BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 182 von 2078 ErsteErste ... 821321721781791801811821831841851861922322826821182 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.811 bis 1.820 von 20774

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.773 Antworten · 1.260.903 Aufrufe

  1. #1811
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.328
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Du hast nichtmal ansatzweise eine Ahnung, aber Hauptsache du lässt deinen Senf ab.

    Bravo
    yo, die die eine ahnung haben, bringen nichts auf die reihe.

    klasse, weiter so

  2. #1812
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    20.328
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen



    Für dich zum Abreagieren...



    Ich muss dazu sagen, das es mein Lieblingslied ist...die Griechen unter uns wissen warum
    abreagieren?
    warum denn?
    da reicht doch ein müdes lächeln.

  3. #1813
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    abreagieren?
    warum denn?
    da reicht doch ein müdes lächeln.
    Ja du doch so toller Knecht.....

  4. #1814
    Yunan
    Zitat Zitat von tsakonas Beitrag anzeigen
    Da hast du mich falsch verstanden. Mein Ziel war es nicht dich durch meinen beitrag, in Links,Rechts,Mitte zu kategorisieren sondern diente einfach nur dazu um zu zeigen dass du mit einigen ideen nicht alleine da stehst. Ansonsten Stimme ich dir in jedem Punkt zu.
    Ich verstehe was du meinst. Aber eine linke Frau stimmt zum Thema Türkei zu weil sie links ist. Ich stimme dem Türkei-Thema zu weil es das beste für das Land ist. Verstehst du, was ich sagen will? Irgendwas zu tun nur weil man einer politischen Richtung angehört, ist vollkommener Schwachsinn und kontraproduktiv. Traditionelle politische Richtungen verhindern den Fortschritt eines Landes weil viel zu sehr damit beschäftigt sind zu sehen, wie eine politische Entscheidung getroffen werden muss um der Partei zu entsprechen anstatt über den Inhalt der Entscheidung nachzudenken.

  5. #1815
    Yunan
    Zitat Zitat von Arnie Cunningham Beitrag anzeigen
    Einen ernst zu nehmenden Staatsapparat gab es in diesen Land nie. Interessant ist zu beobachten, dass es unter der Junta viele Privatisierungen gab. Nach der Junta wurde alles wieder verstaatlich. Mit endlosen Streiks und Misswirtschaft. Bis zum herbeigerufen Kollaps 2010.Ein positives Beispiel ist Renault. Staatlicher Betrieb, mit modernen Manegment. Warum gab es keine Ähnliche Entwicklung, mit Privatisierung?Das Land ist ein schwer fälliger und korrupten Staatsapparat. Das perfekte Opfer in einer Welt der Globalisierung. Rajas ist das Wort für Aussätzige.
    So ist es. Da hilft nur eine Art "Große Säuberung" um irgendetwas wieder zum laufen zu bekommen.

    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    "Papou" Papoulias richtet es schon.

    Ne, deutet natürlich alles auf Neuwahlen hin...
    Papoulias ist ein Betrüger wie alle anderen. Er hat erst angefangen die Deutschen zu beschimpfen nachdem sie sein hohes Gehalt entdeckt haben und er darauf verzichten musste.

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    schon luschtig das kasper theater in GR.
    ich glaube, unsere chefin angela sollte mal da runter und zeigen, wie man eine regierung bildet.
    andererseits wäre es auch nicht schlecht wenn sie die eurozone verlassen würden.
    ist eh ein fass ohne boden.

    übrigens: in D dürfte sich keine partei "linksradikal" nennen.
    Deutschland ist dein Pflaster, bleib bei dem was du kennst.

    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Ich verstehe bald nichts mehr, warum soll Griechenland jetzt auf einmal aus der EU aussteigen, Europa der griechischen Mythologie entnommen (die Frau mit der weiten Sicht) und jetzt wollt ihr abhauen NÖÖÖ Freunde, wenn wir untergehen dann gemeinsam und nimmt euch ein wenig zusammen da unten.
    Es gibt nichts gemeinsames, also auch kein gemeinsames Untergehen oder Feiern.
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    das schafft ihr nicht.....
    Ihr seid schon auf dem Weg nach unten, ihr wisst es nur noch nicht.

  6. #1816
    Yunan
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    weil in einer gemeinschaft jeder seinen beitrag für das "gemeinsame" leisten muss.
    alle müssen sparen.
    italiener, portugiesen,iren u.s.w
    und die einzigen die geheult haben, waren die griechen.
    und das auf einem sehr hohen level.


    um gleich den anderen zu antworten:
    der austritt tut uns nicht mehr so weh.
    man hat sich vorbereitet (ist ja nicht wie in GR, daß man nix tut)
    und nach drei monaten ist alles wieder vergessen.
    Es wäre schön, wenn du Bundeskanzler werden würdest, dann müssten wir uns um den Rauswurf nicht mehr kümmern. Ich weiß nicht, was du mit Gemeinschaft meinst. Meinst du mit Gemeinschaft dass Griechenland größter Abnehmer der Waffenindustrie ist und gleichzeitig härteste Sparmaßnahmen durchsetzen muss? Oder meinst du mit Gemeinschaft diese Institution EU, die sich auf nicht existente kulturelle Gemeinsamkeiten beruft? Welche Gemeinschaft meinst du? Meinst die von den USA kontrollierte EU? Erzähl mal.

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    yo, die grösste lachplatte in europa.
    erfinder der demokratie benötigen eine gebrauchsanleitung, daß sie wissen, wie es geht.
    Es bedarf einer Reform der Demokratie in Griechenland. Sie wird kommen aber ihr werdet immer noch nicht begriffen haben wie Demokratie tatsächlich funktioniert. Demokratie in Deutschland bedeutet, arabischen Staaten zur Revolution zu gratulieren nachdem man 40 Jahren lang ihre Diktatoren unterstützt hat, und gleichzeitig 200 Panzer nach Saudi-Arabien zu exportiert.

    Belehr uns nicht, du Heuchler. Du bist nicht in der Position uns zu belehren.

  7. #1817
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Es wäre schön, wenn du Bundeskanzler werden würdest, dann müssten wir uns um den Rauswurf nicht mehr kümmern. Ich weiß nicht, was du mit Gemeinschaft meinst. Meinst du mit Gemeinschaft dass Griechenland größter Abnehmer der Waffenindustrie ist und gleichzeitig härteste Sparmaßnahmen durchsetzen muss? Oder meinst du mit Gemeinschaft diese Institution EU, die sich auf nicht existente kulturelle Gemeinsamkeiten beruft? Welche Gemeinschaft meinst du? Meinst die von den USA kontrollierte EU? Erzähl mal.


    Es bedarf einer Reform der Demokratie in Griechenland. Sie wird kommen aber ihr werdet immer noch nicht begriffen haben wie Demokratie tatsächlich funktioniert. Demokratie in Deutschland bedeutet, arabischen Staaten zur Revolution zu gratulieren nachdem man 40 Jahren lang ihre Diktatoren unterstützt hat, und gleichzeitig 200 Panzer nach Saudi-Arabien zu exportiert.

    Belehr uns nicht, du Heuchler. Du bist nicht in der Position uns zu belehren.
    Ich kenne seine Beiträge, immer das selbe....er spielt den Weißen Ritter und lobt sein Land in den Himmel, dabei weiß er gar nicht was Deutschland eigentlich ist.....Marionettenstaat sag ich da nur......

  8. #1818
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Es wäre schön, wenn du Bundeskanzler werden würdest, dann müssten wir uns um den Rauswurf nicht mehr kümmern. Ich weiß nicht, was du mit Gemeinschaft meinst. Meinst du mit Gemeinschaft dass Griechenland größter Abnehmer der Waffenindustrie ist und gleichzeitig härteste Sparmaßnahmen durchsetzen muss? Oder meinst du mit Gemeinschaft diese Institution EU, die sich auf nicht existente kulturelle Gemeinsamkeiten beruft? Welche Gemeinschaft meinst du? Meinst die von den USA kontrollierte EU? Erzähl mal.
    Guck dir doch seinen geschriebenen Rotz an, dann weißt du wo er sein "Wissen" herholt.
    Gäbe es die Dummbatzmedien nicht, wüsste er nichtmal wie man Griechenland schreibt.
    Meint hier einer Ernsthaft, so ein dumer Troll hätte eine eigene Meinung? Der kann nur nachlabern wie ein Papagei und dann gibt man ihm einen Keks und gut ist.

  9. #1819
    economicos
    Indianer ist ein kleiner Nazi, der sich für wichtig hält. In Wirklichkeit ist er ein Niemand, der sich nur virtuell traut seine primitive Meinung zu äußern.

    Ignoriert ihn und lasst ihn sein "Frust" oder sonst was rauslassen.

  10. #1820
    economicos
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    weil in einer gemeinschaft jeder seinen beitrag für das "gemeinsame" leisten muss.
    alle müssen sparen.
    italiener, portugiesen,iren u.s.w
    und die einzigen die geheult haben, waren die griechen.
    und das auf einem sehr hohen level.
    Erstens, nicht alle müssen sparen, und wenn man nach den Maarstrichtvorgaben geht, dann müssten auch die Deutschen sparen. Die Gesamtverschuldung ist deutlich höher als 60 Prozent. Zweitens lass doch mal die Spanier oder Italiener ein wenig Zeit, auch die entwickeln so langsam europäische Wut.
    Das ist ein paar Monate alt:


    Und diese Wut ist bei einer Arbeitslosenqoute von über 20 Prozent (50 Prozent bei der Jugend) in Spanien mehr als nachvollziehbar. Warum investiert Europa nicht in Arbeit statt hunderte von Sparprogramme zu erstellen!??

    Drittens, man würde nicht mekern über das Sparprogramm, wenn es Erfolg bringen würde. Wusstest du, dass Griechenland seit dem Sparprogramm eine größere Staatsverschuldung hat? Sowas wird natürlich in Deutschland nicht erwähnt. Lediglich die Nettokreditaufnahmen wurden gekürzt.

    Und viertens, so langsam haben viele europäische Politker verstanden, dass man ohne Wachstum nicht weiter kommt. Hollande lässt grüßen, deine Frau Merkel wird im letzten Jahr viel Arbeit haben.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34