BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 279 von 2076 ErsteErste ... 1792292692752762772782792802812822832893293797791279 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.781 bis 2.790 von 20751

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 20.750 Antworten · 1.260.439 Aufrufe

  1. #2781

  2. #2782

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    523
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    JA MAN WOOOW !!!!

    OMG!


    Nein. Das kann ich dir sogar beweisen. Selbst ein so armes und zurückgebliebenes Land wie Syrien hat eine verglichen mit den NATO-Staaten schwache Abwehr, aber sogar diese ist im Moment zu gefährlich. Ein hochgerüstetes Land wie Hellas anzugreifen, würde wahrscheinlich Millarden Dollar Schäden verursachen und Zehntausenden das Leben kosten. Griechenland ist unangreifbar, auch wenn Du das nicht glauben magst.

    Wem denn?

    Was hat Zypern mit Griechenland am Hut? Der Zypernkonflikt ist für Griechenland kein originäres Problem. Seit wann können Grenzen sich bewegen und dabei selber überschreiten? Die Geschichte mit der Einmischung in Thrakien ist wirklich uralt mittlerweile. Wann war denn die letzte vehemente Einmischung seitens der Türkei? Griechen kommen zum Arbeiten in die Türkei. Mag sein, dass hin und wieder Problemfelder entstehen, aber im Großen und Ganzen interessiert es keine Sau mehr in der Türkei oder Griechenland.

    Übrigens: die Russen loben sich zwar mit ihrem Flugabwehrsystem, aber das ist nur die halbe Wahrheit. Vor 5 Jahren hat Israel das System überwunden und das Nuklearprogramm Assads in den Himmel zerbombt. Antwort der Russen: Die Systeme waren ausgeschaltet. Sicherlich.


    Sie haben das Gegenteil dessen bewirkt, was Du versucht hast, zu vermeiden. Sei dir sicher.
    Manchmal genügt sogar ein Blick auf die Quellen die von einigen hier verwendet werden und schon wird einem klar aus welcher Ecke das ganze herweht.

  3. #2783

    Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    17

  4. #2784

    Registriert seit
    26.06.2012
    Beiträge
    17

  5. #2785
    Yunan
    Ich bin neige zwar dazu, den Abgeordneten grundsätzlich zu misstrauen, denn auch Kammenos war ein langjähriger Abgeordneter der ΝΔ. Trotzdem ist es wahr was er sagt.

    Es gibt keine Rechten oder Linken, es gibt nur Hellenen!

    ΜΟΝΟ ΕΛΛΗΝ! ΜΟΝΟ ΕΛΛΗΝΕΣ και τιποτ' αλλο.

  6. #2786

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579

  7. #2787

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    O.Y.K ke Agios o Theos


  8. #2788
    Avatar von Arnie Cunningham

    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    JA MAN WOOOW !!!!




    Oder Lehrer.



    Etc.pp. Wir wissen schon, der Herr.



    Und, was soll daran so skandalös sein?



    Griechenland ist mehr als ein Spiel.



    Kennzeichen der Dritten Welt? Zerstörung? Inkompetenz? Beides triffst Du auf der ganzen Welt in jedem Volk und in jedem Kulturkreis zuhauf an. Und Moral ist dehnbarer als Kaugummi, daher ein ganz schlechtes Beispiel.



    Wir wollten eine Begründung für den Einwand "türksiche Pläne" haben. Wie ich sehe, hast Du immer noch keine liefern können.



    Sehe ich auch so. Ich glaube, Yunan sieht das auch so.



    Sehe ich auch so. Ich glaube, Yunan sieht das auch so.



    Ich weiß zwar nicht wirklich, was Moral und der Tourismus in diesem Kontext gemein haben, aber okay. Bezogen auf den Tourismus:

    Sehe ich auch so. Ich glaube, Yunan sieht das auch so.



    U.a.



    Oh, bin gespannt. Was denn?



    Komisch, dass nur Länder vom Staatsbankrott gefährdet sind, die sich im Euro aufhalten.

    Lies: WirtschaftsNews: Polen: Finanzminister sagt Einführung des Euro vorerst ab - Aktuelle Nachrichten - Printarchiv - Wirtschaft (Print) - Berliner Morgenpost - Berlin

    Und die Polen sind sogar die Erfolgreichsten in Europa. Sie hatten nicht einmal 2009 eine Rezession! Wow!



    Drück dich bitte besser aus. Ich verstehe diesen Satz nicht.



    Das Verhältnis Russland-Israel ist eher unterkühlt. Davon hast du natürlich keine Ahnung. Stichwort: Kaukasus, Aufrüstung Aserbaidschans, das USA-Verhältnis, Assads nähe zu Moskau, die russische Unterstützung Teherans usw.







    Jaa? Uuuund?






    OMG!






    Nein. Das kann ich dir sogar beweisen. Selbst ein so armes und zurückgebliebenes Land wie Syrien hat eine verglichen mit den NATO-Staaten schwache Abwehr, aber sogar diese ist im Moment zu gefährlich. Ein hochgerüstetes Land wie Hellas anzugreifen, würde wahrscheinlich Millarden Dollar Schäden verursachen und Zehntausenden das Leben kosten. Griechenland ist unangreifbar, auch wenn Du das nicht glauben magst.



    Wem denn?



    Was hat Zypern mit Griechenland am Hut? Der Zypernkonflikt ist für Griechenland kein originäres Problem. Seit wann können Grenzen sich bewegen und dabei selber überschreiten? Die Geschichte mit der Einmischung in Thrakien ist wirklich uralt mittlerweile. Wann war denn die letzte vehemente Einmischung seitens der Türkei? Griechen kommen zum Arbeiten in die Türkei. Mag sein, dass hin und wieder Problemfelder entstehen, aber im Großen und Ganzen interessiert es keine Sau mehr in der Türkei oder Griechenland.

    Übrigens: die Russen loben sich zwar mit ihrem Flugabwehrsystem, aber das ist nur die halbe Wahrheit. Vor 5 Jahren hat Israel das System überwunden und das Nuklearprogramm Assads in den Himmel zerbombt. Antwort der Russen: Die Systeme waren ausgeschaltet. Sicherlich.



    Sie haben das Gegenteil dessen bewirkt, was Du versucht hast, zu vermeiden. Sei dir sicher.

    Also reden wir mal ganz offen.

    Es ist doch ganz einfach:

    Du und Yunan versuchen für Griechenland zu sprechen und zu sagen was das Beste für dieses Land wäre.

    Ihr denkt, dass ein Austritt aus dem Euro das beste wär, doch was soll denn dann geschehen?
    Ihr werft bzw. Yunan wirft mir Dinge an den Kopf wie:
    Du hast Angst vor Veränderungen,
    Du versteckst dich unter dem Europäischen Rock und
    willst lieber Kuschen.

    Also mein Appell an euch beiden Türken.

    Redet nicht für Griechenland, denn ihr seit in Wirklichkeit nur pro Türkei.


    Ok veranschaulichen wir das ganze mal:

    Griechenland ist aus dem Euro.
    Dieses Land steht jetzt auf "eigenen Füßen."
    Nur was jetzt?
    Griechenland könnte sich ja erholen von der ganzen "Schikane".

    Doch ich frage euch von WELCHER "Schikane" sprecht ihr denn da?
    Fühlt ihr euch von der Merkel mit Füßen getreten,
    obwohl die Griechischen Politiker auch nicht besser sind.
    Da würdet ihr jetzt sagen ihr wärt nie für die Griechischen Politiker
    doch das müsstet ihr sein, wenn ihr wollt, dass Griechenland
    auf eigenen Beinen steht so muss das Land von seinen Politikern
    und nur von diesen gelenkt werden.

    Was wollt ihr?
    Das die Erdogan jetzt die Führung Griechenlands übernimmt?
    Der , der neulich erst Griechenland erneut droht?

    Unsere Nachbarn wollen die Griechen schon seit einer
    Ewigkeit tot sehen.

    Syrien hin oder her , Griechenland ist nicht Syrien.

    Griechenland hat nicht mal eine Atombombe.
    Denn mit einer Atombombe wäre die Gefahr
    auf Vernichtung bzw. Krieg gebannt.

    Einer bedingten Zustimmung des Austritts aus dem Euro nur
    mit Atomwaffen.

    Jetzt würdet ihr sagen: Ok dann holt sich Griechenland
    Atomwaffen und schnell aus dem Euro raus.

    Israel wird vom Iran und jetzt auch von der Türkei bedroht.(meiner Meinung nach Kriegssüchtige Länder)
    Deswegen hat Israel auch Atomwaffen.
    Wenn Griechenland solche Waffen in die Hand bekommen werden die Türken auch welche haben wollen,
    doch solchen Säbelrasslern möchte man solche Waffen nicht geben.


    Janitschare.jpg


    Also Yunan, denn eure Partnerschaft Yunan + Harput lässt leicht darauf schließen ,dass es zwar 2 Accounts aber nur
    eine Person sind, hör auf so einen Misst zu sagen und dies alles auch noch als repräsentierender Patriot Griechenlands.

  9. #2789
    Yunan
    Du bist vollkommen paranoid und damit nicht geeignet für eine Diskussion über die Zukunft Griechenlands.

    Γερμανε, πηγαινε να ρουφηξεις το μουνι της Μερκελ πρωτου ασχολιεσαι με τα προβληματα της χωρας μου, Μαλακα. Βρε τι τραβαμε με ηλιθιους σαν εσενα... Προσοποποιμενη τυφλα! Βουλωσε το τωρα και ξεκολα, ανθρωπε μου.

  10. #2790
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    10.990
    Ihr hätter alle gestern bei mega die sendung erevna anschauen müssen,da hättet ihr einiges besser verstehen können.
    Weder euro austritt,weder türkei 2.0 ist das problem griechenlands.Das problem liegt am staat selbst,und nicht an der gesammten griechischen bevölkerung.

    Vielleich hat der eine oder andere zugang........ist sehr interessant.

    MEGA TV:

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34