BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1938 von 2087 ErsteErste ... 9381438183818881928193419351936193719381939194019411942194819882038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.371 bis 19.380 von 20863

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.862 Antworten · 1.262.714 Aufrufe

  1. #19371
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Ich habe gegen keine Rasse etwas,eher gegen solche unterbelichtete Gestalten wie dich.
    Dieser Mann hat sich gegen den Faschismus in der Türkei gestellt,hat den Minderheiten in 10 Jahren mehr Freiheiten gegeben wie in der restlichen Zeit der Republik.
    Dein Problem ist das er sich als frommer Moslem sieht,und das ist für dich Grund genug.
    Sogar die unterstützen ihn,du solltest endlich anfangen die Wahrheit zu erzählen.
    Ja man, von Erdogans Frömmigkeit bin ich absolut überzeugt. Die Frömmigkeit quilt nur so aus seinem 1000 Zimmer Palast... Soviel heuchelei ist ungesund, mein Freund.
    Ich bin raus, hier gehts um Griechenland nicht um Erdowahn

  2. #19372
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Ja man, von Erdogans Frömmigkeit bin ich absolut überzeugt. Die Frömmigkeit quilt nur so aus seinem 1000 Zimmer Palast... Soviel heuchelei ist ungesund, mein Freund.
    Ich bin raus, hier gehts um Griechenland nicht um Erdowahn
    Naja,was will man schon auf die Wahrheit noch antworten,da bleibt einem nur noch der Notausgang

  3. #19373
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Naja,was will man schon auf die Wahrheit noch antworten,da bleibt einem nur noch der Notausgang
    Ich muss die Edowahn Basics nimmmer durchgehen. Seine eigenen Anhänger wissen um seine Kleptomanie und seine Heuchlerqualitäten.
    Aussagen wie "ja gut, er klaut und mordet ein bisschen aber er baut auch Straßen und Moscheen" sind nicht von mir...

  4. #19374
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.410
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ach, Tiger ist ziemlich gelassen ... scheinbar ist er aber ein richtiger Erdogan-Fan(atiker) und fühlt sich selbst angegriffen, obwohl man ihn eigentlich nicht angegriffen hat.
    Mach ihm halt den Vorschlag unseren Präsi dafür zu beleidigen und gut ist.

  5. #19375
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Mach ihm halt den Vorschlag unseren Präsi dafür zu beleidigen und gut ist.
    Warum muss man überhaupt jemanden beleidigen? Nur um dumm lachen zu können etwa? Armes Europa...

  6. #19376
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.375
    Zitat Zitat von Fard Beitrag anzeigen
    Du bist gerade der richtige der Morde an unbewaffnete Zivilisten für gut befindet.
    Wo?

  7. #19377
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.024
    Ihr müsst verstehen das viele Türken emotional reagieren wenn man ihr "Staatsoberhaupt" beleidigt.(nicht unbedingt alle) Das hat meiner Meinung nach mit dem ausgesprochen starken führer-kult zu tun der in der Türkei zelebriert wird. (Vor allem seid Atatürk) Ein Grieche würde wahrscheinlich zustimmen wenn jemand Tsipras als Vollidioten, Waschlappen usw. beleidigen würde. Viele Türken nehmen es direkt persönlich.....

  8. #19378
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.410
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Warum muss man überhaupt jemanden beleidigen? Nur um dumm lachen zu können etwa? Armes Europa...
    Lass Dein Schiedsrichtergehabe bei mir und steck Dir Deinen erhobenen Zeigefinger dahin wo die Sonne nicht scheint. Hab ich Dich schon mal drum gebeten, da ich Dir das nicht abkauf.

  9. #19379
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Lass Dein Schiedsrichtergehabe bei mir und steck Dir Deinen erhobenen Zeigefinger dahin wo die Sonne nicht scheint. Hab ich Dich schon mal drum gebeten, da ich Dir das nicht abkauf.
    Genau das meine ich, andere bewusst beleidigen und provozieren, wenn es aber um einen selbst geht bei geringsten Kritik-Dosis rumzicken und wie eine beleidigte Diva reagieren. Mach dir aber nichts draus, dieses Verhalten zeichnet alle aus die sooooo gerne andere beleidigen. So etwas nennt man Charakterschwäche.

  10. #19380
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.054
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Ihr müsst verstehen das viele Türken emotional reagieren wenn man ihr "Staatsoberhaupt" beleidigt.(nicht unbedingt alle) Das hat meiner Meinung nach mit dem ausgesprochen starken führer-kult zu tun der in der Türkei zelebriert wird. (Vor allem seid Atatürk) Ein Grieche würde wahrscheinlich zustimmen wenn jemand Tsipras als Vollidioten, Waschlappen usw. beleidigen würde. Viele Türken nehmen es direkt persönlich.....
    Den "Führer-Kult" den gab es unter den Turkvölkern schon immer. Wir Oghusen sind nachdem Herrscher und Herrführer Oğuz Kağan (Oguzhan) benannt. Speziell die Turkmenen waren früher mehr als heute starke Anhänger von Sultan Alp Arslan dem Herrscher über das Seldschuken-Reich. Die Osmanische Dynastie brauche ich gar nicht benennen, denn heute werden die Namen Yavuz Sultan Selim, Sultan Süleyman und Fatih Sultan Mehmed weiterhin gefeiert und teilweise stark verehrt. Neu hinzu in diese Runde kam dann eben Mustafa K. Atatürk. Bei den Uzbeken ist es bis heute noch Timur Lenk, der auch in der Türkei angesehen wird obwohl er gegen die Osmanen kämpfte und bei unseren Kazachischen brüdern Kerey Han und Abilay soweit ich mich erinneren kann.

    Daher müsst und solltet ihr auch verstehen wieso es viele Türken, selbst wenn sie nicht der AKP zugehörig sind stark aggressiv darauf reagieren. Ich sagte es schon mal und wurde belächelt aber und das ist auch bei den in der Türkei lebenden Türken so. Ein falsches Wort egal in welche Richtung reicht völlig aus, damit Türken dich hassen. Galileo hatte mal ein Spezial wo sie nach Istanbul geflogen sind und Türken nach ihrer Meinung zum Böhmermann-Skandal befragt haben. Selbst Türken die zur Opposition gehörten meinten stark, dass wäre unverschämt und eine Beleidigung gegen die Türkische Nation.

    Türken nehmen sehr vieles direkt persönlich.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34