BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 193 von 2072 ErsteErste ... 931431831891901911921931941951961972032432936931193 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.921 bis 1.930 von 20711

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.710 Antworten · 1.259.407 Aufrufe

  1. #1921
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.638
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Die griechische Version dieses Desasters ist irrelevant, da hast Du Recht.




    NA was schlicht daran liegt das euer Mindestlohn auch ein Produkt der Schnorrerei war. Beispiel: Die Griechen leben schon seit Jahren über ihre Verhältnisse mit dem Resultat das deren Schuldenberg 113,4 Prozent des BIP beträgt, Spanien bei nur 66 Prozent und damit unter dem europäischen Durchschnitt. Auch die Nummer mit der Arbeitslosigkeit ist selbstgemacht: Eines der besten Beispiele ist wohl die Müllabfuhr von Thessaloniki, die beschäftigt sage und schreibe 1.500 Leute auf ganzen 20 (!) Müllwagen. Das macht 75 Mann pro Fahrzeug und selbst wenn man 40 Leute für Administration, Buchhaltung oder Strassenfegerei abzieht, wäre ein Müllwagen in Griechenland immer noch locker mit 35 Mann unterwegs....und wir sprechen hier "nur" von der Müllabfuhr. Also sind die spanischen Zahlen hier zwar schlechter, aber vor allen Dingen sind sie im Gegensatzu zu Griechenland auch eines....Ehrlicher.



    Du hast Recht: Ein Mix aus Sparen und Investition wäre besser gewesen. Aber: Ein Spar und Marschallplan wird nichts bringen, wenn sich eine Mentalität nicht ändert. Jedes Land bekommt die Politiker, die es wählt. Diese Politiker sind nichts weiter als das Spiegelbild der Griechen. Immer alles auf die Politik abzuwälzen die dann selbst wieder auf andere zeigt löst die Probleme nicht.

    Wie man an den Wahlen sieht, will man sich nicht ändern sondern immer den bequemsten Weg wählen. So soll es sein...dann aber mit allen Konsequzenzen.
    du faszinierst mich wie andere griechenland experten,
    vor 2 jahren nicht mal gewusste wo thessaloniki liegt, und heute wissen wieviele muellmaenner in der muellabfuhr arbeiten im raum thessaloniki. mach dir mal lieber gedanken, wer falsche infos liefert...und ob das was du da behauptest. fakten hat.
    deine muellmaenner sind so realistisch wie ein griechischer bus-fahrer im raum athen der 8.000 euro ''angeblich'' verdient, oder wo griechen schon mit 50 in rente gehen.

  2. #1922
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.944
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    du faszinierst mich wie andere griechenland experten,
    vor 2 jahren nicht mal gewusste wo thessaloniki liegt, und heute wissen wieviele muellmaenner in der muellabfuhr arbeiten im raum thessaloniki. mach dir mal lieber gedanken, wer falsche infos liefert...und ob das was du da behauptest. fakten hat.
    deine muellmaenner sind so realistisch wie ein bus-fahrer der 8000 euro ''angeblich'' verdient.
    Das hat zumindest der Bürgermeister in nem Interview gesagt. Er hats dann aufgeschnappt und eins zu eins hier niedergeschrieben als hätte er die totale Ahnung.

  3. #1923
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.638
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Das hat zumindest der Bürgermeister in nem Interview gesagt. Er hats dann aufgeschnappt und eins zu eins hier niedergeschrieben als hätte er die totale Ahnung.
    wer Boutaris?

  4. #1924
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Jedes Land bekommt die Politiker, die es wählt. Diese Politiker sind nichts weiter als das Spiegelbild der Griechen.

  5. #1925
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.944
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    wer Boutaris?
    Ja.

    Hier ist der Link:

    Thessalonikis Bürgermeister wagt Neues :

    Dabei gab es bei Ihrem Amtsantritt weniger als 20 funktionstüchtige Müllfahrzeuge. Das macht umgerechnet 75 Angestellte pro Wagen.
    So können Sie das nicht rechnen. Manche Angestellte fegen auch die Straßen oder reparieren die Fahrzeuge. Aber es ist wahr, dass man die Müllabfuhr dringend reformieren muss.

  6. #1926

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Exakt. Das obige Rechenbeispiel basiert auf den Aussagen des Bürgermeisters der genannten Stadt. Vorteilhafter Weise übernehme ich nicht das Rechenbeispiel des fragenden Reporters, sondern ziehe davon noch mal eine Menge ab, mit dem Resultat das immer noch 35 Mann damit unterwegs wären oder -wie es der Bürgermeister selbst definiert- da ein gewisser Reformbedarf herrscht.

    Jaja...schon schlimm wie sich alles gegen die armen Griechen verschworen hat...

  7. #1927
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.987
    Landsleute....schaut euch mal das video an:PPP
    Typisch griechisch......vorallem die letzte minute war das beste vom ganzen geschwätz.Adeeeeeee geia
    Zhto to etnos:P

    http://www.youtube.com/watch?feature...&v=R0xjxws-Ers

  8. #1928
    economicos
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Landsleute....schaut euch mal das video an:PPP
    Typisch griechisch......vorallem die letzte minute war das beste vom ganzen geschwätz.Adeeeeeee geia
    Zhto to etnos:P

    http://www.youtube.com/watch?feature...&v=R0xjxws-Ers
    :::

  9. #1929
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    10.944
    Und SYRIZA regiert bald unser Land.

  10. #1930
    economicos
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Und SYRIZA regiert bald unser Land.
    Habe ich nichts gegen.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34