BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1893 von 2076 ErsteErste ... 8931393179318431883188918901891189218931894189518961897190319431993 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.921 bis 18.930 von 20751

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.750 Antworten · 1.260.583 Aufrufe

  1. #18921
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.509
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    So richtig die Schnauze voll hat man seit Merkel die ganze Welt eingeladen hat. Zuerst müsste man Merkel absetzen, danach gehört die EU umgebaut. Entweder es bleibt ein loser Wirtschaftsbund wie damals die EG oder man baut um nach dem Vorbild der USA/Russland. Dann müsste man auch einen Kanzler und Präsidenten wählen dürfen.

    Ich sehe keine Zukunft für die EU so wie sie jetzt ist.

    Dafür sind die Völker Europas zu unterschiedlich um in einem gemeinsamen Staat zu leben. Und das ist auch gut so.

  2. #18922
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.022
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen

    Den lei, ti tha ekamne, ean itan o idios stin kivernisi, skimenos, gamiontas epidi mpikame tote sto evro...


    Den katalavenei giati itane klistes oi Trapezes....xaxaxaxa


    "na stamatisoune ton mpolemo stin Syria"


    nai kala, perimene Vlaka na stamatisoune oi alli ton Mpolemo.....po po Idees pou exei....

    Tote na kiverniso kai ego....efkolo....."Stamatiste vre ton Mpolemo.....ana bravo"
    Was soll daran lächerlich sein? Das selbe hat Tsipras schon gesagt das selbe sagt Merkel das selbe sagen eigentlich alle. Worum es mir eigentlich geht ist diese aussage direkt danach "i idii pou kanoune tous anthropistes ine i idii pou echoune tis poliethnikes kai poulane opla"

    Hast du dich schon mal damit beschäftigt wer etliche "Philanthropische" Organisationen finanziert? Warum hat sowohl Russland als auch die USA im Gegensatz zu Europa gesetzte verabschiedet in dem ausländischen Organisationen strenger kontrolliert werden.(bei bedarf kann ich dir das video geben wo Putin danach befragt wird. (nur ein Beispiel von vielen schau dir einfach mal an wer hinter dem so Humanem Titel wie "Reporter ohne grenzen" steht.)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Auf politischer Ebene ist das absolut nichtssagend.
    die selbe Antwort oben gilt auch für dich.

  3. #18923
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen


    deka atoma san afton k i xora mas mpori na pai k pali mprosta
    Guter Man. General Frangoulis ( Ex-Verteidigungsminister) ist übrigens auch X.A Sympathisant.

    «Ο έτερος στρατηγός και Α/ΓΕΣ Φραγκούλης Φράγκος, επίσης αξιωματικός ειδικών δυνάμεων. Ο Βενιζέλος είχε εισηγήσεις να αποστρατεύσει τον Συναδινό, αλλά ο Φράγκος που ήξερε τα κουμπιά του Μπένυ τον είχε πείσει να μην προχωρήσει στην αποστρατεία. Αν ήξερε τις πολιτικές του απόψεις; Μπορεί να μην δήλωνε “αίμα τιμή χρυσή αυγή” ο στρατηγός, αλλά άπαντες γνώριζαν ότι ήταν δεξιά της δεξιά …ω δεξιά».

    Ο Φραγκούλης Φράγκος, που ολοένα εμπλέκεται σε σενάρια πολιτικής ενεργοποίησης σε εγχειρήματα του ακροδεξιού χώρου, είναι ο πολιτικός, που ως Υπουργός Άμυνας της κυβέρνησης το 2012, είχε προχωρήσει σε δημόσια χειραψία με το Μιχαλολιάκο της Χρυσής Αυγής, πιστοποιώντας τη βαθιά εκτίμηση του.

    Όμως ο Φραγκούλης Φράγκος «έχει δώσει και άλλη φορά χέρι» στην Χρυσή Αυγή. Θυμίζουμε ότι για τα εμετικά άσματα των ΟΥΚάδων του Λιμενικού σε στρατιωτική παρέλαση της 25ης Μαρτίου, όπου αθωώθηκαν ουσιαστικά στο Ναυτοδικείο, υπήρξε παρέμβαση ως μάρτυρα υπεράσπισης του Φραγκούλη Φράγκου, πρώην ΑΓΕΣ και ΥΕΘΑ της κυβέρνησης Πικραμένου, την ίδια ώρα που οι μάρτυρες κατηγορίας δέχονταν τους τραμπουκισμούς των "εφέδρων καταδρομέων", των ταγμάτων εφόδου της Χρυσής Αυγής, με την ανοχή της Αστυνομίας.


  4. #18924
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.438
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    So richtig die Schnauze voll hat man seit Merkel die ganze Welt eingeladen hat. Zuerst müsste man Merkel absetzen, danach gehört die EU umgebaut. Entweder es bleibt ein loser Wirtschaftsbund wie damals die EG oder man baut um nach dem Vorbild der USA/Russland. Dann müsste man auch einen Kanzler und Präsidenten wählen dürfen.

    Ich sehe keine Zukunft für die EU so wie sie jetzt ist.
    Da nehme Ich das erste .

  5. #18925
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.328
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Was soll daran lächerlich sein? Das selbe hat Tsipras schon gesagt das selbe sagt Merkel das selbe sagen eigentlich alle. Worum es mir eigentlich geht ist diese aussage direkt danach "i idii pou kanoune tous anthropistes ine i idii pou echoune tis poliethnikes kai poulane opla"

    Hast du dich schon mal damit beschäftigt wer etliche "Philanthropische" Organisationen finanziert? Warum hat sowohl Russland als auch die USA im Gegensatz zu Europa gesetzte verabschiedet in dem ausländischen Organisationen strenger kontrolliert werden.(bei bedarf kann ich dir das video geben wo Putin danach befragt wird. (nur ein Beispiel von vielen schau dir einfach mal an wer hinter dem so Humanem Titel wie "Reporter ohne grenzen" steht.)

    - - - Aktualisiert - - -



    die selbe Antwort oben gilt auch für dich.
    Hör zu....Typen, die die Situation fachmännisch erklären gibt's genug....nur Lösungen hat keiner....

    Sag halt, was hätt den er gemacht als der Geldhahn zugedreht wurde?

    zu deinen Organisationen....schon den Bericht von dikefalos gelesen? Wir reden hier von Machenschaften der offiziellen Organisationen, wie IWF usw....und Du kommst mir mit ausländischen Organisationen....

    soll doch endlich mal einer nen weg aufzeigen und net so einem Schmarrn von sich lassen, den jeder Grieche schon auswendig kennt.

    Nochmals....der soll lieber singen.

  6. #18926
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.022
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Hör zu....Typen, die die Situation fachmännisch erklären gibt's genug....nur Lösungen hat keiner....

    Sag halt, was hätt den er gemacht als der Geldhahn zugedreht wurde?

    zu deinen Organisationen....schon den Bericht von dikefalos gelesen? Wir reden hier von Machenschaften der offiziellen Organisationen, wie IWF usw....und Du kommst mir mit ausländischen Organisationen....

    soll doch endlich mal einer nen weg aufzeigen und net so einem Schmarrn von sich lassen, den jeder Grieche schon auswendig kennt.

    Nochmals....der soll lieber singen.
    Wir reden völlig aneinander vorbei belassen wir es dabei.

    PS: Als wüßte ich nicht was der IWF ist und welche Interessen dort verfolgt werden. Aber ok da ja "offizielle" Institutionen Dreck am stecken haben können wir ja auch die inoffiziellen einfach machen lassen. Schon klar.

  7. #18927
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.943
    Eine Umfrage der Universität Makedoniens

    24,5% - ND
    16,5% - SYRIZA
    06,5% - XA
    06,5% - KKE
    04,0% - EK
    04,0% - PASOK
    ---------- 3%Hürde ----------
    02,5% - ANEL
    02,5% - POTAMI
    01,5% - LAE
    07,5% - Andere Parteien
    24,0% - Keine Angabe

    Das beste für Griechenland momentan, wäre eine Einheitsregierung mit +200 Sitzen um politische Stabilität zu gewährleisten.
    Eine Regierung, mit 153 Sitzen und 19% in den Umfragen ist zu schwach um die beiden großen Probleme des Landes zu
    bewältigen.

  8. #18928
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.328
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Wir reden völlig aneinander vorbei belassen wir es dabei.

    PS: Als wüßte ich nicht was der IWF ist und welche Interessen dort verfolgt werden. Aber ok da ja "offizielle" Institutionen Dreck am stecken haben können wir ja auch die inoffiziellen einfach machen lassen. Schon klar.
    Wer sagt denn machen lassen? Du hast es eingebracht.... Anfangs ging's doch um ne ganz einfache Frage....was hätte er den gemacht als die Banken geschlossen waren?

    keine Antwort....dann kamst du mit ausländischen Organisationen....gut, auch ein Thema....war aber nicht grad das um was es bei mir ging.

  9. #18929
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.022
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Wer sagt denn machen lassen? Du hast es eingebracht.... Anfangs ging's doch um ne ganz einfache Frage....was hätte er den gemacht als die Banken geschlossen waren?

    keine Antwort....dann kamst du mit ausländischen Organisationen....gut, auch ein Thema....war aber nicht grad das um was es bei mir ging.
    Wir reden tatsächlich aneinander vorbei. Hier noch mal mein Zitat. Bei dieser Minute kommt nichts über Banken vor das Sfakianakis bei vielen dingen recht hat heißt nicht das ich bei allem was er sagt zustimme. Bei den Banken bin ich voll bei dir.
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen



    Akouste kala apo to 17:00 mechri to 18:00 (to pio endiaferon apo to 17:35 mechri to 18:00) olli i alithia



    Perastika mas.

  10. #18930
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.998
    Jungs ich habe das Gefühl ihr redet aneinander vorbei

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34