BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 30.276 Antworten · 1.647.826 Aufrufe

  1. #27301
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.416
    Die Griechen wählen nur Müll und die Medien sind Papagalakia hoch 10. Kann man komplett in die Tonne werfen. Ich hoffe bei den nächsten Wahlen einfach nur auf einen
    Push für Vassilis Leventis. Wenn der hinter Fofi bleibt, das wäre ne blanke Enttäuschung.

  2. #27302
    Avatar von Rhias

    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    die regierung hätte man bereits nach dem ignoriertem referendum 2015 stürzen müssen.
    In den Neuwahlen September 2015 hatte das griechische Volk die Möglichkeit SYRIZA-ANEL abzuwählen. Stattdessen wurde Tsipras wiedergewählt. Was sagt uns das? Jedes Volk bekommt die Regierung die es verdient.

  3. #27303
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.416
    Zitat Zitat von Rhias Beitrag anzeigen
    Jedes Volk bekommt die Regierung die es verdient.
    Ganz genau, die Griechen haben die Krise leider verdient.

  4. #27304

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    10.185
    Zitat Zitat von Rhias Beitrag anzeigen
    In den Neuwahlen September 2015 hatte das griechische Volk die Möglichkeit SYRIZA-ANEL abzuwählen. Stattdessen wurde Tsipras wiedergewählt. Was sagt uns das? Jedes Volk bekommt die Regierung die es verdient.
    Und wen hätten sie wählen sollen? ND? PASOK? Oder vielleicht doch die XA? Es gibt in Griechenland keine politische Alternative und das Vertrauen auf die Altparteien ist seit dem Ausbruch der Krise quasi nicht mehr vorhanden.

  5. #27305
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.416
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und wen hätten sie wählen sollen? ND? PASOK? Oder vielleicht doch die XA? Es gibt in Griechenland keine politische Alternative und das Vertrauen auf die Altparteien ist seit dem Ausbruch der Krise quasi nicht mehr vorhanden.
    Es gibt sehr viele politische Alternativen. Z.B. Enosi kentroon oder Dimiourgia ksana
    Man lässt sich aber von dämlichen Demagogen und Papagalakia Medien beeinflussen.
    Wenn man jahrelang so blöd ist, dann hat man so eine Krise auch verdient.

    Griechenland ist in dieser Hinsicht sehr dekadent.

  6. #27306
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.906
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Es gibt sehr viele politische Alternativen. Z.B. Enosi kentroon oder Dimiourgia ksana
    Man lässt sich aber von dämlichen Demagogen und Papagalakia Medien beeinflussen.
    Wenn man jahrelang so blöd ist, dann hat man so eine Krise auch verdient.

    Griechenland ist in dieser Hinsicht sehr dekadent.
    Wie stehen denn diese 2 Parteien zum Namensstreit?

  7. #27307

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    10.185
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Es gibt sehr viele politische Alternativen. Z.B. Enosi kentroon oder Dimiourgia ksana
    Man lässt sich aber von dämlichen Demagogen und Papagalakia Medien beeinflussen.
    Wenn man jahrelang so blöd ist, dann hat man so eine Krise auch verdient.

    Griechenland ist in dieser Hinsicht sehr dekadent.
    Zu deinen Alternativen später. Da werde ich mich in die Parteiprogramme einlesen müssen, wobei mir Leventis am sinnvollsten erscheint, was ich bisher gehört habe.

    Welche dämlichen Demagogen meinst du? Die Medien, also speziell die Fernsehsender, sind größtenteils Schrott. Das waren sie aber schon immer. Das ist aber kein griechisches Problem. Dieses Problem von der einseitigen Berichterstattung findest du selbst in Deutschland. Der Unterschied ist nur, dass in den griech. Nachrichten auch Leute wie Velopoulos zu Wort kommen können. Ein deutscher Velopoulos im deutschen Fernsehen? Undenkbar.

  8. #27308
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.416
    Zitat Zitat von Pontiac Beitrag anzeigen
    Wie stehen denn diese 2 Parteien zum Namensstreit?
    Enosi Kentroon sagt, es gibt keinen Grund für Griechenland einen Namen mit Makedonien anzuerkennen, weil man die EU hinter sich hat und
    anders als die Gegenseite nicht isoliert ist. Deswegen meint er man müsse Skopje nur weiterhin blockieren und evtl. mit wirtschaftlichen
    Zusicherungen locken um einen Namenswechseln zu erzwingen.

    Dimiourgia ksana weiß ich leider grad nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Welche dämlichen Demagogen meinst du?
    Z.B. Tsipras

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Zu deinen Alternativen später. Da werde ich mich in die Parteiprogramme einlesen müssen, [...]
    Seit Vassilis Leventis im Parlament ist, habe ich JEDE Fernsehübertragung von ihm gesehen. Der ist die Rettung für das Land.

  9. #27309
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    13.045
    Zitat Zitat von Rhias Beitrag anzeigen
    In den Neuwahlen September 2015 hatte das griechische Volk die Möglichkeit SYRIZA-ANEL abzuwählen. Stattdessen wurde Tsipras wiedergewählt. Was sagt uns das? Jedes Volk bekommt die Regierung die es verdient.
    bin da ganz bei dir. ich kann die leute verstehen, die syriza das erste mal gewählt haben. sie haben die alten parteien abgewählt. aber 2015 gab es keine ausreden mehr syriza erneut zu wählen

  10. #27310

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    10.185
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Z.B. Tsipras
    Ja, gut ... darüber lässt es sich ja nicht streiten. Auch wenn Tsipras jetzt seine politische Unterhose zum 27. mal wechselt und doch bzgl. des Namens blockiert, hat er spätestens bei den nächsten Wahlen gelitten.

    Zitat Zitat von Nikos
    Seit Vassilis Leventis im Parlament ist, habe ich JEDE Fernsehübertragung von ihm gesehen. Der ist die Rettung für das Land.
    Leventis finde ich auch ziemlich gut, auch wenn er ziemlich impulsiv reagiert.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34