BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 32.645 Antworten · 1.788.436 Aufrufe

  1. #27411
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    14.796
    Zitat Zitat von Beli_Orao Beitrag anzeigen
    Ich finde den Konflikt wegen einem Namen sowas von sinnlos
    Es geht mehr als nur den Namen .

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von MissChaos Beitrag anzeigen
    Warum wollen die Slawen überhaupt dass ihr Staat Mazedonien heißt?
    Um viele Dinge du mußt weiter Denken Makedonien ist nicht nur ein Name sondern ein Produkt .

  2. #27412
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    28.291
    Um was geht es doch noch, wenn nicht nur um den Namen?

  3. #27413
    Almila
    Zitat Zitat von Holzmichl Beitrag anzeigen
    Um was geht es doch noch, wenn nicht nur um den Namen?
    Es geht um History, Identität, Kultur, Ehre usw. Und die Athener schauen nur zu. WTF?

  4. #27414
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    5.194
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Es geht um History, Identität, Kultur, Ehre usw. Und die Athener schauen nur zu. WTF?
    Almila, die Grecos brauchen dich!

  5. #27415

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    13.761
    Zitat Zitat von Pontiac Beitrag anzeigen
    Almila, die Grecos brauchen dich!
    die ist so dumm

  6. #27416
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.011
    Zitat Zitat von Holzmichl Beitrag anzeigen
    Um was geht es doch noch, wenn nicht nur um den Namen?
    Die Griechen haben ein starkes ausgeprägtes regionales Bewusstsein. Du musst es dir so ähnlich vorstellen wie bei den Bayern. Ist aber auch verständlich wenn man sich unsere Geschichte anschaut. In der Antike war sogar das Regionalbewusstsein wichtiger als die Ethnie an sich. Ich kann dir versichern das die Bayern zB ebenfalls auf die Barrikaden gehen würden, wenn Tschechien sich in Republik Bavarija umbennenen und einen vom Pferd erzählen würde, dass sie die Nachfahren der Bayern und die Bayern nur Deutsche wären. Wie gesagt, viele sind auch bereit einen Kompromis einzugehen, wo der Name Makedonien schon im Namen enthalten sein kann. Aber es muss klar erkennbar sein, dass es lediglich geografisch der Fall ist und beide Makedoniens nicht eben das selbe sind und eine jeweilige Teileinheit bilden. Wo ein Nordmakedonien ist, ist auch ein Südmakedonien. Das selbe mit Neu/Alt etc. Slawomakedonien wäre meiner Meinung nach perfekt, aber da machen die Albaner nicht mit

  7. #27417
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    28.291
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    Es geht um History, Identität, Kultur, Ehre usw. Und die Athener schauen nur zu. WTF?
    Identität und Ehre ist ja traditionell am wichtigsten für die mit den schlimmsten Komplexen, gilt für gewisse Regionen in jedem Land und immer für einen Großteil der Diaspora.

  8. #27418
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.565
    Zitat Zitat von Pontiac Beitrag anzeigen
    Almila, die Grecos brauchen dich!
    Sie sollte kandidieren. Almila Partei, direkt 40% Koalition mit Xrysi Avgi

  9. #27419
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    5.194
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Sie sollte kandidieren. Almila Partei, direkt 40% Koalition mit Xrysi Avgi
    Wenn ich griechische Pass hätte würde ich sie wählen amk!

  10. #27420
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    28.291
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Die Griechen haben ein starkes ausgeprägtes regionales Bewusstsein. Du musst es dir so ähnlich vorstellen wie bei den Bayern. Ist aber auch verständlich wenn man sich unsere Geschichte anschaut. In der Antike war sogar das Regionalbewusstsein wichtiger als die Ethnie an sich. Ich kann dir versichern das die Bayern zB ebenfalls auf die Barrikaden gehen würden, wenn Tschechien sich in Republik Bavarija umbennenen und einen vom Pferd erzählen würde, dass sie die Nachfahren der Bayern und die Bayern nur Deutsche wären. Wie gesagt, viele sind auch bereit einen Kompromis einzugehen, wo der Name Makedonien schon im Namen enthalten sein kann. Aber es muss klar erkennbar sein, dass es lediglich geografisch der Fall ist und beide Makedoniens nicht eben das selbe sind und eine jeweilige Teileinheit bilden. Wo ein Nordmakedonien ist, ist auch ein Südmakedonien. Das selbe mit Neu/Alt etc. Slawomakedonien wäre meiner Meinung nach perfekt, aber da machen die Albaner nicht mit
    Ist alles klar und nachvollziehbar, aber nicht die Art der Reaktion darauf.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    die ist so dumm
    Sie verascht euch so meisterhaft, dass sie ganz sicher nicht die Dumme in dem Spiel ist

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34