BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1839 von 2087 ErsteErste ... 8391339173917891829183518361837183818391840184118421843184918891939 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.381 bis 18.390 von 20862

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.861 Antworten · 1.262.458 Aufrufe

  1. #18381
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.393
    Also ich muss grad schmunzeln.....die selben Medien wurden von uns Griechen in der anderen Krise zu dem selben bezichtigt von uns....genau so wie hier das von Euch gemacht wird....

    nur damals hies es.....Fakten. Es ist Fakt, dass Gr blupp bla blupp....

    ....und jetzt wo dem mitteleurpäer langsam die Scheisse an den Hals schwimmt wird inszeniert?


  2. #18382
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.440


    Athen verweigert Besuch: Mikl-Leitner will mit Schleppern nach Griechenland einreisen


    Die diplomatische Eiszeit zwischen Österreich und Griechenland erreicht einen neuen Höhepunkt: Athen verweigerte einen Besuch von Österreichs Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP). Doch diese will nicht locker lassen und jetzt einen Einreiseversuch mit Schleppern aus der Türkei wagen.

    „Die Verhandlungen mit Emre befinden sich auf der Zielgeraden“, bestätigt ihr Sprecher gegenüber der Tagespresse. Für 5000 Euro bekommt sie einen VIP-Platz auf einem Schlauchboot, das morgen gemeinsam mit 70 anderen Flüchtlingen in Richtung Lesbos ablegen soll.

    Lange Reise

    Sobald sie in Lesbos an einem Hotspot registriert worden ist, wird sie sich bis nach Athen durchschlagen und Tsipras bis spätestens Sonntag beim Nachmittagskaffee überraschen. Danach will Mikl-Leitner die Rückreise nach Österreich über die Balkan-Route antreten.

    „In ein bis zwei Wochen wird sie dann in Spielfeld eintreffen“, so ihr Sprecher weiter. Aufgrund der momentan gültigen Einreisebeschränkungen könne sich ihre endgültige Einreise bis Mitte April verzögern, vorausgesetzt, die Obergrenze von 37.500 Flüchtlingen ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht erreicht.

    Athen schließt Grenze

    In Griechenland wurde die Nachricht mit Entsetzen aufgenommen. „Ab sofort wird niemand mehr durchgewinkt“, verkündete Premier Tsipras. Alle Ankommenden werden stattdessen in drei Gruppen eingeteilt: „Vermutlich harmlos“, „vermutlich IS-Terrorist“, und „vermutlich Mikl-Leitner“.

    Auch in den griechischen Medien wurde das Vorhaben kritisiert: „Ein radikalisierter Flüchtling wie Mikl-Leitner darf nicht einreisen“, schreibt etwa die „Kroπε“. „Sie kommt aus einer der rückständigsten, konservativsten Gegenden Europas: Niederösterreich.“

    Satire Leider.

  3. #18383
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.042
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Du meinst auch, man müsse die Flüchtlinge dazu anstiften steine zu schmeißen?

    Denn ich bin mir nicht sicher wer hier wen benutzt, die Fotografen die Flüchtlinge oder andersrum?

    Ich mein da wurde ja von der österr. Bild und dem User hier behauptet sie schieben die Kinder vor....auf Befehl vom freien bildfotografen? Der geht da hin und sagt "die Kinder vor" und der Flüchtling macht's?

    Ich glaub eher, jetzt geben langsam einige Antworten zu den fremden Grenzen, weil sie genau wissen....das wird jede geschlossene Grenze erwarten, wo im Süden Flüchtlinge festsitzen. Und dann bin ich gespannt, wie die Österreicherin Verfahren wird....denn im d TV ist sie der Frage ausgewichen.

    und eines sollte dem Österreicher ja mittlerweile klar sein....wenn Deutschland sagt Willkommen, gilt das auch für Österreich. Zumindestens bei den Flüchtlingen.

    man müsste mal nachforschen warum das so ist....aber immer wenn einer der beiden Staaten ein Gezeter hatte war der andere mitinvolviert. Da nutzte auch das nachträgliche leugnen nix.
    Ach wo, die Steinewerfer können das schon von ganz alleine.
    Was den 2. markierten Satz betrifft - sie benutzen sich gegenseitig.

  4. #18384
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.618
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Die Rede ist von den Medien. Wann gabs mal in den deutschen Medien etwas positives über GR??Das alle Deutsche schlecht sein sollen, war niemals die Rede Papo
    Also ich hätte in letzter Zeit auch Probleme damit, etwas Positives über Griechenland zu berichten. Schau dir mal die griechischen Medien an - dort findet sich auch nur schwer etwas Positives über das Land. Höchstens die ganzen Petitionen mit dem Friedensnobelpreis waren gute Stimmungsmacher.
    Aber sonst könnte sich auch Island darüber beschweren, dass nichts Positives über sie berichtet wird. Und dort gibt es bestimmt eher Positives als aus Griechenland!
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Aus dem Artikel:
    "Die protestierenden Flüchtlinge kündigten eine anhaltende Blockade der Eisenbahnstrecke mit ihren Zelten an, sollte Mazedonien nicht seine Grenze öffnen"

    Wundert mich nicht, dass ihre "Brüder" die nicht haben wollen.
    Weil ich ein Mensch bin, der an die Menschenrechte glaubt und somit auch an die Freiheit eines einzelnen Menschen, über sein eigenes Leben zu entscheiden: Züge weiter fahren lassen! Sonst müssten Züge im Allgemeinen verboten werden: Könne ja sonst irgendjemand Depressionen haben und springen wollen...

    Auch Hungerstreiks gibt es mittlerweile von mehreren Flüchtlingen. Diese Form von Streik habe ich nie verstanden. Sie sind doch keine Kinder, die man anfleht, sie sollen doch endlich mal etwas essen...

  5. #18385
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ach wo, die Steinewerfer können das schon von ganz alleine.
    Was den 2. markierten Satz betrifft - sie benutzen sich gegenseitig.
    Du warst doch immer so pro Flüchtling eingestellt. Was ist denn passiert? Hast du auf die Fresse bekommen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Also ich hätte in letzter Zeit auch Probleme damit, etwas Positives über Griechenland zu berichten. Schau dir mal die griechischen Medien an - dort findet sich auch nur schwer etwas Positives über das Land. Höchstens die ganzen Petitionen mit dem Friedensnobelpreis waren gute Stimmungsmacher.
    Aber sonst könnte sich auch Island darüber beschweren, dass nichts Positives über sie berichtet wird. Und dort gibt es bestimmt eher Positives als aus Griechenland!


    Weil ich ein Mensch bin, der an die Menschenrechte glaubt und somit auch an die Freiheit eines einzelnen Menschen, über sein eigenes Leben zu entscheiden: Züge weiter fahren lassen! Sonst müssten Züge im Allgemeinen verboten werden: Könne ja sonst irgendjemand Depressionen haben und springen wollen...

    Auch Hungerstreiks gibt es mittlerweile von mehreren Flüchtlingen. Diese Form von Streik habe ich nie verstanden. Sie sind doch keine Kinder, die man anfleht, sie sollen doch endlich mal etwas essen...
    Dann bist du ein sehr oberflächlicher Mensch. Gandi hat so Berge versetzt.

  6. #18386
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.618
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Dann bist du ein sehr oberflächlicher Mensch. Gandi hat so Berge versetzt.
    Verstehe mich nicht falsch, ich bezeichne mich gerne mal als „Stürmer und Dränger“ und finde somit, dass das Gefühl wichtig für unsere Kommunikation ist. Aber die Judikative sollte Uli Hoeneß nicht früher entlassen, weil er bei der Gerichtsverhandlung mehr rumheulte (Paradebeispiel).

  7. #18387
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Verstehe mich nicht falsch, ich bezeichne mich gerne mal als „Stürmer und Dränger“ und finde somit, dass das Gefühl wichtig für unsere Kommunikation ist. Aber die Judikative sollte Uli Hoeneß nicht früher entlassen, weil er bei der Gerichtsverhandlung mehr rumheulte (Paradebeispiel).
    Der Vergleich ist in jeglicher Hinsicht unangebracht. Wenn du die Tat des Obstverkäufers in Tunesien, welche den arabischen Frühling auslöste, nicht verstehen kannst oder warum Menschen hungern, dann fehlen dir viele Grundlagen, die dem Menschsein zugrunde liegen sollten.

  8. #18388
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.393
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Der Vergleich ist in jeglicher Hinsicht unangebracht. Wenn du die Tat des Obstverkäufers in Tunesien, welche den arabischen Frühling auslöste, nicht verstehen kannst oder warum Menschen hungern, dann fehlen dir viele Grundlagen, die dem Menschsein zugrunde liegen sollten.
    Seit wann legst Du wert auf Verständniss und Menschsein?

    - - - Aktualisiert - - -

    Hungern jetzt die richtigen?

  9. #18389
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.618
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Der Vergleich ist in jeglicher Hinsicht unangebracht. Wenn du die Tat des Obstverkäufers in Tunesien, welche den arabischen Frühling auslöste, nicht verstehen kannst oder warum Menschen hungern, dann fehlen dir viele Grundlagen, die dem Menschsein zugrunde liegen sollten.
    PEGIDA zeigt, dass Demonstrieren auch ohne Hunger oder Gewalt geht. Gefühl, im Sinne von Moral, und Rationalität sollten im Ausgleich stehen.

  10. #18390
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.393
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    PEGIDA zeigt, dass Demonstrieren auch ohne Hunger oder Gewalt geht. Gefühl, im Sinne von Moral, und Rationalität sollten im Ausgleich stehen.
    Weil die auch auf Bratwurst und Bier verzichten würden.....Du Bratwurscht.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34