BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2822 von 2913 ErsteErste ... 1822232227222772281228182819282028212822282328242825282628322872 ... LetzteLetzte
Ergebnis 28.211 bis 28.220 von 29125

Nachrichten aus Griechenland

Erstellt von Dikefalos, 07.02.2012, 21:50 Uhr · 29.124 Antworten · 1.587.627 Aufrufe

  1. #28211
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    29.334
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Millionen Menschen sind insgesamt auf die Straße gegangen ... pillepalle scheint es wohl für diese Menschen nicht zu sein. Das muss einfach akzeptiert werden ...
    Hauptsache Hamburg ist Safe......und vielleicht noch der Weg bis Bosnien.

  2. #28212
    Avatar von -JD-

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    962







  3. #28213
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    9.098
    Zitat Zitat von -JD- Beitrag anzeigen
    Griechische Medien: 30.000 xrysavgites haben Flüchtlinge lebendig gegessen. Aber keiner Angst: Tsipras arbeitet weiterhin an einer Lösung.

  4. #28214
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.815
    Zitat Zitat von -JD- Beitrag anzeigen






    Bestimmt offizell nur 100.000 Leute dort gewesen

  5. #28215
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    9.672
    Michael Martens, der kleinen Nutten, ist auch wieder fleißig dabei Hunderttausende als Nationalisten zu deklarieren.

    Hunderttausende demonstrieren in Athen gegen Namen Mazedonien

    Tsipras muss zurückrudern. Ihm bleibt keine andere Wahl ...

  6. #28216
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    4.181
    Hey wollt ihr mal den peinlichsten möchtegern Historiker sehen, welcher wirklich glaubt, dass die antiken Makedonier slawischsprachig waren? Nicht dass das peinlich genug wäre, wurde dieser fehler sogar von der Spiegelredaktion korrigiert ganz peinlicher Typ, wenn man keine Ahnung hat, sollte man die Fresse halten.
    peinlicher Toerbst.

    Griechenland im Namensstreit mit Mazedonien: Worum geht es? - SPIEGEL ONLINE



    Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version war von "antiken slawischsprachigen Mazedoniern" die Rede. Das Wort "slawischsprachig" war hier falsch, da es zu jener Zeit noch keine Slawen auf dem Balkan gab. Wir haben den Fehler korrigiert.

  7. #28217
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.815
    Zitat Zitat von Hannibal Beitrag anzeigen
    Hey wollt ihr mal den peinlichsten möchtegern Historiker sehen, welcher wirklich glaubt, dass die antiken Makedonier slawischsprachig waren? Nicht dass das peinlich genug wäre, wurde dieser fehler sogar von der Spiegelredaktion korrigiert ganz peinlicher Typ, wenn man keine Ahnung hat, sollte man die Fresse halten.
    peinlicher Toerbst.

    Griechenland im Namensstreit mit Mazedonien: Worum geht es? - SPIEGEL ONLINE



    Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version war von "antiken slawischsprachigen Mazedoniern" die Rede. Das Wort "slawischsprachig" war hier falsch, da es zu jener Zeit noch keine Slawen auf dem Balkan gab. Wir haben den Fehler korrigiert.
    Griechenland: Hunderttausende protestieren gegen Kompromiss mit Mazedonien - SPIEGEL ONLINE

    Bei Spiegel sind es übrigens Nationalisten in Griechenland gewesen.

  8. #28218
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.486
    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    Griechenland: Hunderttausende protestieren gegen Kompromiss mit Mazedonien - SPIEGEL ONLINE

    Bei Spiegel sind es übrigens Nationalisten in Griechenland gewesen.
    Ich glaube, das sind die letzten Wellen des Protests. Sozusagen letzte Zuckungen dieses Konflikts.

  9. #28219
    Avatar von Hannibal

    Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    4.181
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das sind die letzten Wellen des Protests. Sozusagen letzte Zuckungen dieses Konflikts.
    Nein, Tsipras wird jede Stimme in Griechenland verlieren, wenn es wagt. Er kann es machen und dann in sein Tod laufen.

  10. #28220
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    9.672
    Zitat Zitat von Godzilla Beitrag anzeigen
    Griechenland: Hunderttausende protestieren gegen Kompromiss mit Mazedonien - SPIEGEL ONLINE

    Bei Spiegel sind es übrigens Nationalisten in Griechenland gewesen.
    Alleine die Tatsache, dass ein Mikis Theodorakis dort gesprochen hat und die gleiche Meinung wie Millionen anderer Griechen teilt, bedeutet für die deutsche Presse: Nationalismus.

Ähnliche Themen

  1. Endlich gute Nachrichten aus Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 275
    Letzter Beitrag: 09.02.2013, 18:30
  2. Nachrichten aus Kosova
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:34