BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1842 von 2068 ErsteErste ... 8421342174217921832183818391840184118421843184418451846185218921942 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.411 bis 18.420 von 20674

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.673 Antworten · 1.258.433 Aufrufe

  1. #18411
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.207
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Die Slowaken haben als Binnenstaat und als Land, welches nicht die letzte EU-Grenze stellt, gut reden. Wie weit hätte der slowakische Premier sein Maul aufgerissen, wäre er an griechischer oder italienischer Stelle? Das sollte man sich fragen. Meiner Meinung nach kann das Problem nur gelöst werden (im Sinne Europas) indem man die türk. Grenze zu Griechenland-Ägäis (auf dem Festland) mit Hilfe der Frontex kontrolliert, da die Türkei absichtlich nicht fähig dazu ist, dieses Flüchtlingsproblem zu lösen. Auch wenn man in der Ägäis 100 Fregatten aufstellt ... was will man machen? Die Menschen ertrinken lassen? Aufnehmen muss man sie, ob man will oder nicht.
    Lief grad in der Tageschau....die Türkei sägt sie hätte 25000 Leuten an die Überquerung des Meeres gehindert. 100000 schafften es dennoch dieses Jahr..... Und da will mir einer erzählen, was Türken nicht an Land schaffen, schaffen Griechen, frontex und NATO in der Ägäis?

  2. #18412
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.319
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Lief grad in der Tageschau....die Türkei sägt sie hätte 25000 Leuten an die Überquerung des Meeres gehindert. 100000 schafften es dennoch dieses Jahr..... Und da will mir einer erzählen, was Türken nicht an Land schaffen, schaffen Griechen, frontex und NATO in der Ägäis?
    Eben. Auf hoher See ist das nicht möglich ... auch wenn, wie willst du 100 Menschen die gerade in griech. Gewässern sind daran hindern, nach Griechenland zu gelangen? Es gibt nur eine Antwort darauf - eine Lösung nenne ich das nicht - nämlich die: ertrinken lassen. Das ist aber einfach nicht machbar und das weiß jeder klar denkende Mensch mit Herz und Verstand, denn es sind immer noch Menschen. Der türk. Sicherheitsapparat könnte mit Hilfe von Frontex bspw. die türk. Küste überwachen und somit diesen Flüchtlingsstrom gewaltig unterbinden. Wieso sie das nicht macht? Für mich ganz klar:

    Türkei will bei EU-Sondergipfel auch über Beitritt reden - Türkei - derStandard.at ? International

    http://www.n-tv.de/politik/Wie-spitz...e16959981.html

    Und solange die EU der Türkei nicht weiter entgegenkommt, wird die Türkei mit Sicherheit nicht bereit sein den Flüchtlingsstrom zu unterbinden; aber "erfolgreich" täglich hunderte von PKK-Aktivisten töten, in den Irak selbstbestimmend einmarschieren und Syrien bombardieren. Ergibt das Sinn?

  3. #18413
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.207
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Eben. Auf hoher See ist das nicht möglich ... auch wenn, wie willst du 100 Menschen die gerade in griech. Gewässern sind daran hindern, nach Griechenland zu gelangen? Es gibt nur eine Antwort darauf - eine Lösung nenne ich das nicht - nämlich die: ertrinken lassen. Das ist aber einfach nicht machbar und das weiß jeder klar denkende Mensch mit Herz und Verstand, denn es sind immer noch Menschen. Der türk. Sicherheitsapparat könnte mit Hilfe von Frontex bspw. die türk. Küste überwachen und somit diesen Flüchtlingsstrom gewaltig unterbinden. Wieso das nicht macht? Für mich ganz klar:

    Türkei will bei EU-Sondergipfel auch über Beitritt reden - Türkei - derStandard.at ? International

    Und solange die EU der Türkei nicht weiter entgegenkommt, wird die Türkei mit Sicherheit nicht bereit sein den Flüchtlingsstrom zu unterbinden; aber "erfolgreich" täglich hunderte von PKK-Aktivisten töten, in den Irak selbstbestimmend einmarschieren und Syrien bombardieren. Ergibt das Sinn?
    Komm...der Tr Regierung kannst Du zahlen was Du willst, die werden immer mehr verlangen. Nicht das ich das nicht verstehe, aber die schnaufen und machen nix...bisschen für die Medien und so....

    deshalb denke ich nicht, das Zuckerbrot die Tr dazu bewegen würd....

    als eu, würd ich die Peitsche auspacken....jetzt wär auch genau der richtige Zeitpunkt....wär zwar extrem geheuchelt....aber auch im EU heucheln kann man es nicht mehr schlimmer machen....eh scho Wurscht....jetzt wo sie sich's mit Russland verscherzt haben usw bleibt ihnen nicht mehr viel...

    mal ne eu Drohung und gut ist ... Wetten? Erdi wird zwar erst schmollen aber hernach wie bei Putin winseln.

    Ich würd als EU mal der Türkei auch ihre Grenzen aufzeigen...

    Da werden schon töne laut....Siemens mit den Russen zB hört man auch nix...als sie gefragt wurden, wie sie mit den Sanktionen umgehen werden ... Einige fordern ne Lockerung der Russland Sanktionen und sehen sehr wohl, wer das geringere übel ist.

    Hätt sich auch keiner so vor zwei Jahren gedacht....hätt man sich wenigstens die Heuchelei zwecks Ukraine erspart.

  4. #18414
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.319
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Komm...der Tr Regierung kannst Du zahlen was Du willst, die werden immer mehr verlangen. Nicht das ich das nicht verstehe, aber die schnaufen und machen nix...bisschen für die Medien und so....

    deshalb denke ich nicht, das Zuckerbrot die Tr dazu bewegen würd....


    als eu, würd ich die Peitsche auspacken....jetzt wär auch genau der richtige Zeitpunkt....wär zwar extrem geheuchelt....aber auch im EU heucheln kann man es nicht mehr schlimmer machen....eh scho Wurscht....jetzt wo sie sich's mit Russland verscherzt haben usw bleibt ihnen nicht mehr viel...

    mal ne eu Drohung und gut ist ... Wetten? Erdi wird zwar erst schmollen aber hernach wie bei Putin winseln.

    Ich würd als EU mal der Türkei auch ihre Grenzen aufzeigen...

    Da werden schon töne laut....Siemens mit den Russen zB hört man auch nix...als sie gefragt wurden, wie sie mit den Sanktionen umgehen werden ... Einige fordern ne Lockerung der Russland Sanktionen und sehen sehr wohl, wer das geringere übel ist.

    Hätt sich auch keiner so vor zwei Jahren gedacht....hätt man sich wenigstens die Heuchelei zwecks Ukraine erspart.
    Der Meinung bin ich ja auch ... der Türkei hätte man schon wegen mehrere Vergehen m.M.n in den Arsch treten müssen aber was verlangt man von einer heuchlerischen Union, die in allen Punkten x-beliebiger Krisenlösungen nur an ihren Arsch denkt und selbst auf Mitgliedsstaaten scheißt?

  5. #18415
    Avatar von Al_Bundy

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    724
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Komm...der Tr Regierung kannst Du zahlen was Du willst, die werden immer mehr verlangen. Nicht das ich das nicht verstehe, aber die schnaufen und machen nix...bisschen für die Medien und so....

    deshalb denke ich nicht, das Zuckerbrot die Tr dazu bewegen würd....

    als eu, würd ich die Peitsche auspacken....jetzt wär auch genau der richtige Zeitpunkt....wär zwar extrem geheuchelt....aber auch im EU heucheln kann man es nicht mehr schlimmer machen....eh scho Wurscht....jetzt wo sie sich's mit Russland verscherzt haben usw bleibt ihnen nicht mehr viel...

    mal ne eu Drohung und gut ist ... Wetten? Erdi wird zwar erst schmollen aber hernach wie bei Putin winseln.

    Ich würd als EU mal der Türkei auch ihre Grenzen aufzeigen...

    Da werden schon töne laut....Siemens mit den Russen zB hört man auch nix...als sie gefragt wurden, wie sie mit den Sanktionen umgehen werden ... Einige fordern ne Lockerung der Russland Sanktionen und sehen sehr wohl, wer das geringere übel ist.

    Hätt sich auch keiner so vor zwei Jahren gedacht....hätt man sich wenigstens die Heuchelei zwecks Ukraine erspart.
    Und so etwas hört man von einem Griechen

  6. #18416
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.319
    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    Und so etwas hört man von einem Griechen
    Halt die Fresse, du jämmerlicher Dorftrottel.

  7. #18417
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.207
    Zitat Zitat von Al_Bundy Beitrag anzeigen
    Und so etwas hört man von einem Griechen
    Kalos ta Arxidia mou ta dio.

  8. #18418
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.319
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Kalos ta Arxidia mou ta dio.

  9. #18419
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    513
    Alle angucken... Der Europäer ab 0:22, richtiger Huso mit stock im arsch.

    02.03.2016.
    Δυναμική παρέμβαση της Χρυσής Αυγής σε εκδήλωση τούρκων πρακτόρων στην ευρωβουλή



  10. #18420
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.319
    Und so welche Halbaffen, die sich bei politischen Debatten aufführen als wären sie im Kafeneio, wollen also Griechenland regieren?

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34