BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 202 von 2271 ErsteErste ... 1021521921981992002012022032042052062122523027021202 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.011 bis 2.020 von 22702

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 22.701 Antworten · 1.370.468 Aufrufe

  1. #2011
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.589
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Eine Technokratie wäre mir aber lieber als der sonstige Scheiß den wir hier so zu bieten haben in GR.


  2. #2012
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    na ja warum nicht, wäre doch mal was anderes

  3. #2013
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.589
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    na ja warum nicht, wäre doch mal was anderes

    ja natürlich

    und am besten gleich auch noch wieder kleine lakaien der banken ála papadimos aus der goldman sachs


    ante geia

  4. #2014
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    11.238
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ja natürlich

    und am besten gleich auch noch wieder kleine lakaien der banken ála papadimos aus der goldman sachs


    ante geia
    Ich rede nicht von Marionetten. Sondern eine wirkliche Technokratie, und die Macht eben keinen Politikern geben... Eine Technokratie halt, kein Marionettenverein, davon haben wir genug.

  5. #2015
    Yunan
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Eine Technokratie wäre mir aber lieber als der sonstige Scheiß den wir hier so zu bieten haben in GR.
    Dann weißt du wohl nicht ganz, was der Sinn hinter einer sogenannten "Technokratie" ist, nämlich Staatsschulden zu verschleiern, umzuverteilen und zu verhindern, dass irgendwelche Informationen über die Zusammensetzung dieser Schulden an die Öffentlichkeit gelangen.
    Nicht umsonst war unser letzter Technokrat Papadimos, der natürlich nicht demokratisch gewählt war, ehemaliger leitender Volkswirt der amerikanischen Zentralbank (also der Bank, wo sich alle Ganoven der Privatwirtschaft wiederfinden und man sich per "Du" anredet). Eine interessante Information wäre auch noch, dass unter ihm als Vorstand der griechischen Zentralbank der Euro eingeführt wurde, er also mit Sicherheit bestens über die Bilanzfälschungen bescheid wusste.

    Wenn es das ist, was die Leute wollen, dann ist Griechenland nicht zu helfen. Glücklicherweise wollen sie das nicht.

  6. #2016
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ja natürlich

    und am besten gleich auch noch wieder kleine lakaien der banken ála papadimos aus der goldman sachs


    ante geia
    .....ja schlechter/schlimmer wirds nicht....

  7. #2017
    Avatar von -JD-

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    854
    Verstehe nicht genau wieso man den Bankrott automatisch auch mit der Wiedereinführung der Drachme verbindet.
    Weil es nicht anders geht, um die Wirtschaft wieder auf die Beine zu bringen? oder Bestrafung der EU?

  8. #2018
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.499
    Eins ist sicher...in 3 oder 4 wochen werden wir wieder wahlen haben.Bin mal gespannt ob die wahlbeteiligung höher sein wird als die vorige.Sie war ca bei 65%.

  9. #2019
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Eins ist sicher...in 3 oder 4 wochen werden wir wieder wahlen haben.Bin mal gespannt ob die wahlbeteiligung höher sein wird als die vorige.Sie war ca bei 65%.
    Ich hoffe die Wahlbeteiligung wird höher sein! Nicht Wählen gehen, ist eigentlich das schlimmste was ein Grieche machen kann....

  10. #2020
    Yunan
    Jeder, der die alten Parteien wählt, unterstützt sie und das System für das sie stehen.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34