BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1956 von 2088 ErsteErste ... 9561456185619061946195219531954195519561957195819591960196620062056 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.551 bis 19.560 von 20873

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.872 Antworten · 1.263.640 Aufrufe

  1. #19551
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.277
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Aha. Wenn jetzt ne christliche Nation in Mekka einfällt und aus eurem Würfel da eine Kirche macht, ist es dann auch eine Kirche??

    Die Agia Sofia muss an die Orthodoxie zurückgegeben werden. Das was da gerade passiert ist nichts weiter als eine Entweihung

    Du vergleichst biblische/koranische Heiligtümer mit euren nationalistisch/orthodoxen Bauten......die aya Sofia kannst du höchstens mit der ehemaligen Moschee in Spanien vergleichen die heute eine Kirche ist.
    ihr solltet froh sein dass die Türken überhaupt was an euch Griechen erinnert stehen gelassen haben, und nicht so wie ihr es gemacht habt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Lies mal lieber genau wer mit den Mist angefangen hat, bevor du meinst hier den Klugscheisser raushängen zulassen.

    Lustig immer wieder anzusehen, wenn Landsmänne4 irgendwelcher Bananenrepubliken meinen zu müssen andere in Wirtschaft zu belehren.

    Mag sein dass Griechenland scheisse wirtschaftet, den Titel als Armenhaus Europas obliebt sber dennoch unangefochten euch

    Bald kollege teilen wir wir uns die Bananen mit euch^^

  2. #19552
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.627
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    nein,da es keine offizielle moschee gibt koennen sie auch nicht in einer moschee beten,sie muessen in hinterhoefe oder garagen ausweichen um zu beten
    Als NGO anmelden, einen Raum mieten/kaufen und sich dort jeden Freitag versammeln. Verfolgt werden sie nicht.

  3. #19553
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.467
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    ......
    ihr solltet froh sein dass die Türken überhaupt was an euch Griechen erinnert stehen gelassen haben, und nicht so wie ihr es gemacht habt.

    - - - Aktualisiert - - -




    ....


    Was war den in Griechenland grossartiges von Türken gestanden was zerstört wurde?


    Ist doch klar, das man wertvolles stehen lässt in der Türkei......


    Der Umzug vom Zelt in ein Steinhaus ist eher nachvollziehbar wie andersrum.

  4. #19554
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.025
    Zitat Zitat von GOJIM Beitrag anzeigen
    Du vergleichst biblische/koranische Heiligtümer mit euren nationalistisch/orthodoxen Bauten......die aya Sofia kannst du höchstens mit der ehemaligen Moschee in Spanien vergleichen die heute eine Kirche ist.
    ihr solltet froh sein dass die Türken überhaupt was an euch Griechen erinnert stehen gelassen haben, und nicht so wie ihr es gemacht habt.
    Die "Moschee" in Spanien war vorher eine Kirche und wurde durch die Mauren zum teil zerstört und als Moschee umgebaut. Mehr dazu hier (https://de.wikipedia.org/wiki/Mezqui...au_als_Moschee)

    In Griechenland stehen überall Osmanische Moscheen. Und stell dir vor keine einzige davon wird als Kirche benutzt alle sind Museen oder der gleichen. Wir haben nur diese ehemaligen "Moscheen" die eigentlich Kirchen (von den Osmanen nur ein Mineratt rangeklatscht) waren wieder zu Kirchen gemacht.

  5. #19555
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    8.742
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Lies mal lieber genau wer mit den Mist angefangen hat, bevor du meinst hier den Klugscheisser raushängen zulassen.

    Lustig immer wieder anzusehen, wenn Landsmänne4 irgendwelcher Bananenrepubliken meinen zu müssen andere in Wirtschaft zu belehren.

    Mag sein dass Griechenland scheisse wirtschaftet, den Titel als Armenhaus Europas obliebt sber dennoch unangefochten euch
    Interessiert mich herzlich wenig wer damit angefangen hat. Auf fremde Länder zu schielen, nachdem man so viel fremdes Land erobert und eigene Flüchtlinge angesiedelt, nach dem man die einheimische Bevölkerung vertrieben hat, ist einfach geschmacklos und dient nicht besonders der Verständigung. Es sollte alles eine gewisse Grenze haben.

    Zum Thema Wirtschaft: wer scheiße wirtschaftet, hat es auch nicht mehr lange bis er die Ehre hat den Titel Armenhaus Europas zu tragen. Was wohl doch angesichts der wirtschaftlichen Situation in Griechenland eher auf euch zutrifft als auf Albanien oder das Kosovo. Albanien und Kosovo sind es auf jeden Fall schon lange nicht mehr.

  6. #19556
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.025
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Interessiert mich herzlich wenig wer damit angefangen hat. Auf fremde Länder zu schielen, nachdem man so viel fremdes Land erobert und eigene Flüchtlinge angesiedelt, nach dem man die einheimische Bevölkerung vertrieben hat, ist einfach geschmacklos und dient nicht besonders der Verständigung. Es sollte alles eine gewisse Grenze haben.

    Zum Thema Wirtschaft: wer scheiße wirtschaftet, hat es auch nicht mehr lange bis er die Ehre hat den Titel Armenhaus Europas zu tragen. Was wohl doch angesichts der wirtschaftlichen Situation in Griechenland eher auf euch zutrifft als auf Albanien oder das Kosovo. Albanien und Kosovo sind es auf jeden Fall schon lange nicht mehr.
    Absolut das sich Albaner aus Nordalbanien in Nord-epirus breit machen ärgert mich auch ungemein.
    Das Protokoll von Korfu bzw. Die Autonomie sollte berücksichtigt werden vom albanischen Staat.--->https://de.wikipedia.org/wiki/Nordep...halb_Albaniens

  7. #19557
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    8.742
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Absolut das sich Albaner aus Nordalbanien in Nord-epirus breit machen ärgert mich auch ungemein.
    Das Protokoll von Korfu bzw. Die Autonomie sollte berücksichtigt werden vom albanischen Staat.--->https://de.wikipedia.org/wiki/Nordep...halb_Albaniens
    Ihr könnt sie euch gerne zurück holen, falls ihr besonders drauf Wert legt

  8. #19558
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    2.064
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Interessiert mich herzlich wenig wer damit angefangen hat. Auf fremde Länder zu schielen, nachdem man so viel fremdes Land erobert und eigene Flüchtlinge angesiedelt, nach dem man die einheimische Bevölkerung vertrieben hat, ist einfach geschmacklos und dient nicht besonders der Verständigung. Es sollte alles eine gewisse Grenze haben.

    Zum Thema Wirtschaft: wer scheiße wirtschaftet, hat es auch nicht mehr lange bis er die Ehre hat den Titel Armenhaus Europas zu tragen. Was wohl doch angesichts der wirtschaftlichen Situation in Griechenland eher auf euch zutrifft als auf Albanien oder das Kosovo. Albanien und Kosovo sind es auf jeden Fall schon lange nicht mehr.
    Verpiss dich mit deiner ... eher aus meinem Epiros ( für euch Bauern SüdEpirus). Sagst du nochmal was gegen unsere heiliges Epiros machen wir in ganz Albanien Zervas1945. Da müsst ihr auch nicht zu euren Sugar Daddy Türkei oder USA rennen. Mann gegen Mann du Pussie. Mal schauen ob die Albaner wirklich gut kämpfen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Interessiert mich herzlich wenig wer damit angefangen hat. Auf fremde Länder zu schielen, nachdem man so viel fremdes Land erobert und eigene Flüchtlinge angesiedelt, nach dem man die einheimische Bevölkerung vertrieben hat, ist einfach geschmacklos und dient nicht besonders der Verständigung. Es sollte alles eine gewisse Grenze haben.

    Zum Thema Wirtschaft: wer scheiße wirtschaftet, hat es auch nicht mehr lange bis er die Ehre hat den Titel Armenhaus Europas zu tragen. Was wohl doch angesichts der wirtschaftlichen Situation in Griechenland eher auf euch zutrifft als auf Albanien oder das Kosovo. Albanien und Kosovo sind es auf jeden Fall schon lange nicht mehr.
    Immernoch flüchten tausende Albaner nach Griechenland um dort Arbeit und Papiere zubekommen. Erzähl keine Scheiße. Die meisten Albaner in Griechenland sind Wirtschaftsflüchtlinge.

  9. #19559
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.025
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Ihr könnt sie euch gerne zurück holen, falls ihr besonders drauf Wert legt
    Mein albanischer Kollegos wir haben uns Nord-epirus 2 mal geholt. Das zweite mal standen uns sogar ne halbe Million Italiener im weg. Die damaligen Großmächte allen voran Italien wollten nicht das wir die Zufuhr durch Korfu alleine beherrschen. Heutzutage hat das alles keinen sinn mehr die Griechen aus nordepirus sind fast alle nach Griechenland ausgewandert. Es kann von mir aus so bleiben wie es ist.

  10. #19560

    Registriert seit
    05.04.2016
    Beiträge
    263
    Schade benehmen wir christen uns nicht wie dieser hund gojim, dann hätten wir diese diskussion gar nicht...aber ja.....
    Die türkei wird alles zurück bekommen.....

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34