BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 274 von 2092 ErsteErste ... 1742242642702712722732742752762772782843243747741274 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.731 bis 2.740 von 20915

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.914 Antworten · 1.264.705 Aufrufe

  1. #2731
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    5.103
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Exete synithisi na fonazete....protou ponesete.
    Ego pantos eime aisiodoksos,pos kati tha allaksi.....
    H ellada meta apo dyskoles katastasis,bjeni io ishiri stin epifania.
    Kai na kserete ena.....synithos mas boithane allh,xoris na to theloune
    Ypomoni!!!!!!

    Afto omos kai to xriasomaste.

    Echome tin myra tis istorikis klironomia mas, kai mai aftin mas kinigai opou imaste i silja...kai ligo missos.

    Kai etsi i xeni siljares opou ton wriskoun waroun.

    Irthe mia monadiki efkairia jia ossus mas missane.

    Lipame poli pou xassame to paixnidi prochtes kai distichos mas warane pali apo tin archi.
    Kai palli omos prepi na antistathoume olli mazi kai prepi na prospathissoume oxi na piastoume kai anametaxi.

    I monadiki istoria mas omos mas dichni oti i ellada pote then tha wouljaxi.

    Opou mporoume as na prospathissoume toulachiston na min piastoume kai anametaxi mas.
    Kalli kyriaki sas patriotes!

  2. #2732
    Yunan
    Η Ελλαδα ποτε δεν βουλιαξε επειδη υπηρχαν ανθρωποι, που οι οποιοι δεν καθοντουσαν στα καφενεια και τσιμπαγανε τον πουτσο τους ολοι μερα χωρις να κινηθουν. Δεν ξερω, γιατι ειστε τοσο χαλαρωμενοι και σιγουροι, οτι κατι θα γινει χωρις να κουραστουμε.


    Μεχρι τωρα κανεις κουνιεται, δεν αλλαξε τιποτα. Χθες μιλαγα με εναν φιλο απο Σερρες και μου ελεγε, οτι τα καφενεια δεν αδειασαν, αλλα τα μεγαλοσαν και ειναι καθε μερα τοσο γεματα πως ουτε καν ειναι χωρος να περασουν τα αυτοκινητα.


    Δεν αλλαξε τιποτα και αν θα μινουμε ετσι με τους φραππεδες και τα τσιγαρα στα χαιρια καθος πουλιεται η χωρα, δεν θα υπαρχει Ελλαδα σε 100 χρονια. Η νεα γενεα θα ειναι ανικανοι να καταλαβει οτι ζουν σε κινδυνο και η Ελλαδα πεθαινη.
    Για αυτων των λογο εγω προσωπικα δεν θα δεχτω απλα να καθησυχασω μονο επειδη υπαρχει μια αλαζονεια οτι ολα θα μανε καλα απο μονα τους επειδη παντα ετσι ηταν.
    Παραμυθι ειναι αυτο και καταστροφη αυτος ο τροπος σκεψεις.

  3. #2733
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    5.103
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Η Ελλαδα ποτε δεν βουλιαξε επειδη υπηρχαν ανθρωποι, που οι οποιοι δεν καθοντουσαν στα καφενεια και τσιμπαγανε τον πουτσο τους ολοι μερα χωρις να κινηθουν. Δεν ξερω, γιατι ειστε τοσο χαλαρωμενοι και σιγουροι, οτι κατι θα γινει χωρις να κουραστουμε.


    Μεχρι τωρα κανεις κουνιεται, δεν αλλαξε τιποτα. Χθες μιλαγα με εναν φιλο απο Σερρες και μου ελεγε, οτι τα καφενεια δεν αδειασαν, αλλα τα μεγαλοσαν και ειναι καθε μερα τοσο γεματα πως ουτε καν ειναι χωρος να περασουν τα αυτοκινητα.


    Δεν αλλαξε τιποτα και αν θα μινουμε ετσι με τους φραππεδες και τα τσιγαρα στα χαιρια καθος πουλιεται η χωρα, δεν θα υπαρχει Ελλαδα σε 100 χρονια. Η νεα γενεα θα ειναι ανικανοι να καταλαβει οτι ζουν σε κινδυνο και η Ελλαδα πεθαινη.
    Για αυτων των λογο εγω προσωπικα δεν θα δεχτω απλα να καθησυχασω μονο επειδη υπαρχει μια αλαζονεια οτι ολα θα μανε καλα απο μονα τους επειδη παντα ετσι ηταν.
    Παραμυθι ειναι αυτο και καταστροφη αυτος ο τροπος σκεψεις.
    Sigoura then echis adiko. alla then pistewo oti afta pou periegrapses anikoun se ollus......o dromos tis katharissis xekinai.
    Ego ta wlepo ligo pio kalla ta pragmata.
    Oxi epidi ime tiflos, alla epidi iparchi kai anthropous stin ellada pou skephtounte kai doulewoune.
    Enas san kai emena pou zi sto exoteriko ti na kani??
    Kai emis echoume edo tis ipochreossis mas kai tis doulies.

    Essis, i neolia prepi pio poli na frontissete jia afta ta pragmata.

    Ekpedeffsi kai endiaferon.

    kita, ego edo kai 48 Chronia ime edo stin germania, irtha os 3 chronon pädi.
    Megalossa kai doulewo edo.
    Ta perasmena chronia ute mporessa na pao stin ellada.

    Ine megali malakia, to xero, alla then mporo na allaxo tin ipothessi.
    Pira kai germanida gynäka kai echome kai 4 pädia.

    Osso mporo prospatho kati na tous fero elliniko sto mialo.

    parapano apo afta pou ippa tora ego then mporo na symmetochiso ( ich glaube es heißt so).
    kai afta ta ellinika puo ta millao kai xero, palli doxa ton theo puo ta xero.

    nasse kalla.

  4. #2734
    Yunan
    θα σου απαντησω μετα @ hirndominanz. Και κανε μου την χαρη και γραψε στα Ελληνικα, ας και να κανεις ορθογραφικα λαθοι, και εγω τα κανω. Να 'σαι καλα, ευχαριστω.



    Εδω να δειτε των Παπανδρεου και των Σαμαρα, οποιος ειναι ιδια σκατοφατσα. Οι Αμερικανοι μας ελεγχουν.

  5. #2735
    Yunan
    Ich habe gerade ein Video gefunden, in dem eine Biografie von Papandreou beurteilt wird. In dem Video wird aus dem Buch zitiert, dass Papandreou seine Frau heimlich geheiratet hat, ohne dass die Eltern es wussten und als seine Frau Schwanger wurde und sie eine kirchliche Heirat wollte bevor es an die Öffentlichkeit kam, antwortete er, dass er Atheist sei. Damals war eine Heirat eines Atheisten nicht möglich, als änderte sein Vater Andreas Papandreou die Gesetze und führte die Standesamtliche Ehe ein nur damit sein Sohn als Atheist heiraten konnte.

    Da seht ihr, was für verräterische und antihellenische Halunken diese Hunde waren.



    So haben sie unsere Traditionen untergraben und uns erzählt, dass wir in einer Welt des Individualismus träumen als wäre es ein Freifahrtschein, auf alle Traditionen zu pfeifen und zügellos zu leben. Genau solche Aktionen waren es, die unser Land an den Abgrund geführt haben.

    Sodom und Gomorrha! Diese Hunde verdienen es, ihr Leben lang hinter Gittern zu verbringen!

    Und ganz richtig, wie die Leute in der Runde sagen, nachdem der Moderator sagte, er wollte sich nicht zu sehr auf den religiösen Aspekt beziehen:

    "Wieso willst du nicht näher darauf ein gehen? Wie kann es angehen, dass ein Premierminister eines orthodoxen Landes gottlos ist?"

    Richtig! Scheinbar haben sich besonders viele Abgeordnete und Papandreou nahestehende Personen während seiner Amtszeit zum Atheismus bekannt und das kann zurecht als fragwürdig bezeichnet werden. Wir alle kennen die Rede Henry Kissingers:

    Die Griechen sind anarchisch und schwer zu zähmen. Deshalb müssen wir tief in ihren "kulturellen Wurzeln" angreifen, vielleicht können wir sie dann zwingen nachzugeben.
    Damit meine ich natürlich, auf ihre Sprache, ihre Regligion, ihre kulturellen und historischen Reserven zu zielen, so dass wir ihre Fähigkeit, sich zu entwickeln, sich zu definieren und sich durchzusetzen, neutralisieren.
    Es ist nicht so, dass die Entwicklung natürlich wäre sondern künstlich herbeigeführt und das ist Grund genug, alle Gesetze seit 1974 rückgängig zu machen.

  6. #2736
    Kejo
    Omg, omg, omg, omg, omg, omg. Atheisten dürfen heiraten? Was fällt ihnen bloß ein! Diese Halunken!

  7. #2737
    Yunan
    Was würdest du denken, wenn Henry Kissinger sagen würde:

    Die Türken sind schwer zu bändigen, wir müssen sie in ihrer Sprache, Kultur und Religion treffen um sie zu hindern sich weiterzuentwickeln.
    Wie wäre deine Antwort, deine Reaktion, deine Emotion? Würdest du dann auch so einen Mist schreiben? Bitte lasst eure Meinungen zu internen griechische Angelegenheiten außen vor. Ihr kennt unser Land nicht und nicht die Umstände, wie wir in diese Lage geraten sind.

    Es gibt seit mehr als 37 Jahren gezielte Angriffe auf unsere Nation auf jeder Ebene und ihr als Außenstehende habt keinen Schimmer davon.

  8. #2738
    Yunan

  9. #2739
    Yunan
    Es gibt eine internationale Verschwörung mit dem Ziel der Vollendung der Zerstörung meines Landes. Sie begannen 1975 mit Ziel die neugriechische Kultur, sie fuhren mit der Perversion unserer neueren Geschichte und unserer nationalen Identität fort und versuchen jetzt, uns mit Arbeitslosigkeit, Hunger und Verelendung auch biologisch auszulöschen. Wenn sich das griechische Volk nicht vereint erhebt um sie zu aufzuhalten, ist die Gefahr der Auslöschung Griechenlands existent. Ich siedele sie in den nächsten zehn Jahren an. Von uns wird nur das Andenken an unsere Zivilisation und unsere Kämpfe für die Freiheit verbleiben.
    Und das ist nicht von Verschwörungsseiten sondern von THEODORAKIS!

    http://gnosis4you.wordpress.com/2012...-griechenland/

  10. #2740
    Yunan
    Herr Papandreou hatte jedoch seine Verschwörung gegen das griechische Volk bereits ab Sommer 2009 begonnen, als er sich heimlich mit Strauss Kahn mit dem Ziel traf, Griechenland unter die Hegemonie des IWF zu führen. Die Information über dieses Treffen wurde von dem ehemaligen Präsidenten des IWF selbst an die Öffentlichkeit gebracht.
    .

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34