BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1979 von 2094 ErsteErste ... 9791479187919291969197519761977197819791980198119821983198920292079 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.781 bis 19.790 von 20935

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.934 Antworten · 1.265.525 Aufrufe

  1. #19781
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.457
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Und nun die richtige Nachricht was auf Leros passiert ist, nef die fake die TUAF postet


    Leros: Ausschreitungen in einem Hotspot - KURIER.at



    Aufgebrachte Migranten zündeten Mülleimer an und zerstörten eine Containerwohnung. Sie forderten, dass sie sofort zum griechischen Festland gebracht werden, um nach Westeuropa weiterziehen zu können. Einige schleuderten Steine gegen die Polizei.



    Danach haben sie Schläge von den einheimischen bekommen. Nächstes mal ins Meer werfen
    Ach ja , es reicht mit den ISIS Flüchtlingen wenn es diesen Leuten nicht gefällt können sie Zurück irgendwann reicht es mit denen .

  2. #19782
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.090
    Bürgermeister von Leros erklärt was passiert ist:




    Man verhandelte 2 Stunden mit den Flüchtlingen , das sie zurück zu ihren Hotspot gehen sollten. Die Flüchtlinge waren damit nicht zu frieden und griffen die Polizei und die Menschen an.


    Ps. Die Flüchtlinge haben danach auch die Straßen blockiert


    Wilder westen von diesen Affen, man muss sich an keine Gesetze halten neinnnnnnn

    - - - Aktualisiert - - -





    Video wo man sieht das vor dem Rathaus der Bürgermeistern angegriffen wird

  3. #19783
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.561
    Der Sex und Menschenhandel ist dagegen bei der Pute real

  4. #19784
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    10.054
    «Οργιάζει» και φέτος η φοροδιαφυγή στις ενοικιάσεις πολυτελών κατοικιών, ενώ πλέον, όπως αναφέρουν φορείς της αγοράς ακινήτων, το φαινόμενο έχει επεκταθεί και σε μικροϊδιοκτήτες, οι οποίοι εξασφαλίζουν επιπλέον αφορολόγητα έσοδα, νοικιάζοντας τα διαμερίσματά τους σε τουρίστες, χωρίς η εφορία να γνωρίζει το παραμικρό.

    www.dikaiologitika.gr

  5. #19785
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    6.950
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    [...]
    TuAF und sein Samariter Spam-el-Yahud haben sich jetzt verkrochen.

    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Der Sex und Menschenhandel ist dagegen bei der Pute real
    Pure Comedy hier. In der Türkei werden Flüchtlinge erschossen, misshandelt und als Sex-Sklaven gehalten -
    mal ganz von den Massakern an den Kurden im Südosten abzusehen - ,aber TuAF konstruiert hier irgend
    welche Szenarien von wegen geringe Bildung - die in Griechenland höher ist als in der Türkei - und
    Rassistische Übergriffe.
    TuAF, wenn du versuchst lustig zu sein - es klappt allemal.

  6. #19786
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.124
    Man verhandelte 2 Stunden mit den Flüchtlingen , das sie zurück zu ihren Hotspot gehen sollten. Die Flüchtlinge waren damit nicht zu frieden und griffen die Polizei und die Menschen an.

    Ps. Die Flüchtlinge haben danach auch die Straßen blockiert
    Gleiche Szenen in der Türkei. Die Flüchtlinge haben wohl einen Mietbesitzer abgestochen. Darunter halten sie sich illegal im Südosten Wohnungen, die zwangsgeräumt werden müssen. Unglaubliche Szenen spielen sich ab, überall im Land macht sich Stimmung gegen Flüchtlinge breit. Man versteht ihre Situation möchte sie jedoch nicht in den Städten sondern das sie in den Camps bleiben.

    Pure Comedy hier. In der Türkei werden Flüchtlinge erschossen, misshandelt und als Sex-Sklaven gehalten -
    mal ganz von den Massakern an den Kurden im Südosten abzusehen
    Sry aber das ist schwachsinn. Die meisten Operationen die im Südosten gegen (Kurden) stattfinden sollen geschehen in der Provinz Hakkari, Sirnak und Diyarbakir und das sind Keimzellen für Terror aller Art. Die Situation in Hakkari ist so unüberschaubar, da sich die PKK in die Berge verzieht und von dort operiert. Oft mals gelangen sie über den Irak oder dem Iran in das Land.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Geringe Bildung gibt es nebenan.

    Greece 0.543 0.595 0.596 0.637 0.680 0.794 0.803 0.792 0.794 0.795 0.797 0.797 0.797 0.797
    Turkey 0.304 0.363 0.398 0.427 0.493 0.531 0.545 0.557 0.563 0.582 0.625 0.648 0.652 0.652
    Dafür steigert sie sich aber punktuell jährlich. Die Bildung im Land ist nicht überall auf gleichem Niveau. Jemand aus West-und Zentral Anatolien sind nicht wirklich dümmer als Griechen oder Mitteleuropäer. Das Problem ist wie so meist der Osten des Landes dem es an Infrastruktur fehlt. Auch Gesellschaftliche Probleme spielen dort mit rein. Die meisten Frauen bleiben nach ihrem Abschluss doch eher zuhause oder werden vom Elternhaus dazu aufgefordert doch die Rolle einer Hausfrau zu übernehmen.

    Diese Ungleichheit zwischen West-und Ost zieht sich durch alle Bereiche der Türkei.

    *Offtopic end

  7. #19787
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.457
    ΕΛΕΟΣ! – ΕΛΕΥΘΕΡΟΣ Ο GAY «ΠΑΤΕΡΑΣ» ΠΟΥ ΒΙΑΖΕ ΤΟΝ 12ΧΡΟΝΟ ΓΙΟ ΤΟΥ ΜΑΖΙ ΜΕ ΤΟΝ ΓΚΟΜΕΝΟ ΤΟΥ!!! ΟΛΗ Η ΕΛΛΑΔΑ ΦΩΝΑΖΕΙ ΚΡΕΜΑΣΤΕ ΤΟΥΣ! ΑΝΑΤΡΙΧΙΑΣΤΙΚΗ Η ΙΑΤΡΟΔΙΚΑΣΤΙΚΗ ΕΚΘΕΣΗ! ΑΜΕΤΑΝΟΗΤΟΙ ΟΙ ΔΥΟ ΔΡΑΣΤΕΣ ΑΠΟ ΤΗΝ ΑΡΓΟΛΙΔΑ

    Κοινοποίηση:FacebookTwitter Google +Email


    Η έκθεση του ιατροδικαστή έκανε τον εισαγγελέα να εξοργιστεί , αυτά τα δυο τέρατα , ο πατέρας και ο φίλος του έκαναν αδιανόητα πράγματα στο παιδί το οποίο και είναι με ειδικές ανάγκες. Πριν λίγο καιρό το παιδί δεν μπορούσε ν΄αντέξει άλλο τα βασανιστήρια των δυο παιδόφιλων και το έσκασε. Η μητέρα παρουσιάστηκε στο τμήμα και κατήγγειλε απαγωγή του παιδιού της, εκεί άρχισε να ξετυλίγεται το δράμα που βίωνε το παιδί από τον πα-τερας και τον 35χρονο φίλο του. Τότε άρχισε να εμπλέκεται το τμήμα προστασίας ανηλίκων της ελληνικής αστυνομίας και αφού πήραν στα χέρια τους την έκθεση του ιατροδικαστή έδωσαν εντολή και συνελήφθησαν την Παρασκευή, στο σπίτι που διέμεναν εδώ και λίγους μήνες στο Άργος οι δυο άντρες. Οδηγήθηκαν στον ανακριτή από τον οποίο πήραν προθεσμία για να απολογηθούν και σήμερα οι άντρες της ελληνικής αστυνομίας τους μετέφεραν και πάλι στον ανακριτή Ναυπλίου όπου και ύστερα από την απολογία τους έδωσε εντολή προφυλάκισης του 35χρονου και άφησε ελεύθερο τον πατέρα λόγω αναπηρίας του ποσοστού 65% με περιοριστικούς όρους.
    Οι δυο άντρες διατηρούσαν και μεταξύ τους σεξουαλικές σεξουαλικές σχέσεις …
    Einfach Ekelhaft.

    - - - Aktualisiert - - -

    Είδηση ΣΕΙΣΜΟΣ! Οι Γερμανοί θέλουν ΑΝΕΞΑΡΤΗΤΗ ΘΡΑΚΗ....

    Δημοσιεύθηκε : 13 Ιούλιος 2016





    inShare




    Η μανία που έχει η Γερμανία με την Ελλάδα είναι κάτι παραπάνω από εμφανής, αφού η συνεχόμενη εχθρική στάση της προς τη χώρα μας δεν αφήνει περιθώρια αμφισβήτησης.
    Ο Σουλτς, αυτή τη φορά, τόνισε την ανάγκη να δημιουργηθούν ανεξάρτητες διοικητικές και οικονομικές ζώνες που θα είναι υπό τον πλήρη έλεγχο των Ευρωπαίων και μαντέψτε ποια ελληνική "ζώνη" εννοούσε.
    Τη Θράκη, που απ'ότι φαίνεται τη θέλουν ανεξάρτητη για να την ελέγχουν.
    Οι προκλητικές δηλώσεις : "Θα πρέπει να δημιουργηθεί ένας οργανισμός ανάπτυξης, όπου Ευρωπαίοι και Έλληνες πολιτικοί θα εντοπίζουν έργα άξια να τύχουν υποστήριξης και θα ελέγχουν την εισροή των σχετικών κονδυλίων.
    Εκεί θα υπάρχει έλεγχος, αλλά και οικοδόμηση αμοιβαίας εμπιστοσύνης για να μπορέσουν οι Ευρωπαίοι να εφαρμόσουν τις μεταρρυθμίσεις τους. Το ελληνικό κράτος θα πρέπει να δεχτεί να εφαρμόζουν Ευρωπαίοι αξιωματούχοι μεταρρυθμίσεις επί ελληνικού εδάφους.
    Μην νομίσετε ότι πρόκειται για καμιά εχθρική δύναμη κατοχής. Είναι εργαλείο βοήθειας".
    Μην το πολυλέτε κ. Σουλτς γιατί λίγο ακόμα και θα γίνει, με τις ευλογίες της ελληνικής κυβέρνησης.

  8. #19788
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    7.668
    Ich verstehe die Diskussionsgrundlage „„Es ist schlimm bei euch!“ „Bei euch ist es viel schlimmer!““ nicht... Ich meine, ja, in der Türkei mag einiges viel schlimmer sein, aber das macht die eigenen Zustände nicht besser.

  9. #19789
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.561
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die Diskussionsgrundlage „„Es ist schlimm bei euch!“ „Bei euch ist es viel schlimmer!““ nicht... Ich meine, ja, in der Türkei mag einiges viel schlimmer sein, aber das macht die eigenen Zustände nicht besser.

    Macht diese auch nicht. Dennoch ist es mehr als grotesk wenn z.B ein Heuchler einem anderen Heuchelei vorwirft.

  10. #19790
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.570
    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Macht diese auch nicht. Dennoch ist es mehr als grotesk wenn z.B ein Heuchler einem anderen Heuchelei vorwirft.
    ......vor allem wenn der Heuchler Berichte reinstellt, die sich später als falsch rausstellen.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34