BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 227 von 2068 ErsteErste ... 1271772172232242252262272282292302312372773277271227 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.261 bis 2.270 von 20675

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.674 Antworten · 1.258.850 Aufrufe

  1. #2261
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.176
    Ρε παιδιά, αυτός ο Τσίπρας είναι και πολύ μεγάλος βλάκας. Αλλά αυτό μόνο δε θα με πείραζε εάν δεν επρόκειται για την πατρίδα μου. Χτες στο enikos.gr έλεγε ότι δε θα βγάλει την Ελλάδα από το ΝΑΤΟ και σήμερα στην Αθηναϊδα λέει το αντίθετο.

    Απορώ τα άτομα που θέλουν να τον ψηφίσουν αυτά δεν τα ακούν;




    Ιπποκράτης

  2. #2262
    evropi
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ρε παιδιά, αυτός ο Τσίπρας είναι και πολύ μεγάλος βλάκας. Αλλά αυτό μόνο δε θα με πείραζε εάν δεν επρόκειται για την πατρίδα μου. Χτες στο enikos.gr έλεγε ότι δε θα βγάλει την Ελλάδα από το ΝΑΤΟ και σήμερα στην Αθηναϊδα λέει το αντίθετο.

    Απορώ τα άτομα που θέλουν να τον ψηφίσουν αυτά δεν τα ακούν;

    Ιπποκράτης

    Natürlich höre ich das und es belustigt mich...
    Man darf nicht jeder verdammten Quelle glauben.
    Tsipras wird momentan als Dummkopf dargestellt damit er in Ungnade der Wähler fällt. Kapiert ihr das nicht? Die so objektiven griechischen Medien sind leider in ihrer Berischterstattung sehr einseitig.

    Und selbst wenn Tsipras ein Malakas und Blakas ist dann ist dieser schmierige , korrupte Antonis Samaras ein ARXIDOMALAKAS

    So soviel dazu... hasst Siriza aber bitte wählt nicht Pasok oder ND...
    Wenn ich in Samaras Visage schaue sehe ich schon seine falsche, hinterhältige Art.. dieser Mensch ist verdorben bis ins letzte Detail...

  3. #2263
    evropi
    Zitat Zitat von -JD- Beitrag anzeigen
    Müssten die letzten 4 Umfragen sein, von jetzt an Funkstille bis zur Wahlen in 2 Wochen. 3x ND Sieger 1x Syriza

    ALCO για το NEWSIT
    ΝΔ: 25%
    ΣΥΡΙΖΑ: 22,7%
    ΠΑΣΟΚ: 12,5%
    ΑΝ.ΕΛΛΗΝΕΣ: 6,5%
    ΚΚΕ: 5%
    ΧΡ.ΑΥΓΗ: 4,5%
    ΔΗΜΑΡ: 5,2%
    ΔΗΜ.ΞΑΝΑ: 2,2%
    ΟΙΚΟΛΟΓΟΙ: 1,4%
    ΛΑΟΣ: 1%

    ΤΑ ΝΕΑ- Κάπα Research
    ΝΔ 26,1%
    ΣΥΡΙΖΑ 23,6
    ΠΑΣΟΚ 9,9%
    ΑΝΕΞ. ΕΛΛΗΝΕΣ 5,3%
    ΚΚΕ 5,7%
    ΧΡΥΣΗ ΑΥΓΗ 5,1%
    ΔΗΜ. ΑΡΙΣΤΕΡΑ 4,4%

    ΕΛΕΥΘΕΡΟΣ ΤΥΠΟΣ – RASS
    ΝΔ 26,5%
    ΣΥΡΙΖΑ 24,2%
    ΠΑΣΟΚ 12,1%
    ΑΝΕΞ. ΕΛΛΗΝΕΣ 5,8%
    ΚΚΕ 5,2%
    ΧΡΥΣΗ ΑΥΓΗ 3,6%
    ΔΗΜ. ΑΡΙΣΤΕΡΑ 5,4%


    ΚΑΘΗΜΕΡΙΝΗ -Public Issue
    ΣΥΡΙΖΑ 31,5%
    ΝΔ 25,5%
    ΠΑΣΟΚ 13,5%
    ΔΗΜ. ΑΡΙΣΤΕΡΑ 7,5%
    ΑΝΕΞ. ΕΛΛΗΝΕΣ 5,5%
    ΚΚΕ 5,5%
    ΧΡΥΣΗ ΑΥΓΗ 4,5%

    Verteilung der Sitze wenn Syriza gewinnt

    ΣΥΡΙΖΑ 134
    ΝΔ 68
    ΠΑΣΟΚ 36
    ΔΗΜΑΡ 20
    ΚΚΕ 15
    ΑΝΕΞ.ΕΛΛΗΝΕΣ 15
    ΧΡΥΣΗ ΑΥΓΗ 12

    NewsIt.gr:


    A.E + Syriza = 149, nicht genung.
    Syriza + Dhmar = 154, möglich.
    Hmm die Unterschiede zwischen Siriza und der ND sind mit 2-3% sehr gering... das heißt es ist noch alles möglich...

    Im schlimmsten Fall stehen wir wieder vor dem letzten Wahlergebnis...
    Aber auf jeden Fall dürfte Siriza jetzt nicht noch etwas verlieren... im Gegenteil ich sehe sie Kopf an Kopf mit der ND...
    Die Sache ist wer zuerst eine Koalition bilden wird und wer die besseren Nerven behalten wird.

  4. #2264
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.496
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Hmm die Unterschiede zwischen Siriza und der ND sind mit 2-3% sehr gering... das heißt es ist noch alles möglich...

    Im schlimmsten Fall stehen wir wieder vor dem letzten Wahlergebnis...
    Aber auf jeden Fall dürfte Siriza jetzt nicht noch etwas verlieren... im Gegenteil ich sehe sie Kopf an Kopf mit der ND...
    Die Sache ist wer zuerst eine Koalition bilden wird und wer die besseren Nerven behalten wird.

    sein wir ehrlich das ding ist für tzipras gelaufen weder sirza noch die nd können eine alleinregierung bilden also sind se auf koalitionspartner angewiesen

    nd hat pasok und dimar und vll noch 1-2 weitere kleine partein


    was mit siriza???mit tzipras will niemand eine koalition eingehen


    kurz gesgat samaras sitzt am längeren hebel

  5. #2265
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.176
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Natürlich höre ich das und es belustigt mich...
    Man darf nicht jeder verdammten Quelle glauben.
    Tsipras wird momentan als Dummkopf dargestellt damit er in Ungnade der Wähler fällt. Kapiert ihr das nicht? Die so objektiven griechischen Medien sind leider in ihrer Berischterstattung sehr einseitig.

    Und selbst wenn Tsipras ein Malakas und Blakas ist dann ist dieser schmierige , korrupte Antonis Samaras ein ARXIDOMALAKAS

    So soviel dazu... hasst Siriza aber bitte wählt nicht Pasok oder ND...
    Wenn ich in Samaras Visage schaue sehe ich schon seine falsche, hinterhältige Art.. dieser Mensch ist verdorben bis ins letzte Detail...
    Tsipras hat die Aussagen persönlich im Fernsehen gesagt. Ich hab die grad gehört. Also ich glaub nicht, dass er live synchonisiert wurde.

    Mit Samaras oder Venizelos brauchst du mir nicht ankommen um den gefährlichen Schwachkopf Tsipras zu "entschuldigen". Ich werde keinen davon wählen. Ich hoffe du denkst bald genauso.



    Hippokrates

  6. #2266
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.496
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Tsipras hat die Aussagen persönlich im Fernsehen gesagt. Ich hab die grad gehört. Also ich glaub nicht, dass er live synchonisiert wurde.

    Mit Samaras oder Venizelos brauchst du mir nicht ankommen um den gefährlichen Schwachkopf Tsipras zu "entschuldigen". Ich werde keinen davon wählen. Ich hoffe du denkst bald genauso.



    Hippokrates

    diese partei "dimourgia ksana" hat doch ein vernünftiges programm plus sie haben mit der alten politik nichts am hut

    also das was ich gelesen habe klingt doch sehr vernünftig


    wieso zum henker haben die nur 2 %?????

  7. #2267
    evropi
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Tsipras hat die Aussagen persönlich im Fernsehen gesagt. Ich hab die grad gehört. Also ich glaub nicht, dass er live synchonisiert wurde.

    Mit Samaras oder Venizelos brauchst du mir nicht ankommen um den gefährlichen Schwachkopf Tsipras zu "entschuldigen". Ich werde keinen davon wählen. Ich hoffe du denkst bald genauso.



    Hippokrates
    Ja dann nenn mir bitte eine vernünftige Alternative.... jetzt außer der Xrisi Avgi!

  8. #2268
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.176
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    diese partei "dimourgia ksana" hat doch ein vernünftiges programm plus sie haben mit der alten politik nichts am hut

    also das was ich gelesen habe klingt doch sehr vernünftig


    wieso zum henker haben die nur 2 %?????
    Tzimeros Partei war vor den Wahlen grad zwei Monate alt. Sie haben sich nur übers Internet publik gemacht. Ihre Campagne hat nur 55.000 Euro gekostet, im Gegensatz zu den "großen", die Millionen rausgeschleudert haben.

    Du wirst sehen, dass Dimiourgia Xana ins Parlament kommen wird, da sie jetzt bekannter geworden sind. Nun hört und sieht man ihn auch.

    Überzeugt euch selber: ΔΗΜΙΟΥΡΓΙΑ, ΞΑΝΑ! Νεο κομμα, νέα πολιτική κίνηση



    Hippokrates

  9. #2269
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.176
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Ja dann nenn mir bitte eine vernünftige Alternative.... jetzt außer der Xrisi Avgi!
    Ich bitte dich...




    Hippokrates

  10. #2270
    evropi
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    sein wir ehrlich das ding ist für tzipras gelaufen weder sirza noch die nd können eine alleinregierung bilden also sind se auf koalitionspartner angewiesen

    nd hat pasok und dimar und vll noch 1-2 weitere kleine partein

    was mit siriza???mit tzipras will niemand eine koalition eingehen


    kurz gesgat samaras sitzt am längeren hebel

    Wenn Antonis Samaras an die Macht kommt ist das nur eine verlängerung und verschiebung der politischen Umwandlung Griechenlands. Früher oder später wird es zu einem radikalen Neuanfang kommen....
    Und wir müssen uns fragen wollen wir jetzt nochmal für ein oder zwei Jahre das alte System oder endlich etwas Neues?
    Denn selbst wenn Samaras gewinnen sollte es wird keine stabile Regierung ich sehe nach spätestens einem jahr eine Revolution oder Neuwahlen kommen...

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34