BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1875 von 2087 ErsteErste ... 8751375177518251865187118721873187418751876187718781879188519251975 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.741 bis 18.750 von 20862

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.861 Antworten · 1.262.380 Aufrufe

  1. #18741
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.618
    Funktioniert da noch „Diplomatie“?

  2. #18742
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.022
    Mutti hat`s geschafft. Wir sollten ab jetzt in Griechenland Merkel mit einem Direktmandat selbst wählen dürfen. Unsere Vollidioten kriegen ja sonst nichts zu Stande.

    EU-Gipfel: Migranten werden ab Sonntag in Türkei zurückgeschickt | Politik
    "In der Flüchtlingskrise sollen in Griechenland ankommende Migranten laut dem Plan bereits vom Sonntag (20. März) an in die Türkei zurückgeschickt werden können. Die EU spricht von irregulären Migranten - de facto das aber fast alle an den griechischen Ägäis-Inseln ankommenden Menschen, sagten Diplomaten."

  3. #18743

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    die sollen sich verpissen aus Griechenland und die drecks Kommunisten gleich mit

  4. #18744

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    original.jpg

    - - - Aktualisiert - - -


  5. #18745
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Nachdem man Merkel in Griechenland all die Jahre verunglimpft hat, ist sie es, die Griechenland jetzt letzten Endes gerettet hat.

  6. #18746
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    17.118
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Nachdem man Merkel in Griechenland all die Jahre verunglimpft hat, ist sie es, die Griechenland jetzt letzten Endes gerettet hat.

    Das wollten sie und Schäuble schon immer.

  7. #18747
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.004
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Nachdem man Merkel in Griechenland all die Jahre verunglimpft hat, ist sie es, die Griechenland jetzt letzten Endes gerettet hat.
    Merkel....rettet sich.Nicht Griechenland.


    ΦΩΝΑΖΟΥΝ ΥΠΕΡ ΤΗΣ ΓΕΡΜΑΝΙΑΣ
    Ενταση στην Ειδομένη-Ξέσπασαν οι πρόσφυγες μετά την απόφαση της Συνόδου [εικόνες]



    Ελλάδα
    18|03|2016 22:50


    -A+A

    Ένταση, διαμαρτυρίες, μικρά παιδιά με χάρτες τις Ευρώπης αλλά και συνθήματα που γράφουν «ευχαριστούμε που κλείσατε τα σύνορα» συνθέτουν την εικόνα που επικρατεί αυτήν την ώρα στην Ειδομένη στον απόηχο της απόφασης της Συνόδου Κορυφής.
    Η απόφαση που ήλπιζαν και που θα σήμαινε ανοιχτά σύνορα δεν ήρθε ποτέ και έτσι εκατοντάδες μετανάστες και πρόσφυγες που είναι συγκεντρωμένοι στην ουδέτερη ζώνη Ελλάδας-ΠΓΔΜ άρχισαν να διαμαρτύρονται, φωνάζοντας συνθήματα υπέρ της Γερμανίας.
    Η ομόφωνη απόφαση των Ευρωπαίων ηγετών, που προκάλεσε την μήνιν των προσφύγων-μεταναστών που είναι εγκλωβισμένοι επί ημέρες στην Ειδομήνη, προβλέπει ότι από την Κυριακή «σφραγίζει» το Αιγαίο για τους πρόσφυγες ενώ δεν είναι ξεκάθαρο τι θα γίνει με τους οικονομικούς μετανάστες.
    Συνοπτικά η συμφωνία προβλέπει ότι:

    • Από τις 20 Μαρτίου όσοι Σύροι πρόσφυγες μπουν παράνομα στην Ελλάδα θα επιστρέφουν πίσω στην Τουρκία.
    • Η επανεισδοχή τους θα ξεκινήσει την 4η Απριλίου.
    • Για κάθε Σύρο πρόσφυγα που παίρνει η Τουρκία, θα στέλνει έναν στην Ευρώπη.
    • Οροφή θα είναι οι 72.000 επιστροφές στην Τουρκία

    Σε σχέση με την ημερομηνία εφαρμογής του σχεδίου επανεισδοχής/επανεγκατάστασης «ένας προς έναν» μεταξύ Ελλάδας και Τουρκίας προτείνεται να οριστεί η 20η Μαρτίου. Πρακτικά αυτό σημαίνει πως από την Κυριακή οι νεοεισερχόμενοι Σύροι πρόσφυγες θα επιστρέφονται στην Τουρκία.
    Επίσης, η Τουρκία έχει μία εβδομάδα στην διάθεση της για να ετοιμάσει ένα λεπτομερές σχέδιο το οποίο θα στείλει στην Ευρωπαϊκή Επιτροπή για το πως θα δαπανήσει τα 3 δισ.ευρώ για τους Σύρους πρόσφυγες στην χώρα.
    Δηλαδή, για τα σχολεία, τα νοσοκομεία και την στέγαση που θα πρέπει να δημιουργηθούν το προσεχές διάστημα για την βελτίωση της ζωής των προσφύγων στην Τουρκία.
    Ερωτηματικό παραμένει πάντως το τι θα γίνει με τους οικονομικούς μετανάστες.














    • 41Share

    • 0Tweet

    • 0Share

    • 0Share

    • 0Mail

    • 0Share









    Πηγή: Ενταση στην Ειδομένη-Ξέσπασαν οι πρόσφυγες μετά την απόφαση της Συνόδου [εικόνες] | iefimerida.gr ?????? ???? ????????-???????? ?? ????????? ???? ??? ??????? ??? ??????? [???????] | iefimerida.gr

  8. #18748
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.819
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Nachdem man Merkel in Griechenland all die Jahre verunglimpft hat, ist sie es, die Griechenland jetzt letzten Endes gerettet hat.
    Finde ich auch. Und vor allem sehr spendabel und großzügig gegenüber der Türkei.

    Ich fange langsam an sie zu mögen.

  9. #18749
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.945
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Merkel....rettet sich.Nicht Griechenland.
    Du weißt schon, dass es viele Staaten in der EU gibt, die sich mit der Idee Griechenland mit den Flüchtlingen allein
    zu lassen anfreunden können. Der einzige nennenswerte Verbündete Griechenlands in der EU momentan ist Merkel.
    Ohne den Türkei-Deal wäre Griechenland in wenigen Wochen an der Flüchtlingskrise zerbrochen.

  10. #18750
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.618
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Du weißt schon, dass es viele Staaten in der EU gibt, die sich mit der Idee Griechenland mit den Flüchtlingen allein
    zu lassen anfreunden können. Der einzige nennenswerte Verbündete Griechenlands in der EU momentan ist Merkel.
    Ohne den Türkei-Deal wäre Griechenland in wenigen Wochen an der Flüchtlingskrise zerbrochen.
    Stimmt! Denn Deutschland wurde ja schon durch Österreich gerettet. Merkel hat ihre „europäische Lösung“ durch Solidarität mit Griechenland gezeigt, indem sie Griechenland nicht in Stich ließ. Sie hätte sich nach der Schließung der Grenzen durch F.Y.R.O.M., Serbien, Ungarn und Österreichs auch einfach zurücklehnen können.

    Nachtrag: Meine Mutter sagt schon lange, dass Griechenland eine Merkel braucht. Ob ich dem bedingungslos zustimmen kann, bezweifle ich, aber sie ist offensichtlich besser als manch einer SY.RIZ.äer.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34