BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2014 von 2094 ErsteErste ... 1014151419141964200420102011201220132014201520162017201820242064 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.131 bis 20.140 von 20936

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.935 Antworten · 1.265.813 Aufrufe

  1. #20131
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.162
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Kann sein ich mein aber in den letzten Jahrzehnten hier.....und wer zum Henker soll Kaiser Neptun sein. So weit ich mich erinnern kann war das der meeresgott, den die Römer von Poseidon abkopierten....

    auch bei den römern greift, was hätten die nur ohne uns Griechen getan. Alles musste man ihnen beibringen.
    Die lateinisch sprechenden Wassergott-Plagiatoren waren eh fast alle Schwuchteln

  2. #20132
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.457
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Wie einige hier überreagieren. Geklärtes Wasser aus dem Hahn kostet Geld, weil es nicht vom Himmel fällt.
    Ob es jetzt in staatlichen oder privaten Händen liegt spielt keine Rolle, es würde trotz dem Geld kosten.
    Die Frage ist: Welche Vor- und Nachteile bringt die Privatisierung der Wasserversorgung?
    Sind Germanyse Schwänze so toll , wenn es so Toll ist warum gehen alle Hier in Deutschland in den Barrikaden wenn sie Wort Privatisierung von Wasser hören, geb deinen Hellenischen Pass ab und werde Deutscher .

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Ab Minute 3:20 lachen immer weniger.Why?
    Tja wie ein Kommentar unter dem sagte soll Ich Lachen oder Heulen.

  3. #20133
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.389
    Ein Jahr nachdem die Griechen bei der vorgezogenen Wahl vom September 2015 Alexis Tsipras mehrheitlich als Ministerpräsidenten bestätigt haben, steckt der Linkspopulist in einem Stimmungstief. Tsipras hat bisher fast keines seiner Wahlversprechen erfüllen können, die Wirtschaft stagniert, den meisten Menschen geht es schlechter als vor einem Jahr.

    Athen: Griechen geben Tsipras schlechte Noten

  4. #20134

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.404
    Ich würde nicht sagen, dass es den meisten Griechen schlechter als vor einem Jahr geht, ihre Situation ist in den letzten 3-4 Jahren stabil schlecht. Die SYRIZA-ANEL-Regierung ist nicht schlechter als alle andere früher. Der Unterschied ist, dass sie den Menschen am Anfang viele Hoffnungen gegeben hatte: viele haben erwartet, dass sie etwas Besseres wäre. Von PASOK oder ND hatte man sowieso nichts erwartet, man weiß dass sie korrupt und nutzlos sind, SYRIZA hatte aber das Gefühl gegeben, dass er was Anderes war. Das war aber sowieso eine Täuschung, so lange man den Bruch mit den europäischen Machtzentren nicht wagen würde. In Brüssel und Berlin wird die Politik entschieden, die in GR angewendet wird: ob ND, PASOK oder SYRIZA an der Macht ist, macht wenig Unterschied.

  5. #20135
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.561
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Ich würde nicht sagen, dass es den meisten Griechen schlechter als vor einem Jahr geht, ihre Situation ist in den letzten 3-4 Jahren stabil schlecht. Die SYRIZA-ANEL-Regierung ist nicht schlechter als alle andere früher. Der Unterschied ist, dass sie den Menschen am Anfang viele Hoffnungen gegeben hatte: viele haben erwartet, dass sie etwas Besseres wäre. Von PASOK oder ND hatte man sowieso nichts erwartet, man weiß dass sie korrupt und nutzlos sind, SYRIZA hatte aber das Gefühl gegeben, dass er was Anderes war. Das war aber sowieso eine Täuschung, so lange man den Bruch mit den europäischen Machtzentren nicht wagen würde. In Brüssel und Berlin wird die Politik entschieden, die in GR angewendet wird: ob ND, PASOK oder SYRIZA an der Macht ist, macht wenig Unterschied.
    Daher muss eine Partei an die Macht, die nicht zu allem Ja und Ahmen sagt was die EU sagt. Und da es nur eine Partei gibt in GR die wirklich gegen den Spardiktat ist, sollte man ihr zumindest eine Chance geben

  6. #20136

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.404
    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    Daher muss eine Partei an die Macht, die nicht zu allem Ja und Ahmen sagt was die EU sagt. Und da es nur eine Partei gibt in GR die wirklich gegen den Spardiktat ist, sollte man ihr zumindest eine Chance geben
    Ich habe auch mit KKE meine Zweifel. Sie sind zwar ziemlich stabil in ihrer Gegnerschaft zur EU, sie wollen aber meiner Meinung nach nicht wirklich Regierungsverantwortung übernehmen.

  7. #20137
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.561
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Ich habe auch mit KKE meine Zweifel. Sie sind zwar ziemlich stabil in ihrer Gegnerschaft zur EU, sie wollen aber meiner Meinung nach nicht wirklich Regierungsverantwortung übernehmen.
    Dachte eher an die Nationalisten File Aber gut, wenn KKE was reißen würde, wäre ich auch mit dennen zu frieden. Denn wenn es zu keinem Kurswechsel kommt, sehe ich schwarz

  8. #20138
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.577
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Ich habe auch mit KKE meine Zweifel. Sie sind zwar ziemlich stabil in ihrer Gegnerschaft zur EU, sie wollen aber meiner Meinung nach nicht wirklich Regierungsverantwortung übernehmen.


    Mir hat mal einer gesagt, dass sie das auch mal öffentlich gesagt hätten....zumindestens ein Kasperl von denen.

  9. #20139
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.561
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Mir hat mal einer gesagt, dass sie das auch mal öffentlich gesagt hätten....zumindestens ein Kasperl von denen.
    hab ich auch gehört. dann sollen die aber auch nichz zur wahl stehen

  10. #20140
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.577
    Zitat Zitat von Lakedaemon Beitrag anzeigen
    hab ich auch gehört. dann sollen die aber auch nichz zur wahl stehen

    Ja nö, und wer zahlt ihre Gehälter und Pensionen?


    Oder sollen sie arbeiten?



    Kommunismus ist ja schön und gut, aber nur bei den anderen ca 10999700 Griechen.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34