BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 237 von 2067 ErsteErste ... 1371872272332342352362372382392402412472873377371237 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.361 bis 2.370 von 20664

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.663 Antworten · 1.256.648 Aufrufe

  1. #2361
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Προχτές είχα την σημαία της Μαδαγασκάρης. Αλλάζει τα δεδομένα ότι δεν γνωρίζεις την ζωή της Ελλάδος; Δε στο λέω για κακό ούτε για να τσατιστείς, απλά έχω την εντύπωση ότι δεν νιώθετε τι γίνετε τους τελευταίους μήνες εδώ.



    Ιπποκράτης
    Re file o ksaderfos mou irthe gia panta stin germania, ti mou les tora?

  2. #2362
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.176
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    Re file o ksaderfos mou irthe gia panta stin germania, ti mou les tora?

    Ο ξάδερφος σου ήρθε Γερμανία. Εσύ όμως δεν είσουν Ελλάδα να νιώσεις την γλύκα. Άλλο τα λόγια και οι ιστορίες και άλλο η καθημερινότητα.




    Ιπποκράτης

  3. #2363
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ο ξάδερφος σου ήρθε Γερμανία. Εσύ όμως δεν είσουν Ελλάδα να νιώσεις την γλύκα. Άλλο τα λόγια και οι ιστορίες και άλλο η καθημερινότητα.




    Ιπποκράτης
    Entaksi fisika einai allo, ala mi mas kategoras! Kai emeis koitame tin patrida mas!

  4. #2364
    Kejo
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Natürlich sagt eine Bank das, immerhin würde sie dann wahrscheinlich bankrott gehen weil sie sich genauso wie alle anderen verschuldet hat. Die Banken in Deutschland haben 2008 auch um Geld gebettelt um sich erhalten zu können und ein Jahr später hat das Zocken wieder angefangen.

    Im übrigen würde auch das Einkommen sinken, was einfach daran liegen würde, dass die eigene Währung abgewertet werden würde.

    Alles heiße Luft, mehr nicht.
    Das bedeutet aber, dass alles, was nicht in Griechenland produziert oder zu großen Teilen aus dem Ausland eingeführt wird, unglaublich teuer wird. Die Menschen werden einen Schock erleben, wenn sie merken, wieviel aus dem Ausland eingeführt wird und was sie sich nicht mehr leisten können. Elektronik, Autos, Maschinen und alles, was mit ihnen produziert wird - auch Nahrung ! - wird sich auf einen Schlag radikal verteuern. Das wissen die Griechen aber nicht bzw. das Volk kann es anscheinend nicht abschätzen.

    Hoffen wir, dass Hippo gegen Syriza votiert.

  5. #2365
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.176
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    Entaksi fisika einai allo, ala mi mas kategoras! Kai emeis koitame tin patrida mas!
    Συζήτηση κάνουμε κι ο καθένας λέει την άποψή του. Εγώ λέω τη γνώμη μου για το ΣΥΡΙΖΑ κι ότι το θεωρώ επικίνδυνο κόμμα για την πατρίδα. Δε θέλω μια Ελλάδα εκτός Ευρώπης και ΝΑΤΟ. Δε θέλω μια χρεοκοπημένη Ελλάδα με ανοικτά σύνορα για όλους τους λαθρομετανάστες του κόσμου. Δε θέλω μια Ελλάδα δίχως νέους. Δε θέλω μια Ελλάδα δίχως μέλλον.

    Γιατί εάν φύγουν οι νέοι μας, ξεχάστε τα όλα μετά. Εγώ πάντως θα φύγω από την Ελλάδα άμα πάρει τα ίνια ο Τσίπρας. Φεύγω πάλι Αμερική και θα έρχομαι Ελλάδα μόνο για διακοπές.




    Ιπποκράτης

  6. #2366
    Yunan
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Das bedeutet aber, dass alles, was nicht in Griechenland produziert oder zu großen Teilen aus dem Ausland eingeführt wird, unglaublich teuer wird. Die Menschen werden einen Schock erleben, wenn sie merken, wieviel aus dem Ausland eingeführt wird und was sie sich nicht mehr leisten können. Elektronik, Autos, Maschinen und alles, was mit ihnen produziert wird - auch Nahrung ! - wird sich auf einen Schlag radikal verteuern. Das wissen die Griechen aber nicht bzw. das Volk kann es anscheinend nicht abschätzen.

    Hoffen wir, dass Hippo gegen Syriza votiert.
    Sie können es sich doch jetzt schon nicht mehr leisten, sie konnten sich die ganzen Güter noch nie leisten. Sie (Staat und Menschen) hatten lediglich die Möglichkeit, an billige Kredite ranzukommen. Ich erinnere mich noch genau, als ich 2002 in Griechenland war und dann im Jahr 2004 zur Olympiade. Das war nicht zu vergleichen. Innerhalb von zwei Jahren waren die ganzen Schrottkisten von den Straßen verschwunden, plötzlich wurde überall gebaut wie verrückt - alles finanziert mit Krediten. Jeder Idiot hatte plötzlich einen Jeep oder ein anderes Riesenauto und hat es zur Schau gestellt.

    Diese ganzen Schrecksszenarios werden nur gezeichnet unter der Voraussetzung, dass Griechenland weiterhin Güter aus Deutschland und Frankreich importiert. Auf einige Dinge wird man nicht verzichten können bis man sich die Technologien zugelegt hat. Aber was das Militär angeht, dass einen riesigen Anteil am gr. Haushalt ausmacht, könnte man alleine 70% der Kosten sparen wenn man in Russland einkauft und dieselbe bis bessere Qualität bekommt.

    Die meiste Elektronik für den alltäglichen Gebrauch wird, wie überall auf der Welt, aus China importiert. Was man aus Deutschland bräuchte, wären Produkte für den Energie- und Verkehrssektor und die kann man ja weiterhin beziehen. Immerhin spart man viel Geld ein wenn gerade laufende, sinnlose Projekte einfach gestoppt werden und Siemens zu Strafzahlungen für die Korruptionsvorfälle verpflichten würde, die ja lange nicht aufgehört haben.

  7. #2367
    Kejo
    Die Kredite werden fehlen, Yunan. Die Menschen werden sich auf einen Schlag gar nichts mehr leisten können. Ist das sinnvoll in deinen Augen? Lieber mit der EU ein langfristiges Programm ausarbeiten, als durch Radikalität dem ganzen Land einen Todeschlag zu verpassen. Außerdem: Achtung, Yunan, die Welt ist scheiße. Wenn die EU, wenn Amerika, wenn Russland, wenn sie alle sehen, dass diesem Land nicht mehr zu helfen ist, dann ist es vorbei. Wenn die Solidarität einmal gebrochen wird mit der EU - durch z.B. Tsipras - dann wird das Griechenland auf Jahrzehnte nicht mehr verziehen.

    Ich weiß nur eines: Politik ist verdammt dreckig und niemand ist unersetzbar. Was jucken die Interessen Griechenlands die EU und Amerika, wenn das Land sich selbst zerstört? Man wird euch nicht den Russen überlassen, man wird euch allerdings nicht mehr so unterstützen wie bisher. Ein kaputtes Land hat in der NATO nichts zu suchen, damit wäre Mazedonien drinnen - und nun, denke dies bis zum Schluss.

    Einen Dominoeffekt zu stoppen, der Griechenland in die Bedeutungslosigkeit ziehen wird, ist extrem schwer. So oder so, auch wenn der Gedanke unangenehm sein mag, ein Griechenland ohne die EU ist äußeren Mächten zum Fraß vorgeworfen. Wenn schon heute z.B. Nikolic - eig. ein Freund der Griechen - abfällig über euch redet, ist es um Griechenland auf dem Balkan sehr einsam.

    Nur Europa kann euch aus der Scheiße retten, allerdings mit der Bedingung, dass ihr euch auch helfen lasst.

  8. #2368
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Συζήτηση κάνουμε κι ο καθένας λέει την άποψή του. Εγώ λέω τη γνώμη μου για το ΣΥΡΙΖΑ κι ότι το θεωρώ επικίνδυνο κόμμα για την πατρίδα. Δε θέλω μια Ελλάδα εκτός Ευρώπης και ΝΑΤΟ. Δε θέλω μια χρεοκοπημένη Ελλάδα με ανοικτά σύνορα για όλους τους λαθρομετανάστες του κόσμου. Δε θέλω μια Ελλάδα δίχως νέους. Δε θέλω μια Ελλάδα δίχως μέλλον.

    Γιατί εάν φύγουν οι νέοι μας, ξεχάστε τα όλα μετά. Εγώ πάντως θα φύγω από την Ελλάδα άμα πάρει τα ίνια ο Τσίπρας. Φεύγω πάλι Αμερική και θα έρχομαι Ελλάδα μόνο για διακοπές.






    Ιπποκράτης
    Re File eimai mazi sou! Esu ti tha Psifisis? Xrisi Avgi?.....Se katalaveno, alla diskola einai ta pragmata.

  9. #2369
    Yunan
    Ganz recht, die Kredite werden fehlen. Ich bin sowieso der Meinung dass man sich nur das kaufen sollte was man sich mit realem, vorhandenem Geld auch leisten kann.

    Die Welt hat gar nicht das Recht, sich in irgendwelche griechischen Angelegenheiten zu mischen und Dinge nicht zu verzeihen. Wir haben diese Länder überhaupt erst groß gemacht indem wir vor 3000 Jahren eine Grundlage gelegt haben. Sie sollten uns die Füße küssen zum Dank für unsere Errungenschaften, die sie heute alle kostenlos verwenden dürfen. Wort und Schrift, Lyrik, Epik, Dramatik, Mathematik, Chemie, Physik, Philosophie, Geschichte und große Krieger haben wir dieser Welt geschenkt ohne dafür irgendetwas verlangt zu haben. Diese Hunde sollen nicht kommen und gegen uns den Finger erheben sonst werden sie bezahlen und zwar hart.
    Nicht sie sitzen am langen Hebel, WIR sitzen am langen Hebel weil WIR entscheiden ob wir in der Euro-Zone bleiben oder nicht. So sehen die Fakten aus und diese Leute können froh sein, dass das Volk das noch nicht erkannt hat. Wenn wir permanent damit drohen, aus der Euro-Zone und der EU auszutreten und offen lassen, ob wir es tun oder nicht, hängt Europa am Tropfe Griechenlands und nicht umgekehrt. Wir haben die Chance, EU-Europa leben zu lassen oder in jugoslawische Verhältnisse zu stürzen. Nicht Griechenland wird in der Bedeutungslosigkeit verschwinden sondern Europa. Unsere Geschichte steht geschrieben und sie glänzt. Europa hingegen ist voller Mord, Totschlag, Intrige und Barbarei.

    Die Dinge sind nicht immer so wie sie zu sein scheinen. Und vor den Russen brauchen wir uns nicht zu fürchten aber die Amerikaner werden sich fürchten wenn plötzlich russische Flugzeugträger und Raketenbasen in Griechenland stationiert und installiert werden vor der Nase Europas. Dann wird sich der Spieß nämlich umdrehen und der Raketenschirm in Osteuropa wird fürchterlich nach hinten losgehen.

    Du siehst das ganze aus der falschen Perspektive. Wir brauchen Europa nicht, wir haben sie noch nie gebraucht. Wir brauchen keine Leute, die uns seit 200 Jahren offen oder verdeckt bekämpfen und unsere Kultur mit den Füßen treten.

  10. #2370
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.176
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    Re File eimai mazi sou! Esu ti tha Psifisis? Xrisi Avgi?.....Se katalaveno, alla diskola einai ta pragmata.
    Εγώ θα ψηφίσω ένα νέο καινοτόμο κόμμα οργανωμένο από πολίτες ακαδημιακούς, επιχειρηματίες δίχως πολιτικό παρελθόν οι οποίοι αναζητούν μια θεσμική επανάσταση και αναδιοργάνωση της Ελλάδος.

    Επειδή δεν εμπιστεύομαι άτομα που δεν έχουν δουλέψει ποτέ στη ζωή τους (Βενιζέλος, Τσίπρας, Σαμαράς, Παπαρήγα κ.α.) το μέλλον της πατρίδας, θα ψηφίσω «Δημιουργία Ξανά» του Θάνου Τζήμερου.





    Ιπποκράτης

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34