eines Bündnisses.
    dieses ''bundniss'' wird nicht lange halten..ihr koennt nicht das bieten was die turkei bietet,das hat auch israel gemerkt..

    Statt Russland: Israel wird neuer Energie-Partner der Türkei

    18.12.15, 16:31
    Israel und die Türkei wollen eine langfristige Energiekooperation eingehen. Geplant sind mehrere Groß-Projekte.

    Statt Russland: Israel wird neuer Energie-Partner der Türkei | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN
    agypten ist der nachste (sobald der diktator al sisi weg ist) der dieses bundniss verlassen wird in zukunft...

  9. #17539
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    @TuAF

    Das Bündnis ist wirtschaftlicher Natur. Israel hat keinen Grund es zu beenden. Da ändert auch die Annäherung an die Türkei nichts. Israel
    will sein Erdgas exportieren und Griechenland/Zypern sind ein sicherer Weg in die EU. Die Türkei kann solch sichere Wege nicht garantieren,
    weil sie politisch gesehen unvorhersehbar ist. Sie könnte jeden Moment eine neue politische Eiszeit auslösen. Allein schon Erdogan ist dafür
    bekannt gerne mal gegen Israel zu hetzen.
    Die Türkei hat sich bei ihrem Spiel mit Russland die Finger verbrannt und braucht nun schnell neue Partner. Israel kann es nur Recht sein, dass
    sich die Türkei von ihrem Erdgas abhängig macht. Dadurch steigt die geopolitische Stärke Israels und die Türkei macht sich in der Region abhängig.
    Das muss nicht heißen, dass die Zusammenarbeit mit Griechenland/Zypern ein Ende findet. Israel kann der Türkei zukünftig vielleicht jederzeit
    den Gas-Hahn zudrehen, gleichzeitig jedoch weiterhin sicher in die EU exportieren.

    Fazit: Israel profitiert vom Russland-Türkei Konflikt, das Bündnis mit Griechenland/Zypern bleibt bestehen und die Türkei schafft sich neue Abhängigkeiten.

    Äygpten hat ebenfalls keinen Grund dazu das Bündnis zu verlassen. Da spielt es keine Rolle ob Al Sisi oder nicht. Warum sollte Ägypten die guten
    wirtschaftlichen Beziehungen zu zwei sicheren europäischen EU und Euro Staaten beenden? Das ergibt gar keinen Sinn.

  10. #17540
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    @TuAF

    Das Bündnis ist wirtschaftlicher Natur. Israel hat keinen Grund es zu beenden. Da ändert auch die Annäherung an die Türkei nichts. Israel
    will sein Erdgas exportieren und Griechenland/Zypern sind ein sicherer Weg in die EU. Die Türkei kann solch sichere Wege nicht garantieren,
    weil sie politisch gesehen unvorhersehbar ist. Sie könnte jeden Moment eine neue politische Eiszeit auslösen. Allein schon Erdogan ist dafür
    bekannt gerne mal gegen Israel zu hetzen.
    Die Türkei hat sich bei ihrem Spiel mit Russland die Finger verbrannt und braucht nun schnell neue Partner. Israel kann es nur Recht sein, dass
    sich die Türkei von ihrem Erdgas abhängig macht. Dadurch steigt die geopolitische Stärke Israels und die Türkei macht sich in der Region abhängig.
    Das muss nicht heißen, dass die Zusammenarbeit mit Griechenland/Zypern ein Ende findet. Israel kann der Türkei zukünftig vielleicht jederzeit
    den Gas-Hahn zudrehen, gleichzeitig jedoch weiterhin sicher in die EU exportieren.

    Fazit: Israel profitiert vom Russland-Türkei Konflikt, das Bündnis mit Griechenland/Zypern bleibt bestehen und die Türkei schafft sich neue Abhängigkeiten.

    Äygpten hat ebenfalls keinen Grund dazu das Bündnis zu verlassen. Da spielt es keine Rolle ob Al Sisi oder nicht. Warum sollte Ägypten die guten
    wirtschaftlichen Beziehungen zu zwei sicheren europäischen EU und Euro Staaten beenden? Das ergibt gar keinen Sinn.
    Das ist Wunschdenken vieler türk. Nationalisten, die vor lauter "Hurra Hurra Türkiye" gar nicht mehr sehen was um ihnen herum geschieht. Ich erinnere mich noch als die Israelis mehrere türk. Aktivisten erschossen haben und die türk. Userschaft an die Decke gesprungen ist - verständlich auch, denn diese Aktivisten wollten eigentlich nur Hilfsgüter an die Bevölkerung Palästinas bringen. Für unseren TuAF war eins klar: Israelis waren pauschal Zionisten und die Türkei sollte hart durchgreifen ...

    Türkei warnt Israel vor Attacke auf geplante Gaza-Hilfsflotte

    Nun ist eine Zusammenarbeit mit den Israelis natürlich erwünscht und der Gedanke, dass die Türkei sich mit dem Konflikt "Russland" wohl oder übel selbst ans Bein gepinkelt hat - mal abgesehen vom PKK Problem innerhalb der Türkei - kommt überhaupt nicht in Frage.

    Es ist einfach ein heuchlerischer Haufen Dreck hier aufzufinden, explizit was die türk. Userschaft mit rechtsextremen Gedankengut betrifft.

    Vor dem Vorfall mit dem Hilfskonvoi waren die Israelis gut ... nach dem Vorfall böse Zionisten, Kindermörder, etc. und nun sind sie wieder gut, nachdem man es sich mit dem Russen endgültig verscherzt hat.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34