BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1973 von 2067 ErsteErste ... 973147318731923196319691970197119721973197419751976197719832023 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.721 bis 19.730 von 20670

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.669 Antworten · 1.257.936 Aufrufe

  1. #19721
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.484
    Beziehung zur Türkei verbesseen....

  2. #19722
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.585
    Die Frage bleibt ja: Wieso ist die Beziehung der Türkei zu Griechenland denn ungut?
    Wenn jetzt kommt, dass eine Moschee in Athen fehlt, dann drehe ich durch...

  3. #19723
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    8.956
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Die Frage bleibt ja: Wieso ist die Beziehung der Türkei zu Griechenland denn ungut?
    Wenn jetzt kommt, dass eine Moschee in Athen fehlt, dann drehe ich durch...
    Es fehlt eine Moschee in Athen.

  4. #19724
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.585
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Es fehlt eine Moschee in Athen.


  5. #19725
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    4.905
    Das Moschee-Problem ist nicht zu ignorieren auf Dauer.

    Ich denke schon, dass zur Glaubensfreiheit auch ein Ort gehört, wo man seinem Glauben nachgehen kann mit Gleichgesinnten.
    Das ist aber separat zu sehen von den bilateralen Hürden. Wobei ich auch konkret sagen muß: egal worum gestritten wird, es ist immer die Türkei, die Verträge ignoriert oder relativiert, oder internationale Grenzabmachungen nicht umsetzen will, oder umstrittene Ansprüche stellt usw.usw.
    Bezeichnender weise berufen die Griechen sich bei Allem immer auf geltendes Recht, Verträge und Vereinbarungen, die die TR plötzlich strittig stellt.

    Dann kommen so INternetrambos dazu und sagen a la......dann macht doch mal wenn ihr euch traut......... (casus belli)............ Aufblaserei ala Erdo.........aber, was ist im eigenen Land damit ??? Tote, Tote, Tote........fast täglich.

    Internetverbot, Versammlungsverbot und und und.....herzlichen Glückwunsch zu eurem Häuptling , Ihr Apachen

  6. #19726

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.647
    Ja, trotzdem Moschee. Hopp Hopp!

  7. #19727
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.013
    Urteil OLG Schleswig wegen Griechenland Az 5 U 84/15
    Immunität
    Griechenland-Gläubiger verlieren vor Gericht


    Wer durch Griechenlands Schuldenschnitt Geld verloren hat, hat schlechte Chancen auf Schadensersatz. Ein Gericht in Schleswig-Holstein hat gegen Gläubiger entschieden.

    10.07.2016, von HENDRIK WIEDUWILT


    © AFPDer Parthenon


    Käufer griechischer Anleihen haben weiterhin trübe Aussichten, für den Wertverlust ihrer Anlagen Ersatz zu bekommen. Das schleswig-holsteinische Oberlandesgericht (OLG Schleswig) hat wie schon andere Gerichte zuvor Schadensersatzklagen abgewiesen.


    Die Kläger hatten im Jahr 2011 über inländische Banken griechische Staatsanleihen erworben. Diese wurden nach einem Beschluss des hellenischen Parlaments jedoch umgeschuldet, konkret in Papiere umgetauscht, deren Nominalwert nunmehr nur noch die Hälfte betrug. Doch die Richter des 5. Zivilsenats befassten sich nicht mit der Sache selbst – sie hielten die Klage für unzulässig.

  8. #19728
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.200

    Immer wieder lustig anzuschauen, wie Leute das Risiko bei hohen Renditen ausblenden.........


    Bekommen sie nun statt 20 % Zins nur 10%?

  9. #19729
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    4.905
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Immer wieder lustig anzuschauen, wie Leute das Risiko bei hohen Renditen ausblenden.........


    Bekommen sie nun statt 20 % Zins nur 10%?
    Nein, statt nem halben, nen ganzen Schwanz Ich kenne Kandidaten von hier, die würden wörtlich Schlange stehen für nen griechischen Pouzo

  10. #19730
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.585
    Statement der Dimiourgia Xana!:

    Σε ένα φιλελεύθερο κράτος, μια επιχείρηση που δεν πάει καλά, κλείνει. Δεν κρατιέται στη ζωή με τραπεζικά δάνεια κατόπιν πολιτικής εντολής που θα τα πληρώσει στο τέλος ο μέτοχος μιας τράπεζας ή ο φορολογούμενος.
    Σε ένα φιλελεύθερο κράτος, αν μια Τράπεζα δώσει δάνεια που είναι φως φανάρι ότι θα τα χάσει, το Διοικητικό Συμβούλιο πάει στη φυλακή για απιστία προς τους μετόχους, δεν μένει στο απυρόβλητο με νόμο του πολιτικού προστάτη.
    Σε ένα φιλελεύθερο κράτος υπάρχουν εποπτικές αρχές και Δικαιοσύνη, που δεν αφήνουν ένα πρόβλημα να διογκωθεί.
    Σε ένα φιλελέθερο κράτος δεν θα σωζόταν ο Μαρινόπουλος. Θα έκλεινε πολύ νωρίτερα. Και ένας εισαγγελέας θα χτυπούσε τις πόρτες των μελών του Διοικητικού του Συμβουλίου για να ρωτήσει τα εξής: Γιατί οι ετήσιες αμοιβές τους ήταν, βρέξει - χιονίσει, 45 εκατομμύρια ευρώ; 45 εκατομμύρια πήραν το 2009 με 6 εκατομμύρια κέρδη, 44 εκατομμύρια πήραν το 2010 με 84 εκατομμύρια ζημιά.
    Απελευθέρωση της αγοράς δεν σημαίνει ασυδοσία. Ασυδοσία υπάρχει σήμερα, διότι όλα μπορούν να γίνουν, αν έχεις τα πολιτικά "κονέ". Κι όλοι οι μεγάλοι επιχειρηματίες έχουν τα πολιτικά "κονέ", διότι όλοι έχουν δώσει λεφτά σε όλα τα κόμματα. Απελευθέρωση της αγοράς σημαίνει το κράτος να βάζει τους κανόνες και να ασκεί σοβαρή και αποτελεσματική εποπτεία. Αν είσαι ικανός, προχωράς. Αν είσαι πολύ ικανός, πλουτίζεις. Αν δεν είσαι, κλείνεις.


Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34